Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Beeennnyyy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 372

Modell: E92 - Coupe - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 01 / 2010

Wohnort: Perchtoldsdorf

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Mai 2015, 15:56

BMW Performance Fahrwerk VS M Fahrwerk

Hey gibt es im Raum Wien/Umgebung vielleicht jemanden der ein Performance Fahrwerk verbaut hat, würde dieses gerne mal "testen". Ob noch restkomfort besteht oder nicht....
Ich wäre sehr dankbar über eine/ oder einen Freiwillige(n) ^^

Schönen Tag noch

xKCx

Anfänger

Beiträge: 44

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 09 / 2008

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. Juni 2015, 11:17

Ich glaub da gibt's nicht sonderlich große Unterschiede. Leg ca. 3 Hunderter drauf und besorg die ein leiwandes Gewinde. Bilstein, Eibach, etc. hast du qualitativ wahrscheinlich mehr davon und sieht im Normalfall auch besser aus.
Insert deep quote here.

  • »Beeennnyyy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 372

Modell: E92 - Coupe - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 01 / 2010

Wohnort: Perchtoldsdorf

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juli 2015, 17:27

Ich glaub da gibt's nicht sonderlich große Unterschiede. Leg ca. 3 Hunderter drauf und besorg die ein leiwandes Gewinde. Bilstein, Eibach, etc. hast du qualitativ wahrscheinlich mehr davon und sieht im Normalfall auch besser aus.
Danke einmal für die Antwort, das einzige was angenehmer ist, wenn an auf dieses Umrüstet ist: Das man einfach nicht eintragen fahren muss. Nd das mit allen Felgen Sätzen ...
Lg Benny

Turbo-Ralle

7 Sterne User

Beiträge: 5 945

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 602

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juli 2015, 18:20

mittlerweile verkaufen H&R und Eibach ihre Federn mit einer ABE. Diese müssen dann nicht mehr eingetragen werden, so lange man Felgen nach CoC Papieren fährt.

http://web2.carparts-cat.com/default.asp…B3241001&12=130

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 082

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3376

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Juli 2015, 20:40

das einzige was angenehmer ist, wenn an auf dieses Umrüstet ist: Das man einfach nicht eintragen fahren muss.
Wer sagt das?
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

Beiträge: 966

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Fahrrad

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Juli 2015, 20:54

das einzige was angenehmer ist, wenn an auf dieses Umrüstet ist: Das man einfach nicht eintragen fahren muss.
Wer sagt das?


Genau wer sagt das? Ich habe Performance Fahrwerk verbaut und den muss man genauso eintragen wie jeden anderen, da man die Höhe des Fahrzeugs verändert.
Gruß Juri

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the bruce (03.07.2015)

Turbo-Ralle

7 Sterne User

Beiträge: 5 945

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 602

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Juli 2015, 21:29

Ich habe Performance Fahrwerk verbaut und den muss man genauso eintragen wie jeden anderen, da man die Höhe des Fahrzeugs verändert.


Wie schon im Post 4 geschrieben wurde, sind nicht alle Federn davon betroffen.
http://eibach.com/global/de/news/2013/ei…rt-abe-programm

  • »Beeennnyyy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 372

Modell: E92 - Coupe - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 01 / 2010

Wohnort: Perchtoldsdorf

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Juli 2015, 22:03

das einzige was angenehmer ist, wenn an auf dieses Umrüstet ist: Das man einfach nicht eintragen fahren muss.
Wer sagt das?


Genau wer sagt das? Ich habe Performance Fahrwerk verbaut und den muss man genauso eintragen wie jeden anderen, da man die Höhe des Fahrzeugs verändert.
Laut der Mail von Landesregierung bei uns ^^
Habe letztens nachgefragt und er meinte, solange es original BMW ist muss es nichteingetragen vielleicht finde ich den Eintrag:

Hier habe ich die dazu verfassten Ausschnitt vom Niederösterreichischen Landesregierung

"

Original BMW (Sport Fahrwerk) Eintragungspflicht ?...wenn sie nachweisen, dass das Fahrwerk für ihr
Fahrzeug in der EG Bauartgenehmigung enthalten ist, ist es nicht
genehmigungspflichtig (Bestätigung der Generalvertretung)"



Das blau geschriebene wurde von Ihm an mich geschrieben


Das ist halt das was ich von ihm bekommmen habe =)


the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 082

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3376

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Juli 2015, 22:20

Reines Wunschdenken. Sag mal, siehst du nur das, was du rauslesen
willst?

