Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Ottotonic

Anfänger

  • »Ottotonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Modell: E92 - Coupe - 330d

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2017, 17:05

Probleme beim anfahren + schalten (Automatikgetriebe) 330d N57

Hallo,

Ich habe nun seit 2 Wochen Probleme beim anfahren (ruckeln) im kalten Zustand, was dann aber auch wieder verschwindet wenn er warm ist.
Hinzu kommt noch wenn ich etwas zügiger unterwegs bin dass er die Gänge richtig reinhaut.

Ich fahre einen 330d mit dem n57 Motor BJ. 2008 mit 210tkm drauf..

War letzte Woche bei BMW und die meinten dass wir erstmal das Getriebeöl wechseln sollten.
Jetzt habe ich mich umgehört und es meinten viele, dass ich lieber ne Getriebe Spülung machen soll.


Was meint ihr? Gibt es evtl andere Möglichkeiten das Problem zu beheben?

Danke schonmal :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ottotonic« (12. November 2017, 20:15)


Stanko335

Superman

Beiträge: 191

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 12 / 2008

Wohnort: Bern

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. November 2017, 17:47

Schon xhp drauf gehauen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
..What goes around Comes around..

Ottotonic

Anfänger

  • »Ottotonic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Modell: E92 - Coupe - 330d

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. November 2017, 18:25

Schon xhp drauf gehauen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
nein, auch noch nie davon gehört.

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 303

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1321

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. November 2017, 10:20

xHP ist sicher ne tolle Sache, aber zuerst einmal würde ich mich des technisch einwandfreien Zustandes des Getriebes vergewissern, bevor ich an die Software gehe. Mit der aktuellen hat es ja schon mal funktioniert, oder?

Wenn es dir nicht zu weit ist, fahre nach Stuttgart zu @DonSimon zum Getriebeölwechsel mit Spülung
Ohne Spülung ist Quatsch.
Wenn dein Getriebe keinen echten mechanischen Defekt hat, wird es danach schon anders laufen.
Und wenn du dann noch Wünsche hast, kann dir Simon auch bei xHP weiterhelfen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DonSimon (14.11.2017)

Bajumot

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: E36 328i Coupe

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. November 2017, 12:43

Den Ölwechsel hab ich bei mir gerade gemacht und das Getriebe funktioniert auch gut, ich vermute, das leichte Ruckeln wenn er kalt ist (hab ich manchmal auch), kommt nicht vom Getriebe, sondern eher vom Motor.
Ist allerdings bei mir ein Benziner.

DonSimon

Getriebe-Doktor

Beiträge: 123

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. November 2017, 15:57


Jetzt habe ich mich umgehört und es meinten viele, dass ich lieber ne Getriebe Spülung machen soll.


Hab dir eine Nachricht geschrieben :-)

Generell - bei der Laufleistung von 210tkm wird es höchste Zeit für ein bisschen Getriebepflege.
Das wirkt oft Wunder... :-)

Software-Veränderungen wie z.B. xHP unbedingt nur bei einwandfrei funktionierendem Getriebe durchführen!

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software



""