Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 26. Februar 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »the bruce«

Vermessung in Ordnung ?

Kann man machen, bis etwa +0°15' ist es kein Problem. Es sollte nur vorne ein bisschen weniger sein als hinten. Und dabei nie vergessen: Auf ein einzelnes Winkelminütchen genau messen kann sowieso keiner.

Sonntag, 26. Februar 2017, 22:00

Forenbeitrag von: »the bruce«

Neue Bremsscheiben - Sammelthread

Michl, ich bin gerade etwas suchfaul, und vielleicht geht's anderen ähnlich. Hast du zufällig Links? Zitat von »H@wk« Ist es eigentlich optimal, solche Beläge auf Serienscheiben zu fahren? Kommen die eigentlich richtig auf Temperatur? Falls wir von Ferodo DS Performance reden, die sind völlig unproblematisch. Haben ja auch ECE.

Sonntag, 26. Februar 2017, 01:00

Forenbeitrag von: »the bruce«

Neue Bremsscheiben - Sammelthread

Ich würde mal vermuten, dass du nicht selten auf Strecken mit viel Salz auf der Straße gefahren bist. Sollte es so sein, dann verschwinden diese Pünktchen zum Frühling auch wieder. An und für sich ohne- hin nicht weiter tragisch, wenn die Vibrationen nicht wären. Ich sehe zwischen beidem keinen zwin- genden Zusammenhang. Trotzdem wird es nicht schaden die Aufhängung zu prüfen. Findet sich dort nichts, dann müsstest du deine Scheiben mal per Messuhr auf Schlag prüfen.

Sonntag, 26. Februar 2017, 00:00

Forenbeitrag von: »the bruce«

Kaufberatung Felgen/Reifen

Felgen sind wie schon gesagt Geschmackssache. Ich persönlich kann mit schwarzen Löchern in den Radkästen auch nicht viel anfangen. Reifen? Besorg dir den neuen Michelin PS4S (ja, S) in diesen Größen, denn abnehmen lassen müssen wirst du die Räder ja sowieso: 235/35 R19 ZR 91 Y - Michelin PS4S 265/30 R19 ZR 93 Y - Michelin PS4S Wenn die Felgen ein halbes Zoll breiter sind als die von BMW vorgesehenen Formate, dann macht es eine ganze Menge Sinn, auch die Reifen eine Nummer breiter zu wählen, schl...

Samstag, 25. Februar 2017, 23:49

Forenbeitrag von: »the bruce«

Sommerreifen Sammelthread (Diskussion und Erfahrungsaustausch)

Diesen Kurztest hatten wirschon mal diskutiert und uns damals auch bereits über das vermeintlich "progressive Lenkverhalten" gewundert. Selbstverständlich isses Quatsch. Unabhängig davon sind Michelin Pilot Sport traditionell für ein gutes Lenkgefühl bekannt. Das galt bspw. damals für den PS2 oder heute für den PSS. Eine bessere Lenkung bekommt man sonst nirgendwo, mal abgesehen von Semislicks vom Schlage eines Trofeo R oder PS Cup 2. ps Ganz streng betrachtet erreicht jeder Reifen erst bei eine...

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:48

Forenbeitrag von: »the bruce«

Vermessung in Ordnung ?

Punica, was genau für ein "Crash" ist denn da passiert, und was wurde wie instandgesetzt? vorne: - NL: wurde wohl durch die Korrektur des Sturzes (der wichtiger ist) schlechter weil seitenungleicher - Sturz: wenn das (fehlende) Vorzeichen stimmt, dann jetzt immerhin etwas weniger schlimm, aber außerhalb Sollwertbereich - Spur: immerhin - da ist alles ok - Spreizung: ok - Spurdifferenz: fehlt leider (wäre in diesem Fall interessant zu sehen gewesen) hinten: - Sturz: nicht der Vorgabe entsprechend...

Donnerstag, 23. Februar 2017, 17:37

Forenbeitrag von: »the bruce«

ATE Ceramic Bremsbeläge

Entweder "Ate Original" oder "Ate Ceramic". Nach meinem Dafürhalten kann in diesem Karton kein "Ceramic"-Belag drin sein. Man muss ja nur zwei Sekunden googeln, um zu wissen, wie die Verpackung der "Ate Ceramic" aussieht:

Donnerstag, 23. Februar 2017, 17:27

Forenbeitrag von: »the bruce«

Vermessung in Ordnung ?

