Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 321.

Montag, 21. Dezember 2015, 19:24

Forenbeitrag von: »Dummie«

Kaufberatung M3 Zeitpunkt -->M3 gekauft nun Motorschaden bei 60.000

Kulanz ist immer eine freiwillige Sache. Eine Begründung spielt somit keine Rolle, da es hierfür keine rechtliche Grundlage gibt. Überhaupt müsstest man BMW beweisen, dass die penible Einhaltung der Einfahrkontrolle für die Haltbarkeit des Motors nicht relevant ist. Blöderweise ist der Motor aber nun mal defekt - die Ausgangslage ist also auch hier denkbar schlecht und eher ein Beweis für die Aussage der Gegenseite erbracht. Natürlich könnte man nochmals den Kundenservice anbetteln, aber ehrlich...

Samstag, 19. Dezember 2015, 20:11

Forenbeitrag von: »Dummie«

Kaufberatung M3 Zeitpunkt -->M3 gekauft nun Motorschaden bei 60.000

Ich würde einen V8 einbauen. Wer einen V10 will kauft einen M5 oder ein ganz anderes Auto. Mit einem eingebauten V10 verkommt das Fahrzeug zu einer Tuning-Kiste und du kriegst ihn vielleicht nicht mehr gut verkauft. Meine Meinung.

Sonntag, 25. Oktober 2015, 19:40

Forenbeitrag von: »Dummie«

Schlagloch! ...und die Folgen

Wenn du mit hoher Geschwindigkeit in ein Schlagloch fährst, dann sollte das nach meinem Verständnis weniger dramatisch sein, da die Stoßdämpfer nicht so schnell reagieren können und du das Loch schon wieder passiert hast. Bei niedrigen Geschwindigkeiten geht das natürlich nicht mehr und der Reifen gelangt plötzlich ins Schlagloch. Wenn das Loch natürlich sehr lang ist, dann kommt man definitiv mit dem Reifen ins Schlagloch. Der Schaden dürfte dann bei höherer Geschwindigkeit größer sein.

Mittwoch, 30. September 2015, 14:47

Forenbeitrag von: »Dummie«

Der erste BMW muss her, nur welcher wird es?(~10K€)

Du hast im ersten Post doch die Spritkosten deines Audi angegeben. Wenn das ein wichtiges Kriterium für dich ist, dann wirst du diesen mit einem 325i definitiv nicht unterbieten. Aufjedenfall nichts überstürzen, denn das ist beim Autokauf fatal.

Samstag, 26. September 2015, 23:51

Forenbeitrag von: »Dummie«

Der erste BMW muss her, nur welcher wird es?(~10K€)

Der N53 wird ihn finanziell ruinieren, wenn wirklich was davon kaputt geht. Aufgrund des geringen Budgets werden wohl auch überwiegend verbrauchte Kisten zu bekommen sein. Ärger ist doch schon fast vorprogrammiert. Ich bin den N53 nie gefahren, aber der N52 reicht im Alltag vollkommen aus und die meisten Fahrzeuge lässt man damit ohnehin stehen... Je nach Fahrprofil ist auch der Verbrauchsvorteil des N53 vernachlässigbar. Vorallem auf Kurzstrecke sollte es z.B. keine Unterschiede geben. Mein N52...

Sonntag, 23. August 2015, 23:18

Forenbeitrag von: »Dummie«

335i Fahrer in Berlin sind gefragt

Schau dir einen ActiveHybrid 3 an. Wenn es wirklich so schlimm ist, dann sollte der seine ganze Stärke genau da ausspielen können. Gibt es aber leider nur als Limo.

Freitag, 24. Juli 2015, 19:46

Forenbeitrag von: »Dummie«

325i - Drosslung möglich?

