Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


daniel-klagenfurt

BMW-verstrahlter

  • »daniel-klagenfurt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 515

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Schuhe

Wohnort: Klagenfurt/Österreich

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. April 2011, 20:51

An alle Österreicher - aufgepasst - TÜV - jetzt dass zweite Auto -- nichts als die reine Warheit !!!!!!!!!!! Post 26 !!!!!!!!

Hallo an alle :)


Ich wahr heute bei der Landesregierung in Klagenfurt ( Kärnten ) und habe meine Veränderungen am Auto Typisieren lassen .....


Folgendes wollte ich eintragen : H&R 35/20 Federn
ASA AR1 Felgen in 8J18 ET35 mit 225/40/18 und 9J18 ET35 mit 255/35/18 ( Continetal Sport Contact 3 )
Spurverbreiterungen auf der Hinterachse 20mm auf der Achse ( 10mm Pro Rad )
Scheibentönung Foliatec midnightdark
Ultersport Endschaldämpfer


Wahr alles kein Problem , hatte die 11cm Bodenfreiheit und die Felgen sind auch kein Problem gewessen aber dann musste ich auf so einen Keilförmigen Alubock auffahren und dan wahr es soweit der hintere Reifen stand am Radkasten an !!!!!!!!!! Also laut den TÜVmann keine Eintragung möglich ohne Bördeln bzw. wenn überhaupt möglich 8| ..... Dann wahr ich richtig Sauer obwohl er eig. Recht hatte ..--..

Hätte nicht gedacht das sich das nicht ausgeht :cursing: ......

Da ich nicht Bördeln will hab ich gesagt gib mir 10 min. bin dan aus der Halle rausgefahren hab mein Auto schnell aufgepockt und die Spurplatten demontiert :P

Der hatt aufeinmal Blöd aus der Wäsche geguckt wo ich nach 10 min. wieder vor der Türe stand gggg :D


Leider muss ich jetzt damit Leben hinten ohne Spurverbreiterungen zu fahren :((( aber ansonsten bin ich glücklich das ich überhaupt meinen Schlitten Typisiert bekommen habe :rolleyes:

Die Spinnen ja , er meinte sei Froh das ich dir die Tieferlegung durchgehenlasse :thumbdown: :thumbdown:

Also mein Fazit ist ---- alles reine Abzocke , alles zusammen hat ca. 30 min. in Anspruch genommen


Zum Schluss meint der nette Herr X( 141,20 Euronen müsste ich bezahlen !!!!

Ein teurer Spass aber jetz fahr ich legal auf der Strasse :D

auf Post 26 mein zweiter Bericht vom Auto 2

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »daniel-klagenfurt« (18. Juni 2013, 22:36)


Tiroler2402

Anfänger

Beiträge: 26

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2006

Weitere Fahrzeuge: KTM 660smc

Wohnort: Tirol, im Herz der Alpen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. April 2011, 20:54

Dann steht jetzt die spurverbreiterung zum verkauf??

wenn die zum Schrauben sind, hätt ich interesse :D

mfg Armin

Beiträge: 1 113

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 03 / 2006

Wohnort: Klaffer am Hochficht

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. April 2011, 20:54

Ist doch günstig!! Ich zahlte 350€ für felgen und fahrwerk! :(

daniel-klagenfurt

BMW-verstrahlter

  • »daniel-klagenfurt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 515

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Schuhe

Wohnort: Klagenfurt/Österreich

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. April 2011, 20:58

Dann steht jetzt die spurverbreiterung zum verkauf??

wenn die zum Schrauben sind, hätt ich interesse :D

mfg Armin



Hallo

Die benütze ich noch für Treffen :D

Schönen Abend noch

LG

daniel-klagenfurt

BMW-verstrahlter

  • »daniel-klagenfurt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 515

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Schuhe

Wohnort: Klagenfurt/Österreich

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. April 2011, 21:01

Ist doch günstig!! Ich zahlte 350€ für felgen und fahrwerk! :(



Echt soviel ??? Puhh da bin ich nochmal gut davon gekommen :)

