Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Edge

Schüler

  • »Edge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2005

Wohnort: Sterup

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Mai 2010, 19:37

Xenon Brenner defekt / selbst gewechselt

Hallo Zusammen,

mein rechter Xenon-Brenner war defekt nach 116tkm.
Der BMW-Händler bei uns wollte mir doch tatsächlich 215,-€ inkl. Märchensteuer abknöpfen für 1x Brenner inkl. Einbau. Nur der Brenner sollte 139,-€ kosten.
Die spinnen doch.. :spinn:

Ich habe mir dann selbst eine neue Philips D1S Xenstart geholt. Neu = 43,-€ inkl. Märchensteuer.

Das wechseln hat so ca. 1 Stunden gedauert, ich will gerne mal denjenigen sehen der über die Serviceklappe im Radhaus den Xenon Brenner wechselt.... Geht doch garnicht.... ;-)
Ich habe dann das Innnenradhaus abgeschraubt, waren 7 oder 8 Schrauben.. (bei mir erst mehr..hehe) dann den Schutzdeckel abfriemeln und dann die Klammer die den Brenner hält.
Nach ein wenig schauen war auch die Klammer beiseite gedrückt (drücken und nach rechts schieben) und der alte Brenner konnte raus... und siehe da, original ist auch eine Philips D1S Xenstart verbaut. Die sah aber irgendwie nicht 96,-€ teurer aus... :-)
Nun neuen Brenner rein und alles wieder anschrauben... fertig.

Also Lichtfarbe weicht so minimal ab, m.E. kaum zu sehen und dafür wechsel ich nicht gleich beide Seiten.

Alles in allem war es leicht zu tauschen und beim nächsten mal brauche ich wohl keine 20Minuten dazu.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen auch mal.

Gruß Robert
Edge

2

Sonntag, 9. Mai 2010, 20:02

danke für die beschreibung.

hast du das rad abmontiert?

Edge

Schüler

  • »Edge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2005

Wohnort: Sterup

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:00

Hallo,

ja das Rad habe ich auch abmontiert. Sonst wird es sehr schwer die hinteren Schrauben los zu schrauben und den Innenradlauf rauszunehmen.

Gruß Edge

proXi

Tempomatfahrer :D

Beiträge: 2 659

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 06 / 2005

Wohnort: Wald von Dunwyn :)

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Mai 2010, 21:08

Kann wie Edge auch nur jedem empfehlen das Rad und die Radlaufverkleidung zu entfernen...Ohne wird man zum Elch!
Viele Grüße
proXi

:thumbup: "Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen." :thumbup:

Beiträge: 832

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Mai 2010, 09:50

Was habt ihr denn für Wurstfinger =)

Hab meine beiden Glühbirnen ohne Probleme durch die Radhausklappe getauscht,
nur das Rad musste ab =)

Turrican13

Fortgeschrittener

Beiträge: 503

Modell: -

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 02 / 2012

Weitere Fahrzeuge: E90 325iA

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Mai 2010, 10:10

Ich wechsle meine auch über die Klappe ohne Rad ab zu montieren.
Einfach mit dem Wagenheber das Auto hochnehmen, Klappe auf, Brenner raus. Geht ohne Probleme.
Kann sein das es beim Diesel komplizierter ist.

christe

Anfänger

Beiträge: 40

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 12 / 2005

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:40

Ja weil hinter dem Scheinwerfer kein Platz ist. Man bekommt die große Klappe nur ab wenn man von hinten arbeitet. und das kleine Loch im Innenradkasten is wohl n witz...

Carlos2012

unregistriert

8

Dienstag, 26. Oktober 2010, 14:28

vor genau zwei Jahren hatte ich EUR 173,- beim Freundlichen bezahlt. 8|
Das nächste mal schraube ich aber auch selber.

Mit der Lichtfarbe ist es immer so ne Sache.
Wahrscheinlich muss man gleich beide tauschen, will man exakt die gleiche Lichtfarbe.

Haste nicht überlegt Lampen mit 6000k zu nehmen, sollen heller sein?
Klar dann hättest du beide wechseln müssen.
Die Philips D1S Xenstart hat glaube ich 4300.
PS: danke für die Infos!

Beiträge: 1 052

Modell: E93 - Cabrio - 335i

Leistung: -

Baujahr: 03 / 2007

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Oktober 2010, 14:34

nur dass man echte 6000k brenner auch erst ab mindestens 150 euro pro stück bekommt. 8)
und damit meine ich die philips ultinon. alles andere ist nur marketing, wo blau draufsteht und pissgelb drin is.

alternativ dazu noch die osram cool blue intense. diese haben eine farbtemperatur von um die 5000k

im übrigen. die billigen philips xenstart sind so kurzlebig, dass vor geauener zeit bei bmw auf osram gewechselt wurde.

shacker

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 03 / 2009

Wohnort: bei Heidelberg

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Oktober 2010, 14:48

Hi!

ist der Brenner "Philips D1S Xenstart" bei Bi-Xenon im Facelft Modell der gleiche?

Beiträge: 1 052

Modell: E93 - Cabrio - 335i

Leistung: -

Baujahr: 03 / 2007

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Oktober 2010, 19:12

laut etk gibt es seit nem bestimmten zeitpunkt nur noch osram und keine philips mehr. wie schon von mir geschreiben :thumbup:

Edge

Schüler

  • »Edge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2005

Wohnort: Sterup

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Oktober 2010, 19:56

@Poser

Und wo steht genau wie lange welches Leuchtmittel hält?

Also die Phillips hat nun über 110 Tkm und über 4,5 Jahre gehalten. Die andere ist noch immer drin. Mittlerweile 5 Jahre und über 126TKM.

