Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2017, 00:23

ABS Sensor und Ringe tauschen

So hab heute bei meinem die Ringe und Sensoren vom ABS getauscht weil die auf beide Seiten mittlerweile angefangen haben zu schleifen und es hin und wieder zu fehlern geführt hat.
Hab die Teile alle aus dem Internet, Ringe waren so bei 30 euro beide zusammen und die Sensoren knapp 70 also alles zusammen 100 und man hat beide Seiten wieder wie neu. Hab paar bilder gemacht die ich gleich dran hänge da kann man sehr gut sehen wie die alten ringe und abs sensoren aussahen und wie weit sich das ausgedeht hat durch den rost.
Von der Zeit her hab ich für alles ca halbe Std gebraucht aber lag auch daran das wegen arbeiten am Differenzial die Antriebswellen schon paar Tage zuvor abgebaut wurden sonst wäre es etwas länger.
»ligno« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_5030.JPG (375,39 kB - 204 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:51)
  • IMG_5031.JPG (358,04 kB - 184 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:51)
  • IMG_5032.JPG (354,77 kB - 162 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:51)
  • IMG_5033.JPG (368,47 kB - 162 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:52)
  • IMG_5034.JPG (391,57 kB - 160 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:52)
  • IMG_5035.JPG (419,37 kB - 157 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:52)
  • IMG_5036.JPG (343,41 kB - 151 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:52)
  • IMG_5037.JPG (353,42 kB - 146 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. August 2017, 10:52)
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

swoen (23.03.2017), DOOM-A7V (27.03.2017), choppa (06.04.2017), Vegeta (16.05.2017)

swoen

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2005

Weitere Fahrzeuge: E46 318i Cabrio

Wohnort: Lüneburg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. März 2017, 08:24

hast du die neuen ringe warm gemacht und/oder die wellen vorher kaltgeschrumpft oder passt das einfach so?

hab das ganze auch noch vor mir. würde das gerne vorher wissen um dann nicht doof dazustehen :D

magst du vllt auch noch sagen ob du irgendwie spezialwerkzeug oder besondere bits etc gebraucht hast? die wellen sind in der radnabe ja nochmal gekontert - hast du die mutter neu gekauft?

EisDave

Quertreiber

  • »EisDave« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 402

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 03 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Smart fortwo ElectricDrive, F31 Sportline 320d

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 341

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. März 2017, 08:35

Schreibe doch mal ein richtiges HowTo, klingt doch sehr interessant :) Daher würde ich den Thread auch gern in die Werkstattecke verschieben ;)

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. März 2017, 11:23

Ok ich probiere die Tage mal die Bilder, ne anleitung und anzugsdrehmomente in einer PDF zusammenzufassen und stelle sie hier dann on.
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

swoen (24.03.2017)

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. März 2017, 23:08

so hab da mal bissle was vorbereitet. schaut es euch an und sag mal bescheid ob es soweit richtig ist. für verbessungsvorschläge stehe ich offen, einfach bescheid sagen dann änder ich es ab.

Hier bei uploaded.net in Form von einer PDF Datei
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ligno« (25. März 2017, 09:18)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juke (25.03.2017), Nicounso (26.03.2017), Real-Diesel (26.03.2017), DOOM-A7V (27.03.2017), choppa (06.04.2017), a.p. (16.05.2017)

Nicounso

Anfänger

Beiträge: 11

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 01 / 2007

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. März 2017, 15:49

Hallo zusammen,

Fahre einen BMW E92 325i und habe das selbe Problem.

Erstmal Vielen Dank Ligno für die ausführliche Beschreibung hat mir sehr weiter geholfen. :thumbsup:
Nun wollt ich dies auch mal angehen, allerdings hätte ich noch eine Frage zum Unterlegen des Sensors.

Wo genau unterlegst du ihn ? An der Schaltfläche vorne, wobei hat der Sensor dann nicht Probleme von der Schaltfunktion her wenn eine scheibe unter seiner Schaltfläche hängt? (Kenn den Sensor nicht, aber denke ja das vorne am Sensor eine Schaltfläche ist oder?)
oder wird dieser unter dem Sensorgehäuse unterlegt?

