Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 14:30

Forenbeitrag von: »wardpa«

Man man man , was ist das bloß für eine Karre ??? So langsam nervt's

Wie weiter oben schon erwähnt: einmal durchreparieren und dann ists gut. Hab mit trotz des anfänglichen Ärgers danach wieder E91er gekauft. Keine der anderen E91er in meinem Umkreis (2009er 330dA, 2010er 330xdA, 2011er 330dA, 2012er 320xdA) machen großartig Probleme.

Gestern, 23:12

Forenbeitrag von: »wardpa«

Musik Sammlung springt bei Neustart des Wagens aufs Radio um !

Evtl. wird der Schlüssel nicht erkannt und deswegen werden die schlüsselspezifischen Einstellungen nicht geladen. Im Fall eines CICs: da könnte sich eine defekte Festplatte ankündigen.

Gestern, 23:00

Forenbeitrag von: »wardpa«

Man man man , was ist das bloß für eine Karre ??? So langsam nervt's

Zumal das fast alles Mängel vom Serienstart sind. Hatte mein 9/2005er eigentlich auch alles gehabt... Um das Panoramadach habe ich gleich einen Bogen gemacht. Mein LCI ist das deutlich problemlosere und bessere Auto im Vergleich zu meinem ersten E91. Aber Kopf hoch: nachdem die typischen Dinge durchrepariert waren, lief der Wagen problemlos. Quasi so wie MathMarc das beschrieben hat. Was bei mir noch kam: SRA undicht - Düsen getauscht. CID defekt (Display war im kalten Zustand extrem dunkel), So...

Gestern, 10:40

Forenbeitrag von: »wardpa«

Erfahrung und schwachstellen e91 335d

Sollte 1800kg ziehen können. Die 6HP Automatik von ZF ist problemlos. Irgendwann sollte man ihr mal einen Ölwechsel gönnen.

Sonntag, 26. März 2017, 10:18

Forenbeitrag von: »wardpa«

E90 320D 163PS - Aber welchen???!!!

Zur Lenkung wurde schon alles gesagt. Zur Automatik: das ist auch normal. Die Drehzahl fällt nunmal bei eingelegtem Gang (R und D unter Last - da muss der Motor im Stand logischerweise gegen die Bremse arbeiten) etwas ab. Und dadurch ändert sich auch die Akustik. Richtig leise wirst du das nie bekommen, dazu ist der E90 zu wenig gedämmt und der M47 einfach zu rau und ungehobelt. Ich war bei meinem 320dA auch sehr enttäuscht (im Vergleich zu diversen Dieseln in anderen Fahrzeugen (A4, C-Klasse), ...

Samstag, 25. März 2017, 11:50

Forenbeitrag von: »wardpa«

Der "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread

Ja, das lässt sich machen. Die genannten Endstücke müssen getauscht werden, die D-Säulenverkleidung muss gegen die Variante mit der Entriegelung getauscht werden. Die Verkabelung zum FRM muss hergestellt werden. Bei einem Fahrzeug, das ein Kumpel umgerüstet hat, musste das FRM getauscht werden, da es die Funktion nicht unterstützte. Verkabelung entsprechend Schaltplan zum Modelljahr 2009 LCI E91 - der hatte das noch in Serie.

Freitag, 24. März 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »wardpa«

Der "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread

Zitat von »Nitro« Zitat von »summerof84« Hallo, ist die Kofferraumabdeckung /Rollo beim E91 im VFL und Fl baugleich? Danke Ja ist gleich. Stimmt nur bedingt. Mit Modelljahr 10 ist der Schirmhalter weggefallen. Und durch die fehlende automatische Entriegelung des Heckrollos sind Führungen links und rechts am Ende des Rollos anders. Schirmhalter kann man aber nachrüsten und die Führungen austauschen.

Dienstag, 21. März 2017, 07:33

Forenbeitrag von: »wardpa«

Vorhandenes Soundsystem mit Subwoofer und Amp unterstützen

Da wäre erstmal zu klären: ist denn ein werksseitiges Soundsystem verbaut? Gibt es Hochtöner in den Spiegeldreiecken? Falls es das schon gibt, dann gibt es auch den Verstärker im Heck. Ab da ist es sehr komfortabel zu verkabeln. Es gibt auch Adapterkabel, mit denen man dort direkt weiterbauen kann. Falls du wirklich nur das Stereo System hast (keine Hochtöner vorne), dann sieht es ein wenig anders aus. Wenn man das BMW Navi auf "HiFi System" (SA676) codiert, werden aus den Lautsprecherausgängen ...

Dienstag, 21. März 2017, 07:24

Forenbeitrag von: »wardpa«

Habe fast darauf gewartet. Motorschaden 200tkm

Vermutlich läuft da ein Teil der Kosten über Kulanz. Wenn du den Preis schriftlich hast: einfach machen. Günstiger kommst du wohl kaum an ein Auto mit neuem Motor.

Montag, 20. März 2017, 22:19

Forenbeitrag von: »wardpa«

Habe fast darauf gewartet. Motorschaden 200tkm

Wenn der BMW Preis stimmt: krasse Sache! Dann würde ich das auf jeden Fall da machen lassen! Gibt es vielleicht so viele Probelem mit dem Motor, dass sie die Ersatzteilpreise angepasst haben?