Hmm. also wenn ich bedenke wie oft ich für den Mehrpreis zum BMW-Preis wechseln kann..... (So lange werde ich das Auto nicht mehr fahren ;-) )

Schonmal dran gedacht das BMW auch Lieferantenverträge abschließt die nach einer gewissen Zeit auslaufen und neue Ausschreibungen gemacht werden?
Diesmal hat Osram wohl die Ausschreibung gewonnen.
Der Kunde soll natürlich auch dann nur noch Osram kaufen und keine Philips mehr.

Und das die Osram nun so viel länger hält wie eine Philips oder die Qualität der Philips soviel schlechter ist sei mal dahingestellt.

Und mir wäre es auch Egal gewesen ob ich nun eine Osram oder eine Philips da rein setz. Preislich tun die sich ja nichts.

Gruß Edge

theog60

Anfänger

Beiträge: 1

Modell: E90 - Limousine - 320si

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 16. Januar 2011, 22:58

habe heute versucht die alten brenner auf neue 6000k umzu ruesten

aber kein glueck

leuchten nicht

nicht mal die alten xenarc philps

habe nur die brenner ausgetauscht

und gleich stecker dran

bei beiden seiten

was kann sein?

vorschaltgeraete ?

danke im voraus
»theog60« hat folgende Datei angehängt:
  • my car.jpg (21,49 kB - 423 mal heruntergeladen - zuletzt: 30. November 2017, 21:40)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »theog60« (16. Januar 2011, 23:05)


husabergi

Der Berg ruft...

Beiträge: 121

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 02 / 2012

Wohnort: bei Stuttgart

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Januar 2011, 09:16

Erfahrungen mit Xenon Brenner austausch

Nach knapp 110000km hatte mein e46 auf einem Auge rot gesehen. Ein brenner hatte sich verfärbt. Der austausch musste sein!

Ich habe mir darufhin 2 Zubehör Brenner aus der Bucht geholt. Glaub waren 6000k (Bläulich!). Das sah auf den ersten Blick nicht schlecht aus ... aber der größte scheiß!

Bei Regen und nasser Fahrbahn hat man fast nix mehr gesehen. Kontrast --> Fehlanzeige

Die Brenenr kamen wider raus und die Phillips rein (D2S). Wohlgemerkt in den e46! Preis für beide lag bei 65€ aus der Bucht, neu versteht sich!

Ullzi

Master of Fleischpeitsche

Beiträge: 198

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 01 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Nissan Micra Style 1.0 Bigblock mit zornigen 54 PS, EZ 02/99

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Januar 2011, 09:46

Dass Du bei Regen nichts mehr siehst liegt aber nicht an den Lampen, sondern an der Farbtemperatur. Je höher die Kelvinzahl, desto weniger siehst Du bei nasser Fahrbahn. Kannst Du bei Wikipedia nachlesen.
Also, Du kannst Dir auch 250,-€ Luxusbrenner mit 6000K oder höher einbauen, bei Regen wirst Du schlechter sehen, als mit einem 4300K-Brenner.
BMW 320d Touring
01/2007
163 PS
Bi-Xenon, Navi Business, 225/45/R17 Pirelli Cinturato
mit Radialspeiche 160 :thumbsup: , Sport-Lederlenkrad,
Sportsitze, Edelholz Nussbaum, Sitzheizung, PDC,
Regen- und Lichtsensor, Advantage- Comfort und Lichtpaket
Winter: 205/55/16 Conti TS 830P :thumbsup: auf Dezent-Alus

husabergi

Der Berg ruft...

Beiträge: 121

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 02 / 2012

Wohnort: bei Stuttgart

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 20. Januar 2011, 12:23

Dass Du bei Regen nichts mehr siehst liegt aber nicht an den Lampen, sondern an der Farbtemperatur. Je höher die Kelvinzahl, desto weniger siehst Du bei nasser Fahrbahn. Kannst Du bei Wikipedia nachlesen.
Also, Du kannst Dir auch 250,-? Luxusbrenner mit 6000K oder höher einbauen, bei Regen wirst Du schlechter sehen, als mit einem 4300K-Brenner.


Oder so. Klar! Dem kann ich nur zustimmen!

E92Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Modell: E92 - Coupe - 335d

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. Januar 2011, 13:27

?( Sind 6000K heller als 4300K oder ist es nur eine andere Farbe ?
Ist es erlaubt andere Brenner zu nutzen? Ich meine mal gelesen zu haben, dass früher 100W Halogenlampen nicht erlaubt waren, sondern nur 50 oder 80 oder so?

Es ist schon ärgerlich wenn der eine oder andere Aufrüstet um selber besser zu sehen und andere blendet. Wenns nass ist sieht man sowieso kaum mehr irgendetwas. Man trägt ja cooles Outfit in Dunkel, überall Xenon, die tollen grellen LEDs und manche Ampeln strahlen wie die Offenbarung. Und bei Regen reflektiert alles so nett. Ich möchte nicht wissen wieviele teilweise blind fahren.

Auch lustig wenn die Strassen rechts und links zugeparkt sind man nichts sieht und der Gegenverkehr einem Schlagloch ausweicht.


Aber immerhin voll der Fotschritt-weniger Unfälle etc.

Fedi

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 12 / 2007

Wohnort: DI

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. Januar 2011, 13:45

?( Sind 6000K heller als 4300K oder ist es nur eine andere Farbe ?

K steht für Kelvin und beschreibt nur die Farbtemperatur.
Lautsprecherupgrade von Standard auf Hifonics
Selber Coder ;-)
US-TFL, 4min Welcome-Licht mit NSW, Klima-Temperatur-Offset und und und....



""