Du sparst kein Geld, wenn du dir bereits jetzt ein besseres Auto kaufst. Denn die Preise werden weiter fallen. Du machst also direkt zwei Fehler: Du kaufst das Auto viel zu teuer und du zahlst viel zu hohe Unterhaltskosten, da du mit hohen Versicherungsprämien einsteigst. Dabei berücksichtigt sind nicht mal der hohe Spritverbrauch und Wartungsarbeiten und außerplanmäßige Reparaturen - die werden definitiv kommen. Wenn du dir also jetzt einen BMW holst, dann steckst du dein gesamtes Geld in diese...

Mittwoch, 17. Juni 2015, 10:24

Forenbeitrag von: »Dummie«

E90 mit guter Ausstattung oder F30 mit Abstriche

Es kommt dieses Jahr das FL für den F30. Ich würde noch warten und dann umsteigen, dann wirst du einen F30 VFL sicher etwas günstiger bekommen. Wobei der Wert von deinem aktuellem Fahrzeug ebenfalls sinkt. Letztendlich ist so ein Autokauf immer unwirtschaftlich. Bezüglich Qualität, etc. kann ich nichts sagen, da ich noch keinen gefahren bin. Allerdings werde ich wohl nächstes Jahr auf einen F30 wechseln, da ich noch mehr (moderne) Ausstattung und eine größere Motorisierung möchte. Als ehemaliger...

Mittwoch, 20. Mai 2015, 19:06

Forenbeitrag von: »Dummie«

E93 - Nichts als Probleme

Also ich kann mich dem nur anschließen und mir gingen genau die gleichen Dinge durch den Kopf... Ich wollte auch etwas ähnliches posten, aber hab mich dann doch nicht getraut. Das Verhalten von BMW finde ich nachvollziehbar und fair. Wenn du einen Opel möchtest, dann bitte. Ich kenne eine, die hat sich einen relativ neuen Opel gekauft und hatte nur Probleme. Highlight waren plötzlich feste Bremsen, die aus irgendwelchen Gründen ständig Bremsdruck gegeben haben und das Auto so massiv verlangsams...

Samstag, 9. Mai 2015, 16:12

Forenbeitrag von: »Dummie«

BMW M3 E93 Kaufberatung, Tipps, Erfahrungen

Letztendlich sind es ja alles nur Faktoren. Es kann so kommen, aber es muss eben nicht. Fakt ist, dass ein M3 höhere Kosten verursacht. Darin sind wir uns ja sicher einig. Bei einem Cabrio kann durch noch mehr Elektronik eben noch viel mehr kaputt gehen. Auch beim DKG kann durch die viele Elektronik noch mehr kaputt gehen. Es sind also einfach drei Faktoren: M3, DKG, E93. Was bei dieser Betrachtung noch völlig unbeachtet bleibt sind die Anzahl der Vorbesitzer. Ein Fahrzeug mit mehr Vorbesitzern ...

Dienstag, 5. Mai 2015, 20:36

Forenbeitrag von: »Dummie«

Mein BMW E92 wurde gestohlen

Zitat von »MacG« Zitat von »Freemaxx« ... Ich persönlich würde sogar soweit gehen und mit einem Spannungswandler 230V auf die OBD Dose legen, das dürfte denen ihre Gerätschaften glaub nicht gefallen...doof nur, wenn mans vergisst und nen Tester bei BMW abschießt Schöne Idee! Nur die Hersteller können wirklich effektiv etwas gegen diese Dinge machen. Alles andere bringt einen leider nicht weiter. Wenn du jemanden mit der Absicherung tötest, dann bist du plötzlich der Täter. Wenn du die Diebe ärg...

Dienstag, 5. Mai 2015, 10:54

Forenbeitrag von: »Dummie«

Mein BMW E92 wurde gestohlen

Die neue Masche ist ja, dass man in das Auto eindringt (egal wie und mit welchen Schäden) und die nötigen Informationen zur Codierung eines neuen Schlüssels beschafft. Anschließend wartet man bis der Schaden repariert wurde und nimmt das Fahrzeug jetzt ganz elegant ohne weitere Schäden mit. Wenn nichts geklaut wurde, etc. dann wäre ich da jetzt vorsichtig...