Wäre dankbar für eine schnelle antwort vllt sogar mit Bild um es zu vereinfachen.
Vielen Dank im vorraus und lg Nicounso

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. März 2017, 22:39

Hallo zusammen,

Fahre einen BMW E92 325i und habe das selbe Problem.

Erstmal Vielen Dank Ligno für die ausführliche Beschreibung hat mir sehr weiter geholfen. :thumbsup:
Nun wollt ich dies auch mal angehen, allerdings hätte ich noch eine Frage zum Unterlegen des Sensors.

Wo genau unterlegst du ihn ? An der Schaltfläche vorne, wobei hat der Sensor dann nicht Probleme von der Schaltfunktion her wenn eine scheibe unter seiner Schaltfläche hängt? (Kenn den Sensor nicht, aber denke ja das vorne am Sensor eine Schaltfläche ist oder?)
oder wird dieser unter dem Sensorgehäuse unterlegt?

Wäre dankbar für eine schnelle antwort vllt sogar mit Bild um es zu vereinfachen.
Vielen Dank im vorraus und lg Nicounso
moin, bei dem Sensor doch am besten nix zwischen legen. Hab es von anderen gehört und nachgemacht und in die Anleitung mit aufgenommen natürlich, aber zwei Tage später wo die restlichen Sachen am auto abgeschlossen waren und ich es von der Bühne gefahren habe hatte ich auf einmal keine Geschwindigkeitsanzeige mehr. Der Abstand war wohl zu groß. Hab dann die Scheiben rausgeholt und dann ging es. Man macht das am besten wenn man die Ringe der AW nicht tauscht dann kann man abhilfe schaffen in dem man die ABS sensoren mit hilfe der Scheibe oder dichtung den abstand zum Ring erhöht damit er nicht schleift. Ansonsten wenn man die Ringe der AW tauscht dann den sensor ganz normal Tauschen ohne etwas. Werde es aber noch in der Anleitung abändern, hab es noch nicht geschafft.
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Beiträge: 1 050

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 05 / 2005

Wohnort: Luxemburg

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. März 2017, 23:07

Top Anleitung, großen Respekt. Habe die Teile auch schon hier liegen und habe die Arbeit noch vor mir.
Habe die in einem englischen Shop bestellt und habe in der Erinnerung, dass die auch ein Kleber angeboten haben um den Ring zu verkleben? Kann mich aber auch täuschen. Und durch warm machen und aufziehen hällt der bombenfest?
Detailing is a Lifestyle :thumbup: :thumbsup:

"Neid muss man sich erarbeiten, Mitleid gibt’s umsonst."

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. März 2017, 23:10

Top Anleitung, großen Respekt. Habe die Teile auch schon hier liegen und habe die Arbeit noch vor mir.
Habe die in einem englischen Shop bestellt und habe in der Erinnerung, dass die auch ein Kleber angeboten haben um den Ring zu verkleben? Kann mich aber auch täuschen. Und durch warm machen und aufziehen hällt der bombenfest?
naja das hängt davon ab wie weit man abschleift. wenn man zu viel abnimmt dann kann natürlich auch vorkommen das der ring nicht mehr fest genug sitzt. wenn du n kleber dazu hast kannst den natürlich nehmen, schaden tut es nicht ;)
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Nicounso