Montag, 20. März 2017, 16:42

Forenbeitrag von: »wardpa«

Gewährleistung/Fahrtkosten

Oh je, da hast du dir für den Zweck ja genau das richtige Auto gekauft: ein leistungsgesteigerter Diesel für die Kurzstrecke. Auf den 10km wird das Öl niemals warm. xDrive und Tuning ist auch eine ganz miese Kombination.

Montag, 20. März 2017, 14:37

Forenbeitrag von: »wardpa«

Gewährleistung/Fahrtkosten

Nur am Rande: 10l/100km? Was machst du mit dem Fahrzeug? Zum technischen Hintergrund: die Antriebswellen schlagen wohl bei xDrive gerne mal aus - das könnte hier die Ursache sein. Hier steht auch was zu den Fahrtkosten: https://www.anwalt.de/rechtstipps/kfz-ka…len_022152.html Die wären also zu tragen. Zu den restlichen Defekten: - Xenonscheinwerfer stehen immer komplett oben, also blende ich quasi jeden -> Hat die Werkstatt beim Querlenkertausch auch den Xenonsensor wieder eingehängt? - F...

Montag, 20. März 2017, 14:23

Forenbeitrag von: »wardpa«

325d Tipps

Service also um über 1 Jahr überzogen. An dem Punkt würden bei mir nun auch die Alarmglocken läuten und ich würde den Kilometerstand in Frage stellen. Welcher Kilometerstand war denn im letzten TÜV Bericht drinnen? In drei Jahren hat man eben auch mal schnell 100.000km zusammengefahren. Dann wieder schnell zurückdrehen. Merken tut man dabei nichts. Oder anders gesagt: das Auto wurde deinen Angaben (letzte Wartung vor 3Jahren bei 95.000km) nach in den ersten 2,5 Jahren 95.000km bewegt - also fast...

Montag, 20. März 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »wardpa«

Styling 132 auf dem E93??

Bmw x5 e53 styling 132 auf den e90

Montag, 20. März 2017, 11:08

Forenbeitrag von: »wardpa«

E90 320D 163PS - Aber welchen???!!!

Zitat von »HasanB92« Eine Frage ist mir im nachhinein noch eingefallen. Es handelt sich ja hier um ein Automatik Getriebe, ich habe in div. Foren gelesen, dass man das Getriebeöl nicht wechseln muss, da lebenslang. Kann das wirklich stimmen? BMW sagt: Lebensdauerfüllung. Könnte man auch so sehen: wenn das Getriebe kaputt ist, dann ist die Lebensdauer beendet ZF, der Hersteller des Getriebes, sagt je nach Einsatz zwischen 80tkm und 120tkm wechseln. Der User DonSimon hier im Forum bietet den Dien...

Montag, 20. März 2017, 10:07

Forenbeitrag von: »wardpa«

Lautsprecher vorne links fallen sporadisch aus

Das ging direkt über Audio System. Wir haben die Endstufen mittlerweile aber beide nicht mehr. Kumpel hat auf ein DSP System und Alpine Endstufen umgebaut. Ich habe auf Logic 7 umgerüstet.

Montag, 20. März 2017, 09:59

Forenbeitrag von: »wardpa«

Lautsprecher vorne links fallen sporadisch aus

Meine ehemalige Audio System Endstufe hatte auch so einen Defekt. Wurde getauscht. Beim Kumpel wars genauso. Du kannst ja mal an der Endstufe die Lautsprecherkabel links und rechts vertauschen. Dann muss der Fehler mitwandern.

Freitag, 17. März 2017, 13:14

Forenbeitrag von: »wardpa«

Motoren-/Getriebeübergreifende Verbrauch bei Tempomat 130

@wicli84: eventuell solltest du noch dazuschreiben ob Automatik oder manuelles Getriebe und ob xDrive oder Standardantrieb. Und die Motorbezeichnungen passen nicht ganz: das sollte z.B. N57D30 heißen

Freitag, 17. März 2017, 00:20

Forenbeitrag von: »wardpa«

Motoren-/Getriebeübergreifende Verbrauch bei Tempomat 130

E91 330d Automatik N57 (245PS, alles Serie, 225/45R17 Winterreifen Conti WinterContact 5): 180km Strecke mit Tempomat auf 130km/h, Verbrauch ging nach Stau und stockendem Verkehr letztendlich auf 5,7l/100km zurück. Passt auch zu meinen bisherigen Erfahrungen. Bei Richtgeschwindigkeit bzw. Fahrten in Österreich/Schweiz habe ich normalerweise mit WR hohe 5,x Verbräuche, mit Sommerreifen in gleicher Größe ergeben sich meist niedrige 5,x Verbräuche.

Mittwoch, 15. März 2017, 23:53

Forenbeitrag von: »wardpa«

Fragen zu: Hifi System SA 676 vom E92 in E90

Es ist nicht wirklich sinnvoll: der Verstärker unterscheidet sich pro Karosserievariante. Der für den E91 ist also ein anderer. Die Klangbearbeitung wird analog im Verstärker gemacht und lässt sich im Gegensatz zu den großen Systemen nicht Programmieren. Wenn du schon Geld in die Hand nimmst und ein Werkssystem willst, dann gönne dir mindestens SA677 Top Hifi / HK Logic 7. Ich habe bei mir von SA 676 auf SA677 umgebaut und der Unterschied ist sehr deutlich. Die Individual Lautsprecher taugen wir...