Dienstag, 25. November 2014, 23:48

Forenbeitrag von: »Dummie«

Was kommt nach dem E90 ?

Ein Maserati ist nicht gerade für Zuverlässigkeit bekannt.

Sonntag, 2. November 2014, 22:13

Forenbeitrag von: »Dummie«

Kaufberatung 325i E90

Sieht relativ solide aus, aber etwas zu teuer. War wohl auch eher ein Kurzstreckenfahrzeug. Bleibt die Frage nach dem realen Öl-Verbrauch. Das ist leider eine Schwachstelle des Motors.

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 17:41

Forenbeitrag von: »Dummie«

Kaufberatung E92 M3

Das nachfolgende beruht nicht auf eigenen Erfahrungen, sondern stammt aus Recherchen. Ich hatte mich auch mal für einen M3 interessiert. Das EDC ist eine nette Sache, aber wenn es mal kaputt gehen sollte, dann kannst du tief in die Tasche greifen. Der M3 ist ja recht straff. Für den Alltag/Langstrecke ist das nicht sonderlich optimal. Ich bin mir gerade nicht sicher, ob es nur noch härter geht oder ob man ihn auch weicher einstellen kann. Ich wollte es damals unbedingt dabei haben, um ihn auch m...

Sonntag, 21. September 2014, 13:43

Forenbeitrag von: »Dummie«

Nach VW endlich wieder ein BMW (335i)

Tu dir selbst den gefallen und überstürze nichts. Du wirst Angebote in deinem Budget finden, aber ob du damit auch langfristig zufrieden sein wirst ist eine ganz andere Frage. Da der 335i sehr beliebt ist, gibt es auch viele Betrüger, die neu aufgebaute Unfallwagen, etc. verkaufen. Nimm dir also unbedingt Zeit und sei besonders skeptisch. Eigentlich ist in deiner angepeilten Preisklasse nichts vernünftiges zu erwarten... Außer du hast viel Glück und nimmst dir entsprechend viel Zeit.

Samstag, 20. September 2014, 21:29

Forenbeitrag von: »Dummie«

Nach VW endlich wieder ein BMW (335i)

Hey, ich denke, dass dein Budget bei deinen Ansprüche zu niedrig angesetzt ist. Am besten suchst du dir selber ein paar Angebote raus, die dir zusagen, und stellst sie uns hier vor. Dann kann man auch konkret darüber sprechen.

Donnerstag, 14. August 2014, 17:40

Forenbeitrag von: »Dummie«

E92 330i Bj08 kaufen oder 325i Bj06 halten...

Ich war damals unschlüssig, ob ich nicht doch hätte einen N53 kaufen sollen. Aber wenn ich das so lese, dann habe ich wohl doch alles richtig gemacht. Weniger ist manchmal eben doch mehr. Motor bisher problemlos. Einzig die Ventildeckeldichtung musste getauscht werden, wobei die selber gar nicht undicht war, sondern ein paar Schrauben abgebrochen waren. Vermutlich hat die vorherige Werkstatt sie zu fest angezogen, etc... Ansonsten keine Vorkomnisse.

Freitag, 8. August 2014, 18:03

Forenbeitrag von: »Dummie«

Kaufberatung E90 330i

Hier der korrigierte Link (immer ales nach .html entfernen): http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw…/197618963.html Das Fahrzeug sieht ganz gut aus. Ist gut ausgestattet, scheint aus erster Hand zu sein. Ist er auch unfallfrei? Davon ist im Inserat nämlich nichts erwähnt. Das heißt meistens, dass das Fahrzeug nicht unfallfrei ist. Ansonsten würde man das nämlich erwähnen... Es kann gut sein, dass der Motor kurz nach dem Start etwas unruhig läuft. Wenn es aber auch nach kurzer Zeit wiede...

Sonntag, 20. Juli 2014, 01:13

Forenbeitrag von: »Dummie«

Bmw ist weg, Audi ist da.

Krasses Teil. Da kann man wohl schon mal schwach werden. Würde aber auch die Kennzeichen unkenntlich machen.