Also 50,- für die Achsvermessung habe ich auch noch zahlen müssen aber trotzdem noch weit weg von 350,-

LG

stadlhuber

5 Sterne User - Erleuchteter

Beiträge: 3 943

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 06 / 2006

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. April 2011, 22:54

tja is eh ein schnäppchen, in der hälfte der Länder in Österreich brauchst ein Gutachten und das kostet beim Ziviltechnicker einfach mal 300-350€ fertig!

was ansteht steht an, meiner fickt mich auch andauernd wegen bördeln, hab morgen meinen 3.Termin!

Jetzt fahre ich einfach mit -2° Sturz auf der Hinterachse und werde hoffentlich die Räder eingetragen bekommen.

Österreich ist einfach ein recht bescheidenes Land was solche Umbauten angeht :cursing:

pommes

rot-weiß

Beiträge: 3 239

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: F30 328i

Wohnort: Bad Radkerburg/Österreich

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. April 2011, 23:19

Das mit der Keilform war bei mir auch aber war kein Problem....
Warauch beim Zivilgutachter 220,- egal ob nur Scheiben verdunkeln oder ob Fahrwerk,Felgen, usw.... kostet immer 220,-
Also wenn gleich alles aufeinemal
Ich rede von der STMK

derMarkus

unregistriert

8

Dienstag, 12. April 2011, 06:56

...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derMarkus« (9. Januar 2012, 20:46)


SilenCe

neuer steht in der Garage

Beiträge: 1 484

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 05 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Ford Focus MK3

Wohnort: Schärding am Inn, OÖ

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. April 2011, 07:52

Ich hab bei meinem alten Auto 420 Euro bezahlt. Reifen, Felgen, Fahrwerk...OÖ ist schon extrem teuer

*Stefan*

since 2/2007

Beiträge: 6 925

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Dodge RAM

Wohnort: Velden am Wörthersee

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 12. April 2011, 08:31

OÖ ist schon extrem teuer


Aber dafür auch sehr kulant :D auch Tirol und Salzburg sind bei den Eintragungen sehr nachsichtig ;)
Gruß Stefan!

FreshmanBMW

Schubidu...

Beiträge: 253

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. April 2011, 09:27

zum Thema TÜV und Österreich
:D :D



mir is das wurscht.
kam vor 2 Wochen in ein Planquadrat, der Polizist hat auf die Reifendimension geschaut, mit dem Zulassungschein verglichen und mir eine gute Fahrt gewünscht :thumbup:
dabei fahr ich aber 255/30/19 auf der HA auf einer 9.5er ET20 und hab damals noch ganz leicht gestriffen mit dem Eibach Sportsline Kit


:dito: wäre mir auch egal, ausser der kiberer ist so lästig, dass ich nicht drum herum komme würde. aber zahlen im voraus :wacko: :whistling:
Ich glaub ich hab nen Tinnitus im Auge! Ich sehe nur Pfeifen! :D

C.P.

Anfänger

Beiträge: 33

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 06 / 2007

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. April 2011, 10:04

tja is eh ein schnäppchen, in der hälfte der Länder in Österreich brauchst ein Gutachten und das kostet beim Ziviltechnicker einfach mal 300-350€ fertig!

was ansteht steht an, meiner fickt mich auch andauernd wegen bördeln, hab morgen meinen 3.Termin!

Jetzt fahre ich einfach mit -2° Sturz auf der Hinterachse und werde hoffentlich die Räder eingetragen bekommen.

Österreich ist einfach ein recht bescheidenes Land was solche Umbauten angeht :cursing:


Hier in Linz wurde mir (von mehreren) Reifenhändlern/Werkstätten gesagt, dass dieses Gutachten 465,- kostet.. schon happig, wenn mehr als die Hälfte der Kosten fürs Tieferlegen nur vom Gutachten kommt!

