Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


  • »Test_2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 08 / 2009

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Februar 2013, 16:53

Luftstromrichtungsregler abgebrochen

Hi Leute,

habe gestern die Luftrichtung meiner Lüftung vorne rechts verstellen wollen und dann den Versteller in der Hand gehabt. Das Teil besteht aus zwei Stücken. Hab das hintere herausgefummelt und gesehen das 2 der 4 Halter abgebrochen sind aus irgendeinem Grund :( Lässt sich nur dieser Versteller irgendwo herbekommen oder muss ich wirklich das ganze Lüftungsgitter mit Anhang austauschen ? (Preis ca 38 Euro + Einbau) :fail: :fail:

Staati

...nimmt kein Blatt vor den Mund

Beiträge: 8 386

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Februar 2013, 17:47

Kenne ich nur als komplette Einheit, im Notfall in der Bucht was gebrauchtes.

  • »Test_2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 08 / 2009

Wohnort: München

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Februar 2013, 16:09

Schade .... nagut dann werde ich wohl nicht drum herum kommen ...Danke !

Beiträge: 2 043

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 08 / 2009

Wohnort: Österreich - Wiener Neustadt

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Februar 2013, 16:17

also mir ist das auch passiert, habe es einfach zerlegt und geklebt.

Scheffe

Fortgeschrittener

Beiträge: 192

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 01 / 2009

Wohnort: NRW

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Februar 2013, 18:20

also mir ist das auch passiert, habe es einfach zerlegt und geklebt.
Ich ebenfalls.

IdrisKGB

Schüler

Beiträge: 127

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Golf VI

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Februar 2013, 19:21

Hi,

hatte ich im Herbst auch... Ist halt BMW-Qualität ;-)

Das Doppelteil in der Mitte kostet 40,- bei BMW und 30,- hat mir der ;-) für den Tausch abgenommen!

Gruß

Mucke79

Anfänger

Beiträge: 13

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 03 / 2007

Wohnort: Kißlegg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Februar 2013, 14:42

Hi,

ging neulich bei mir auch hinüber.

Aber ging zum Glück noch auf Gebrauchtwagen Garantie :D

Gruß

dasacom

Profi

Beiträge: 875

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 90 (PS 122)

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Juni 2013, 22:36

will mich hier nur mal anschliessen in die Reihe der Rotstift-Opfer

ist eben einfach beim "Staubwischen" abgefallen :-(
mal sehen, ob ich es als Attrappe anklebe, oder ob ich es irgendwie hinkriege, dass es funzt

Die Qualität ist einfach unterirdisch, sowas sollte echt nicht so sein
schöne Grüße
dasacom

Oscar Mike

Fortgeschrittener

Beiträge: 239

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Oktober 2013, 20:54

Ich grabe mal diesen Thread aus, da ich letzte Woche auch das Vergnügen hatte, den Regler der linken mittleren Düse im Aschenbecher zu finden.

Allerdings hatte ich bei mir das Glück, dass keine Befestigungsnasen am Regler abgebrochen waren und das Gegenstück nicht in den Tiefen der Lüftung verschwunden war. Es stellte sich allerdings die Frage, wie bekommt man das Ganze wieder korrekt zusammen, im Idealfall ohne die Mittelkonsole zu zerlegen.

Ich ging folgendermaßen vor:

1. Ich fixierte mit Pappe, auf die richtige Höhe gefaltet, das Gegenstück mittig auf Höhe der zweiten Lüftungslamelle. Also eine Pappe unter, eine über dem Gegenstück.

2. Dann schob ich den Regler, soweit es ging, auf das Gegenstück drauf. Einrasten tut da noch gar nix.

3. Ich steckte zwei Inbusschlüssel (L-Form) links und rechts über den Regler und zwar so, dass die Schlüssel von hinten gegen das Gegenstück drücken.

4. Ich zog erst an dem einen und dann an dem anderen Inbusschlüssel, zeitgleich drückte ich den Regler sanft in die Düse hinein.

5. Der Regler müsste mit dezentem Klackgeräusch links und rechts wieder eingerastet sein.

Dauer für die gesamte Operation: 10min 8)

Wenn nur eine Nase abgebrochen ist, sollte der Regler auch so halten, dann aber besser nicht mehr dran rumziehen, bei mehr als einer abgebrochenen Nase muss man wohl zum Kleber greifen, da kommt man um einen Ausbau der Düse wohl kaum hereum.

Zeitvorgabe für den Tausch der Düse übrigens laut BMW: 7 AW 8o

Qualitätiv ist das ein echtes Armutszeugnis, da ist das Billigplastik meiner Youngtimer viel robuster.... :thumbdown:
Achtung! Dieser Beitrag kann Spuren von schwarzem Humor, Zynismus, Pragmatismus und Sarkasmus enthalten!

"Sammeln Sie Treuepunkte??" "Laut meiner letzten Frau eher nicht...." :D

Beiträge: 999

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 11 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Mini R56 CooperS

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Juni 2014, 22:01

Weiß einer von euch zufällig noch wie herum die kleine Feder in den Einsteller gehört? Aus dem Bauch heraus hätte ich sie jetzt mittig, mit der Öffnung in den Regler hinein (so daß die kleine Nase mittig quasi am Ende Richtung Lüftungsgitter steht), verbaut.

R4z0R

Querbeschleuniger

Beiträge: 177

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 03 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Alpina B10 3.3 E39

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. November 2014, 16:23

Bei mir ist der Regler auch abgebrochen. Das ist echt ein Armutszeugnis für einen Premiumhersteller...

Muss nur die Interieurleiste runter?
R4z0Rs 335i E92

M-Paket - 225M - KW Variante 3 - Wagner LLK

12

Samstag, 8. November 2014, 16:26

Ja nur die leiste runter.

Dann ist die Düse von hinten an die leiste geschraubt

R4z0R

Querbeschleuniger

Beiträge: 177

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 03 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Alpina B10 3.3 E39

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. November 2014, 16:33

Ok danke für die schnelle Antwort.
R4z0Rs 335i E92

M-Paket - 225M - KW Variante 3 - Wagner LLK

Maddin001

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Modell: -

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. November 2014, 10:36

Zumindest die mittlere große Frischluftdüse kann man nach dem Ausbau komplett zerlegen und den abgeborchenen Versteller relativ einfach wieder an das Gegenstück kleben. Die 4 kleinen Plaste-Haltenasen sind wirklich zu spielig und brechen schnell, wenn mal jemand zu viel Kraft aufbringt bei der Verstellung. Wenn man es vernünftig verklebt, sollte man aber Ruhe haben und muss nicht für teures GEld die komplette Düse kaufen.



""