Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

killermigi

Anfänger

  • »killermigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Modell: E90 - Limousine - 330xd

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Juni 2017, 00:00

BMW 330xD aus 02.2008

Moin Moin,


ich bin neu in dem Forum hier, habe auch gleichmal die Suchmaschine angeschmissen, vieles gefunden aber nicht das wonach ich explizit suche..

Ich habe einen 330dX aus dem Baujahr 2008 (vor Facelift) mit 165000 tkm gelaufen.
Die Automatik arbeitet bis jetzt ohne Fehler, allerdings habe ich aufgeschnappt, dass eine Spülung nach 150.000 tkm mal was feiner für das Getriebe wäre, obwohl BMW sagt, es müsse nicht sein.

Also, eine ganz einfache Frage, soll ich das Getriebe spülen lassen, oder nicht, und wenn ja auf welche Art?
Was würdet Ihr in meiner Stelle machen ?
Danke

southside

Anfänger

Beiträge: 36

Modell: E91 - Touring - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 03 / 2011

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. Juni 2017, 00:14

Schreib am besten mal "DonSimon" hier im Forum an, der kann dir da bestimmt weiterhelfen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

killermigi (24.06.2017), DonSimon (26.06.2017)

ligno

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Audi A5 3.0 TDI Quattro, Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. Juni 2017, 00:49

ich würde es machen wenn du länger was von haben willst. viele hersteller behaubten das ein automatikgetriebe wartungsfrei sei aber das ist blödsinn. abrieb und späne entsehen mit der zeit und können zu problemen sorgen.
ich würde jedem empfehlen bei automatikgetriebe vorsorglich öl wechsel zu machen und nicht so lange zu warten bis die ersten probleme auftauchen
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

killermigi (24.06.2017)



""