Beiträge: 71

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2009

Wohnort: Wels

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. April 2011, 10:06

Hy,
Hab auch alles eintragen lassen! Bin aber ned so billig weggekommen...

Eibach federn 35/20 , felgen Work Rezaks 19/8,5 mit 235/35/19 und 19/9,5 mit 265/30/19
Musste auch vorne und hinten gezogen und gebördelt werden!

Hab alles in OÖ in linz typisieren lassen und brauchte wegen den feden nen zivilgutachter.....
Alles zusammen 600euro :cursing: !!!


Finde das is ne frechheit wa die da verlangen!!
BAUST DU TURBO AUF DIESEL.......GEHT DIESEL WIE WIESEL !!!

C.P.

Anfänger

Beiträge: 33

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 06 / 2007

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. April 2011, 10:27

600 €? War das nur die Eintragung, oder was war da alles dabei? Federn/Einbau/Achsvermessung nich, nehm ich mal stark an?

xXBierkrugXx

Official CSL Club Mitglied :D

Beiträge: 4 165

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 08 / 2005

Weitere Fahrzeuge: M3 Alltagsschlampe

Wohnort: Oberstdorf im Allgäu

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. April 2011, 10:52

Dann steht jetzt die spurverbreiterung zum verkauf??

wenn die zum Schrauben sind, hätt ich interesse :D

mfg Armin


Wie die Aasgeier :D

VW,Audi,MB,Renault Kangoo mit Chip :D ,Opel,Dacia etc. BMW

daniel-klagenfurt

BMW-verstrahlter

  • »daniel-klagenfurt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 515

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Schuhe

Wohnort: Klagenfurt/Österreich

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. April 2011, 11:37

Das hätte ich nicht gedacht

Also dan bin ich ja noch mehr als wie mit einem Schnäppchen davon gekommen :D

Im Gegensatz zu euch allen bin ich um einiges billiger davon gekommen .......


Da ich eigentlich von meiner Arbeit aus fast jeden Tag mit einem Zivilgutachter zum tun habe hätte er mir ein Gutachten zum Freundschaftspreis ausgestellt würde ich eines benötigen .....

Hätte nur für die Spurplatten ein Gutachten benötigt aber !!!!!! das Problem liegt daran das man dan für alles ein Gutachten benötigt Sprich :

Federn zum Auto + Felgen zum Auto + in Kombination mit Spurverbreiterung -- also 3 Gutachten für Spurplatten !!!! Eine Menge Aufwand

Laut meinen Zivilgutachter kommt das alles auf ca. 400,- Euronen für einen unbekannten 8| ( hätte 150 gezahlt )

Gottseidank hatte ich alle Gutachten Original vom Hersteller für mein Auto , also hab ich mir das erspart gg den Aufwand für die Spurplatten wollte ich mir Sparen , die Nerven dazu habe ich nicht .......

Beiträge: 71

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2009

Wohnort: Wels

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12. April 2011, 11:52

Die 600€ sin nur typisieren + gutachten von nem zivilgutachter!!
Also fahrwerk und felgen typisieren!

Das mit dem holzkeil musste ich auch mitmachen.. War ne knappe sache :D
Alles zusammen hab ich mind ne stunde warten müssen..der hat ja sachen überprüft ?(

Also wenn änderungen an einem fahrzeug in Ö eingetragen worden sind, kannste überall ohne probleme fahren :!:
BAUST DU TURBO AUF DIESEL.......GEHT DIESEL WIE WIESEL !!!

Beiträge: 71

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2009

Wohnort: Wels

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. April 2011, 12:00

Auf meinem profilbild kann man sogar die halle sehen mit den hebebühnen :D
Da war ich grad beim gutachter :)
BAUST DU TURBO AUF DIESEL.......GEHT DIESEL WIE WIESEL !!!