Ja, Michl, ich meinte dich, schließlich war dein beitrag direkt darüber, und Marc hatte ich erst ab dem Zitat angesprochen, darum ja das Zitat, um es kenntlich zu machen. Ich versuche unnötige Zitate nach Möglichkeit zu vermeiden. Auch wenn es sich schon erledigt hat, ein paar Worte kann ich dazu noch sagen: Den Nachlauf kann man praktisch nicht einstellen. Man müsste dafür entweder die Zug- strebe verkürzen (M3-ZS tun dies leider auch nur minimal), den Aggregateträger nach vorne verschieben (da...

Dienstag, 21. Februar 2017, 22:05

Forenbeitrag von: »the bruce«

Vermessung in Ordnung ?

Also wenn er sich gut fährt, dann finde ich, dass das sehr gut so bleiben kann. Eine Frage, damit ich dich richtig verstehe, du hast auch M3-Querlenker drin? Ich hätte dann etwas mehr Sturz erwartet. Wie auch immer: vorne: - NL: nicht sehr hoch, aber sieht ok aus - Sturz: da hast du dir vmtl. mehr erhofft, ist aber ok so - Spur: naja, ich hätte mehr Vorspur gegeben, aber es ist Geschmackssache - Spreizung: super - Spurdifferenz: fehlt (in diesem Fall ist das kein Drama) hinten: - Sturz: ich könn...

Montag, 20. Februar 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »the bruce«

Vermessung in Ordnung ?

Schön sieht es leider nicht aus. Ich denke, das weißt du alles schon, aber ich denke mal 'laut' und betrachte zunächst alles einzeln: Vorne stimmt immerhin die Spur, aber das alleine ist bekanntlich nicht viel wert. Links ist der Sturz leider deutlich höher als rechts, was ein leichtes nach rechts lenkendes Moment erzeugt (und wes- wegen der Fahrer nach links gegenlenken wird). Hinten ist der Sturz ebenfalls links höher als rechts, hier aber (weil hinten) ergäbe das ein nach links lenken. In gew...

Montag, 20. Februar 2017, 20:34

Forenbeitrag von: »the bruce«

zulässige Rad- /Reifenkombinationen

Zitat von »Tomtom2« Was ich meine steht oben, und was deine Fantasie betrifft, ist es mir egal was du dir vorstellen kannst. Wenn andere Leute hier etwas schreiben was dir nicht passt, solltest du dich vielleicht in deine Mukschecke zurück ziehen und weiter Schmollen. Ich habe mich zu deinem Beitrag ja auch nicht ausgelassen. Falls ich dir jetzt zu nahe getreten bin, bitte ich vielmals um Entschuldigung. Geht es auch etwas weniger schizo? Entscheide dich mal, ob dich entschuldigen möchtest oder...

Montag, 20. Februar 2017, 20:29

Forenbeitrag von: »the bruce«

Passen M3 Zugstreben/Querlenker in normalen E92?

Werte es bitte nicht als Desinteresse, wenn hier noch keine Antwort kam. Es ist schlichtweg eine echte Fleißaufgabe.

Montag, 20. Februar 2017, 20:24

Forenbeitrag von: »the bruce«

Sturz hinten einstellen!!!

1. Ich kann mir keine einzige Überschrift vorstellen, die zwingend Ausrufezeichen erforderlich machen würde. 2. Ja, man kann etwas tun. 3. Hier werden sie geholfen (erst lesen, dann fragen): Vermessung in Ordnung ?

Sonntag, 19. Februar 2017, 23:50

Forenbeitrag von: »the bruce«

zulässige Rad- /Reifenkombinationen

Meinst du nicht auch, dass meine Fantasie ausreicht, um mit vorstellen zu können, dass man nachträglich nahezu ALLES machen könnte? Ich muss doch vom Normalfall ausgehen, und der lautet Radbolzen statt Stehbolzen und Muttern. Man muss nicht immer alle nur irgendwie denkbaren Ausnahmefälle erwähnen, zumal Faiko einiger- maßen offensichtlich keinerlei Schimmer hat, auch weil er nicht mal weiß, ob es um Radschrauben oder -Muttern geht. Meinst du nicht, dass ein Freak, der eine Karre auf Stehbolzen ...