"BMW Performance" IST NICHT "Original BMW" im Sinne dessen, was
da im Schriftstück der NÖLR steht.

Da steht doch klipp und klar, dass werksseitige Teile gemeint sind.
Die "BMW Performance"-Serie stellt nachträglich einzubauendes
Zubehör dar, exakt genauso wie ein Gewindefahrwerk von KW oder
Bilstein.


Ralf,
es geht hier aber nicht um Eibach, sondern um BMW Performance,
und die liefern leider keine ABE mit.
Ich weiß, es gibt Ausnahmen bspw. für Karosserieteile, die je nach
Baujahr bereits in der Fzg.-BE enthalten sind, aber auf Fahrwerk
und Bremse trifft das wohl nicht zu.
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

Jaky

7 Sterne User

Beiträge: 5 011

Danksagungen: 895

  • Nachricht senden

10

Montag, 6. Juli 2015, 00:58

....
Habe letztens nachgefragt und er meinte, solange es original BMW ist muss es nichteingetragen....



Wer sagt das bzw. wo steht das? In deinem blau gedruckten Text jedenfalls nicht, hast du die Mail überhaupt gelesen? ;)

....
"

Original BMW (Sport Fahrwerk) Eintragungspflicht ?...wenn sie nachweisen, dass das Fahrwerk für ihr
Fahrzeug in der EG Bauartgenehmigung enthalten ist, ist es nicht
genehmigungspflichtig (Bestätigung der Generalvertretung)"

....



Genau so ist es auch. Und steht das Performance-Fahrwerk in den EGE-Papieren? :rolleyes:
Zitat eines 335i-Fahrers:

Zitat

Unglaublich was hier alles an Müll zu lesen ist.
[...]Selbst BMW deklariert das FZG als Sportcoupe.[...]
Ein versierter Fahrer wird mit dem AG BMW Kreise um den Porsche ziehen.
[...]
:grinundwech:

xKCx

Anfänger

Beiträge: 44

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 09 / 2008

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

11

Montag, 6. Juli 2015, 10:55

Ich glaub da gibt's nicht sonderlich große Unterschiede. Leg ca. 3 Hunderter drauf und besorg die ein leiwandes Gewinde. Bilstein, Eibach, etc. hast du qualitativ wahrscheinlich mehr davon und sieht im Normalfall auch besser aus.
Danke einmal für die Antwort, das einzige was angenehmer ist, wenn an auf dieses Umrüstet ist: Das man einfach nicht eintragen fahren muss. Nd das mit allen Felgen Sätzen ...
Lg Benny

Ich befürcht, dass du die eigentlich auch eintragen müsstest. Weißt eh, dass man bei uns jeden Schas eintragen lassen muss. Will dich zu nix ermutigen, aber bei PP-Federn is hald auch die Frage ob die überhaupt den Unterschied erkennen. Natürlich wär's generell besser/klüger es eintragen zu lassen.

Generell, diese ganze ABE/TÜV-Geschichte funktioniert nur in Deutschland. Die Deutschen können sich mit so einem Gutachten alles einbauen und fertig. Wir müssen dann mit dem Gutachten, dass bei diesen Teilen dann dabei ist, trotzdem zur Landesregierung (oder einem Ziviltechniker der das hald offiziell machen darf) und die müssen das dann nochmal abnehmen und eintragen.

Wenn's also nur um's Eintragen geht - kannst dir gleich ein oages Gewinde kaufen ;)
Insert deep quote here.

Beiträge: 966

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Fahrrad

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Juli 2015, 15:56

Also ich kann es immer noch sagen, denn Performance Fahreerk muss man eintragen steht auch in teilegutachten.
Fahr mal erstmal zu BMW und erkundige dich genau.
Das M-Fahrwerk ist nicht unbedingt eintragungspflichtig.
Gruß Juri