Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

why

e92urlauber

Beiträge: 2 635

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Februar 2012, 21:03

Ja manchmal sind die Werkstätten nicht mehr ganz knusper. Geld verdienen lässt sich eben am ahnungslosen Kunden am besten. Es gibt halt genug, die das anstandslos mitmachen

Habe am Freitag den e60 330d von meinem Schwiedervater aus der Werkstatt abgeholt. Wurde Donnerstag dort hin gefahren, weil er nicht mehr angesprungen ist. Auch mit Starthilfe war nix zu machen (zumindest laut meinem Schwiegervater, der aber leider nicht wusste, dass beim e60 min 10minuten das Überbrückungskabel angeschlossen sein muss, damit der wieder anspringt). Deswegen kam das Auto zur Diagnose zu BMW. Als ichs abgeholt habe, habe ich gefragt was gemacht werden muss. Antwort ... sie wissen es nicht genau. (Diagnose? :gruebel: ) Entweder die Glühkerzen oder das Steuergerät der Glühkerzen, oder beides. Sie haben jetzt aber die Batterie geladen und ich kann ihn erstmal mitnehmen. Der Wagen stand im Hof, war eisekalt (weils Fenster komplett offen stand :eek: ) und ist anstandslos angesprungen. Ohne irgend ein zappeln oder sonstiges.

Diagnose ist offensichtlich nicht erfolgt ... das Auto stand 24h bei BMW und die haben ein Ladegerät dran gesteckt, was mein Schwiegervater zuhause genauso hätte machen können. Soweit so schlecht. Habe ihm geraten nix zu tauschen, da der Wagen wie gesagt einwandfrei angesprungen ist ... einziges Problem ... die Batterie war leer bei den -Graden. Was sagt er: "Der BMW-Meister wird schon wissen was er macht und der zieht mich bestimmt nicht übern Tisch. Ich werde alles tauschen lassen und dann gibts auch keine Probleme mehr". Das wird dann alles in zwei Wochen getauscht, wenns wieder wärmer ist und dann gibts natürlich keine Probleme mehr. Glücklich und zufrieden, dass das "Problem" behoben ist, wird er auch beim nächsten mal wieder unnötig viel Kohle rausschmeißen.

Solang es solche Kunden gibt, wird die Abzocke weiter gehen. Also immer! Muss man halt wissen :rolleyes2:
:auto: :bmw-smiley: Sparst du in der Not, hast du für den Tot :bmw-smiley: :auto:


Wapalu

Anfänger

Beiträge: 6

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 11 / 2010

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 11:36

Hallo aus Eisenach,

ich bin persönliche Kunde vom Autohaus Matthes. Ich fahre immer zum Standort "Tiefenort". Bis jetzt habe ich da immer nur positive Erfahrungen machen können. Sehr nette Leute dort. Sie haben mir auch einen super Preis für den Performance ESD gemacht. Schade ist es, dass man wohl nicht immer und überall gleich gut behandel wird.

Ich fahre z.B. nicht mehr zum BMW Händler direkt in Eisenach. Überzogene Preise etc.! Fahre da lieber die 25KM nach Tiefenort.

Allen immer eine gute Fahrt!

VG
Patrick

bw666

* * * * *

Beiträge: 577

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: -

Baujahr: 06 / 2007

Weitere Fahrzeuge: fahrende Bierkiste

Wohnort: Wartburgkreis

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 19:02

Auch von Hämbach ( Tiefenort ) hört man in letzter Zeit viel negatives.
Gruß
Björn

Andy320si

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 M5, BMW E30 Cabrio

Wohnort: Schmalkalden

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 19:10

Auch von Hämbach ( Tiefenort ) hört man in letzter Zeit viel negatives.


Ganz genau. Sie haben mich nun soweit bekommen, das ich morgen hinfahren werde und ihnen das Auto aufn Hof stelle. Das telefonische scheint nicht zu klappen. Hauptsache er schnallt sich an, aufn Stuhl. X(
AKTIV GEGEN DOWNSIZING!! :thumbup:
BMW E39 M5
Wiedergeburt BMW E30 Cabrio

bw666

* * * * *

Beiträge: 577

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: -

Baujahr: 06 / 2007

Weitere Fahrzeuge: fahrende Bierkiste

Wohnort: Wartburgkreis

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 19:17

Andy, Du bist leider kein Einzelfall was das angeht. Ein Kumpel hat in MGN einen Neuwagen bei denen gekauft, ist jetzt 1,5 Jahre alt.
Es hat 5 !!! Anläufe und mehrere Monate gebraucht bis die es geschafft haben die Ölwannendichtung zu wechseln, weil diese undicht war. Das sagt einiges aus.
Gruß
Björn

unlimited

Unbegrenzt

Beiträge: 182

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 07 / 2007

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Mai 2013, 17:37

Ich kann auch nur negatives über Matthes in Meiningen/ Dreißigacker berichten.

Ich habe mir dort einen 320d Leasingrückläufer gekauft(unfallfrei).
Nach einem dreiviertel Jahr habe ich in einer Kante zwischen Heckstoßstange und Seitenschweller eine rostige Stelle gesehen. Bin natürlich gleich zu BMW und da hieß es, das da BMW wohl nichts macht da es ein Steinschlag wäre......
Kam mir schon komisch vor, da es an einer verdeckten Stelle war.


Darauf hin bin ich zum Lackdoktor. Der hat sofort gesagt, dass die Seitenwand lackiert und gespachtelt worden ist. Am selben Tag bin ich wieder zu BMW und habe gesagt, dass die das machen sollen. Darauf hin wurden Bilder gemacht und es sollte über BMW direkt reguliert werden. Mir war ja egal, ob es BMW oder das Autohaus bezahlt.

