Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

serhan2425

Anfänger

  • »serhan2425« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Modell: E90 - Limousine - 325i

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. August 2017, 12:31

Bmw E92 335i 09/2007 ungewöhnliche Probleme....

erst mal einen Schönen Sonntag euch allen=)
Ich fahre seit geringer zeit einen E92 335i Bj 09/2007 130tkm Automatik und läuft auf Serie!
Im Fehlerspeicher ist nichts hinterlegt, besitze die Progamme somit, falls ich EUCH helfen kann mit irgendwelchen daten , NUR ZU!!!

zu meinem Problem:
Wenn ich im ersten oder zweiten Gang das Gas wegnehme, rollt er nicht normal weiter sondern Stottert erstmal für 2 Sec bis er normal weiter rollt...
Zudem hab ich wahrgenommen, dass wenn ich zum Bremsen komm und von 3. in den 2 schaltet bei ca 20 Kmh und kurz vor dem Stehen komme, gibt es ein " Schlag" ( Fühlt sich so an als Würde die Kardanwelle auf die Hardyscheiben drücken bzw die Kardanwelle schiebt nach vorne )...
Der "Schlag" ist nicht wirklich hörbar sondern eher Fühlbar eher wie ein Ruck... schwierig das ganze zu Erklären und ich weis dass es wirklich schwierig ist mit diesen " Ferndiagnosen"....

Ich denke es hat einen Zusammenhang mit dem Stottern beim Gas wegnehmen und dem Abrollen auf einer Ampel z.b....

Was könnten das für Ursachen sein bzw hatte sowas jemand schon ?

Ich bin nicht wirklich ein Fan von Bmw Vertragswerkstätten , da diese mir immer nur gleich neue Teile einbauen wollen ohne wirklich die Ursache gefunden zu haben....

Ich wäre um jede Hilfe dankbar....

serhan2425

Anfänger

  • »serhan2425« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Modell: E90 - Limousine - 325i

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. August 2017, 17:43

Was auch noch zu erwähnen ist, dass beim Start ein "Klack" Geräusch wahrzunehmen ist, man spürt es und man hört es...
Kommt höchstwarscheinlich vom Antriebsstrang...Daher denke ich dass das alles eine Ursache hat...
Ich weis nicht ob sowas eine Defekte Hardyscheibe hervorrufen kann oder das Mittellager ?

Ist wirklich nervig....

cczz

Schüler

Beiträge: 170

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 06 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Kawasaki Z1000

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. August 2017, 18:35

Weißt du ob der Wagen mal ne Getriebespülung hatte oder gar Probleme mit dem Getriebe?

Pixel-Designs

Halb Hengst, Halb Hecht

Beiträge: 501

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: 03 / 2010

Weitere Fahrzeuge: e89 z4 35i

Wohnort: Mainz

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. August 2017, 18:43

Weißt du ob der Wagen mal ne Getriebespülung hatte oder gar Probleme mit dem Getriebe?


Nehme alles zurück :D Hab das Automatik oben überlesen.
Wo ist der Balkon? ich muss zu meinem Volk sprechen!

serhan2425

Anfänger

  • »serhan2425« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Modell: E90 - Limousine - 325i

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. August 2017, 18:53

Ja der Wagen hatte bei 100tkm direkt bei BMW ein Ölwechsel mit Ölwanne und Dichthülse ( Leider nur wechsel und keine Spülung )..
Denkst du es kommt vom Getriebe ?
Dieser schaltet an sich wirklich gut...

senjay

Anfänger

Beiträge: 24

Modell: -

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. August 2017, 19:28

zu meinem Problem:
Wenn ich im ersten oder zweiten Gang das Gas wegnehme, rollt er nicht normal weiter sondern Stottert erstmal für 2 Sec bis er normal weiter rollt... Zudem hab ich wahrgenommen, dass wenn ich zum Bremsen komm und von 3. in den 2 schaltet bei ca 20 Kmh und kurz vor dem Stehen komme, gibt es ein " Schlag" ( Fühlt sich so an als Würde die Kardanwelle auf die Hardyscheiben drücken bzw die Kardanwelle schiebt nach vorne )... Der "Schlag" ist nicht wirklich hörbar sondern eher Fühlbar eher wie ein Ruck... schwierig das ganze zu Erklären und ich weis dass es wirklich schwierig ist mit diesen " Ferndiagnosen"....
Exakt das gleich Problem hatte ein Bekannter von mir in seinem E65 - 740i. Kurz vorm stehen an der Ampel gab es einen Ruck durchs ganze Auto, als ob der Wagen einen Satz nach vorne macht. Das Problem wurde mit einer Getriebespülung behoben, da ca. 1 1/2 Liter Getriebeöl fehlten (?). So die Aussauge von der Werkstatt damals.

serhan2425

Anfänger

  • »serhan2425« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Modell: E90 - Limousine - 325i

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 20. August 2017, 19:48

@senjay
Hatte dein Bekannter auch das einmalige Klackgeräusch bei jedem Startvorgang ?
Mir kommt es so vor, als würde die Kardanwelle auf die Hardyscheiben" drücken" aber irgendwas hat da spiel und somit kommt dieser schlag...so wäre meine vermutung...
Was natürlich auch sein kann, dass BMW ( ist ja nichts neues ) schlampig geschafft hat bei dem Getriebeölwechsel und zu wenig aufgefüllt haben...
Ich hatte unters Auto geguckt aber das Getriebe ist furz trocken...
Die hardyscheibe sehe ich ohne das Hitzschutzblech abzubauen, nicht wirklich.. nur einen Bruchteil , was aber nicht ausreicht um zu sagen ob sie defekt wäre oder nicht...

DonSimon

Getriebe-Doktor

Beiträge: 105

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. August 2017, 10:27

Hardyscheibe wäre nicht schlecht mal auf Sicht zu prüfen.
Einfach in der Mietwerkstatt mal den Hitzeschild entfernen und schauen.

Ansonsten könnte ich mir auch vorstellen, dass da Motorseitig was nicht ganz stimmt.
Es muss nicht zwingend vom Getriebe kommen.
Wenn z.B. der LMM nicht mehr richtig funktioniert, dann kann das ganz abgefahrene Auswirkungen auf die Automatik haben.

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shadow530 (21.08.2017), BMW HUSTLER (21.08.2017)

serhan2425

Anfänger

  • »serhan2425« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Modell: E90 - Limousine - 325i

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. August 2017, 11:04

@DonSimon
Heiiii Simon,
Ich bins garip , hab mir jetzt einen 335i geholt wie gesagt:)
Der 335i hat soweit ich weiß kein Lmm mehr sondern nur noch den Ladedrucksensor, der müsste aber ja im Fehlerspeicher stehen oder ist es wie beim Lmm dass er verdreckt und abweichende Werte liefert??

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

DonSimon

Getriebe-Doktor

Beiträge: 105

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. August 2017, 12:48

Hey Garip!! :-)

Könnte hinkommen, dass er keinen LMM mehr hat.
Ich kenne mich mit diesem Motor nicht aus, kann mir aber wie gesagt durchaus vorstellen, dass irgendwas von dort dem Getriebe Ärger macht.

Oder eben die Hardyscheibe - das musst du prüfen.

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!