Sonntag, 19. Februar 2017, 20:23

Forenbeitrag von: »the bruce«

zulässige Rad- /Reifenkombinationen

Nein, das kann dir keiner sagen, da du uns - warum auch immer - entscheidende Angaben vorenthältst. Hersteller und Typ wären bspw. sinnvoll. Du kannst aber genauso gut in das entspr. Gutachten gucken. Das musst du sowieso, da es sich offensichtlich nicht um orig. BMW-Räder handelt und du auf jeden Fall die Auflagen im Gutachten erfüllen musst. Und das geht nicht ohne es zu lesen. In jedem Gutachten sind die zu verwendenden Befestigungsmittel (Schrauben) aufheführt. Muttern gibt es übrigens nur f...

Samstag, 18. Februar 2017, 15:56

Forenbeitrag von: »the bruce«

Ruckeln beim bremsen totz neuer Bremsen

Wenn jetzt immer noch Trouble ist, dann würde ich mal den Schlag an Reifen, Scheiben, Felgen und Radnaben messen. Nein, ich sagte nicht "auswuchten". Zitat von »Marcelll« erst haben wir von TRW die Sachen für den m3 verbaut. .... Mit diesen Teilen hat sich das Lenkrad von alleine quer gestellt. Und zwar bis zum Lenk-Anschlag. (Sobald das Lenkrad beim fahren eine Richtung vorgegeben hat, schlägt es komplett ein) ..... Kann es sein, das diese nicht die richtigen gewesen sind?? Nein, ihr habt ledig...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:05

Forenbeitrag von: »the bruce«

Vermessung in Ordnung ?

Gut, dann denke ich, dass alles so stehen bleiben kann, wie ich's oben sagte. @FreundBlase: Es ist nicht völlig unüblich, dass es Abweichungen in den Sollwerten gibt. Für den 3er gibt BMW das aber so nicht vor, und so hoch wie auf diesem Protokoll sind sie sonst auch anderswo nicht. Der Hintergrund mag sein, und da spekuliere ich jetzt, ungleiche Gewichtsverteilung und meist nach rechts hängende Fahrbahn. Ist aber wie gesagt irrelevant, weil sich das nicht in der "TD Achsvermessung E90, E91, E92...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »the bruce«

Abgasmessung am Endrohr soll wieder kommen

Marc, sog. "Fakten" ohne Quellenangabe sind wertlos. Wie soll man sonst einschätzen können, ob all die netten Zahlen valide sind? Zitat von »Vegeta« Du hast leider nicht immer Recht. Danke für deinen Hinweis. Ohne dich wäre ich nicht darauf gekommen. Gegenfrage: Gilt dasselbe eigentlich auch für dich? Zitat von »Vegeta« Du scheinst ja kein Problem zu haben Geld ausgeben zu wollen, dann kannst du gerne meine AU in Zukunft übernehmen. Du kapierst es einfach nicht. Bei dir sind wirklich Hopfen und ...

Donnerstag, 16. Februar 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »the bruce«

Vermessung in Ordnung ?

Klar kann das sein, es sieht sogar ganz so aus. Wie sehen denn die Hintergründe aus - Vorgeschichte, Laufleistung, Alter, Modifikationen, irgendwelche Auffälligkeiten? Ich sage hier regelmäßig, dass es sinnvoll bis notwendig ist, ein wenig Input beizusteuern, aber irgendwie kommt das nicht an. Die Zahlen auf dem Papier sind doch nur die halbe Miete. Sonst veranstalten wir hier eine heitere Ratestunde. Und wenn ich wirklich tippen müsste, dann würde ich glatt unterstellen, dass nicht nur die Reif...

Mittwoch, 15. Februar 2017, 18:24

Forenbeitrag von: »the bruce«

Abgasmessung am Endrohr soll wieder kommen

Zitat von »Vegeta« Zitat von »the bruce« Heute anno 2017 eine "Defeat-Device-Software" einzubauen, nur damit die Autos die AU be- stehen, das müsste sich ein Hersteller erst mal trauen. Mal ehrlich, diesen Quatsch glaubst du jetzt nicht selbst oder? Meinst du wirklich, ein Entwicklungsvorstand würde sich HEUTE so etwas trauen, nachdem die Abgasaffäre gerade aufgezeigt hat, dass man damit die ge- samte Existenz eines Unternehmens gefährden kann? Heute, wo jeder damit rechnen muss, dass sich dutz...