Auf jeden Fall sollte ich innerhalb der nächsten Woche eine INFO haben. Nach 2 Wochen habe ich dort angerufen und ich wurde vertröstet. Ich sollte aber zurück gerufen werden. Geschah aber nie. Ich habe es noch einige Male probiert aber nie habe ich eine Antwort bekommen.
Als mir die Sache nach einem viertel Jahr zu Bunt wurde habe ich mir einen Anwalt genommen und ein Gutachten machen lassen.
Plötzlich ging es ganz schnell und der Schaden wurde 2 Wochen später gemacht.

Warum nicht gleich so.


Es gibt auch noch andere Gründe warum man nicht dort hin sollte.
Die Autos werden nur auf Show und Shine umgebaut. Wie es gemacht wird, will man lieber nicht wissen.

Bei meinem wurden die silberne Felgen einfach schwarz lackiert, ohne die Reifen ab zu machen.
Resultat: das Felgenbett innen hat nur den Sprühnebel abbekommen und sieht aus wie Bremsstaub. Auf der Außenkante, Innenseite sieht man das silbern noch. und
beim Reifenwechsel ist Farbe am Rand geplatzt.

Das Auto hat eine 335 "Auspuff Optik" bekommen. Sprich, 2 Auspuffenden. Das wurde auch sehr schön gemacht. Der Heckdiffusor wurde gegen den vom 335 getauscht. Da es aber irgendwie doch nicht so gepasst hat, wurden einfach ein paar Halter entfernt. Da flattert die Blende etwas und liegt nicht so schön an.
Das recht Rohr wurde auch ganz professionell verlegt. Die Halterung für das rechte Rohr wurde einfach an ein Mutter gepunktet, welche schon ab war. Es wurde einfach das rechte Rohr stumpf auf das linke Rohr geschweißt und damit ein bisschen was raus kommt wurde mit dem Schweißbrenner einfach ein paar Löcher eingebrannt.
Die Endrohre wurden auch ganz billig angeschweißt. Das hatte zur Folge, dass irgendwann einfach das Auspuffblende abgefallen ist.

Aufgrund dessen sind die Abgase ungehindert unter die Heckschürze gekommen. Dadurch haben sich ein paar Träger verzogen, die Stoßstange hat abgestanden und ein paar Risse im Lack sind entstanden.

Aber da ich zu dem Zeitpunkt das Vertrauen in dieses Autohaus eh schon verloren hatte habe ich es woanders machen lassen.

-----------------------------------------------------------------------NIE WIEDER MATTHES------------------------------------------------------------------------------------------------

LK4592

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 09 / 2005

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Mai 2013, 17:42

BMW NETUSCHUL BÖBLINGEN auch NICHT zu empfehlen.

Machen Fehler beim Batteriewechsel, daraus resultierte ein kaputtes Steuergerät.
Und wer durfte diese 800 Euro zusätzlich wieder mal blechen ?
Der Kunde (ICH)!!!!!

Werde nur noch kleiner Werkstätten aufsuchen
Mein Sparkling Graphite Schützling : /// LK4592 's E90 320d Limousine ///

Vorbereitungen für den Sommer laufen auf Hochtouren :auto:

unlimited

Unbegrenzt

Beiträge: 182

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 07 / 2007

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Mai 2013, 01:48

Ich geh auch nur noch dort hin, wo ich die Leute gut kenne.

Mittlerweile ist mir auch der Stempel im Serviceheft egal. Hauptsache der Wagen wurde gut repariert und als Nebeneffekt ist es auch noch günstiger.

Ist Böblingen in Thüringen?

Golf4Turbo

Russenmafiabescheisser

Beiträge: 2 836

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Opel Adam 1.0 Turbo

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 477

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Mai 2013, 09:00

Da gibts scheinbar mehere Händler die gerne auf Show and shine machen... :rolleyes:

Am besten in solchen Fällen gleich in München über das Autohaus beschweren, das bewirkt oft Wunder..

PS: Böblingen ist bei Stuttgart ;)


Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)


unlimited

Unbegrenzt

Beiträge: 182

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 07 / 2007

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Mai 2013, 13:03

Da gibts scheinbar mehere Händler die gerne auf Show and shine machen... :rolleyes:

Am besten in solchen Fällen gleich in München über das Autohaus beschweren, das bewirkt oft Wunder



Scheinbar eben doch nicht. Ich hatte auch direkt an BMW geschrieben.
Da kam dann als Antwort, dass sie da nichts machen können.
Das Autohaus ist ein eigenständiges Unternehmen und da kann BMW gar nichts machen.


Finde ich auch schwach, da es auch was mit Image zu tun hat.

Golf4Turbo

Russenmafiabescheisser

Beiträge: 2 836

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Opel Adam 1.0 Turbo

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 477

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Mai 2013, 13:11

Ja gut, bei der Show and shine Sache können die nichts machen, aber wenn die Werkstatt nur Murks und Pfusch macht und das dann auch noch als ok ansieht, das sollte BMW dann schon interessieren...das ist ja keine gute Werbung für die Marke wenn alle Leute unzufrieden vom Hof fahren. Viele Leute werden sich dann keinen BMW mehr holen nach mehreren Erlebnissen dieser Art.


Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)


unlimited

Unbegrenzt

Beiträge: 182

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 07 / 2007

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 26. Mai 2013, 13:28

Das ist richtig.

Aber für mich persönlich steht fest, dass ich in keines der Matthes Autohäuser gehe und zukünftig skeptisch allen Autohäusern gegenüber seien werde.

Deswegen lasse ich jetzt alles nur noch von Leuten machen, die ich kenne. Weil die Leute müssen mir noch in die Augen schauen können.


Aber ein BMW wird es irgendwann auf jeden fall wieder.