Anfänger

Beiträge: 11

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 01 / 2007

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. März 2017, 11:16

moin, bei dem Sensor doch am besten nix zwischen legen. Hab es von anderen gehört und nachgemacht und in die Anleitung mit aufgenommen natürlich, aber zwei Tage später wo die restlichen Sachen am auto abgeschlossen waren und ich es von der Bühne gefahren habe hatte ich auf einmal keine Geschwindigkeitsanzeige mehr. Der Abstand war wohl zu groß. Hab dann die Scheiben rausgeholt und dann ging es. Man macht das am besten wenn man die Ringe der AW nicht tauscht dann kann man abhilfe schaffen in dem man die ABS sensoren mit hilfe der Scheibe oder dichtung den abstand zum Ring erhöht damit er nicht schleift. Ansonsten wenn man die Ringe der AW tauscht dann den sensor ganz normal Tauschen ohne etwas. Werde es aber noch in der Anleitung abändern, hab es noch nicht geschafft.
Moin :thumbsup:
Ja hätte es besser ein wenig anders ausgedrückt. Habe hinten links die Aw neu gemacht mit Sensor. Problem ist nun hinten rechts. Wollt da mit unterlegen das Problem erstmal beheben, da es schon sehr unangenehm ist beim nach links ziehen um zu überholen, wenn dann aufeinmal das Gas weggenommen wird :D Der nächste Schritt wäre dann der nach deiner Anleitung. Aber fürs erste wollt ich gern was unterlegen und keinen neuen Ring drauf ziehen. Daher zu meiner Frage die ich oben gestellt habe.
(Wo genau und Was hast du unterlegt?)
Und vielleicht woran erkenne ich ob ich nicht zu nah bzw zu weit weg bin wenn ich unterlegt habe.

Wäre dankbar für schnelle Hilfe :thumbsup:
Vielen Dank im Vorraus u Lg

Lippie81

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Modell: E90 - Limousine - 320i

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. März 2017, 06:43

moin, das mit dem Unterlegen ist recht einfach: zu viel untergelegt hat man, wenn die Geschwindigkeit dauerhaft nicht mehr stimmt (zu niedrig). Zu wenig untergelegt ist vor allem in Kurvenfahrten zu spüren. Dann schlägt der Ring an den Sensor und erzeugt Störungen (Geschwindigkeit zu hoch). Wie viel unterzulegen ist, hängt vom Zustand des Rings ab. Ich konnte eine 1mm Scheibe einsetzen, andere werden nur ein paar zehntel rein bekommen. Das tauschen des Rings ist meiner Meinung aber auch die Lösung, die am längsten Freude macht.
Beste Grüße

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. März 2017, 10:05

so hab die Anleitung jetzt etwas abgeändert und in die im Forum gefundene EBA gesetzt.

hier der Download zur Aktuellen datei im PDF Format bei uploaded.net
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lippie81 (29.03.2017), swoen (31.03.2017), DOOM-A7V (05.04.2017)

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 557

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 5. April 2017, 19:31

Nimmt man beim M47N2 eigentlich die Zubehör Ringe vom E46 320d?
Denn bei den deutschen Händlern gibt es die beim E9x nicht zur Auswahl, nur die SKF und GKN Wellen im kompletten.

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 6. April 2017, 09:55

Nimmt man beim M47N2 eigentlich die Zubehör Ringe vom E46 320d?
Denn bei den deutschen Händlern gibt es die beim E9x nicht zur Auswahl, nur die SKF und GKN Wellen im kompletten.
stimmt, laut vergleichstabelle passen die vom e46 auch. Aber dazu am besten beim händler noch mal genau nachfragen oder bei seiner Seite die vergleichstabelle anschauen.
Als Hersteller zu den Ringen habe ich damals einmal die noname gefunden und dann gab es noch weitere wie Mapco, Triscan, Eurodriveline, RUF, Bolk usw. über google und ebay zu finden.
Ich habe glaub ich RUF über ebay gekauft
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Vegeta

Meister

Beiträge: 2 629

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 16. Mai 2017, 08:12

Sollte man an der HA am Besten gleich beide Seiten tauschen, Sensor + Ring?
Bei mir ist nur auf der linken Seite defekt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ligno (18.05.2017)

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. Mai 2017, 08:52

ich würde es empfehlen in einem ruck mit zu machen.
Bei mir hat zwar nur ein Sensor erstmal Probleme bereitet, aber beim ausbau der zweite Antriebswelle hab ich gesehen das die auch schon leicht geschliffen hat und bestimmt als nächstes für Probleme gesorgt hätte.
Ich kann es nur empfehlen weil es zum einen nicht viel mehr Geld kostet und zum anderen wäre es ärgelich nach der Reparatur von einer Seite übertrieben gesagt in zwei wochen dann die andere Seite auch machen zu müssen.
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vegeta (18.05.2017)

Vegeta

Meister

Beiträge: 2 629

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Mai 2017, 15:24

An die AW traue ich micht nicht ganz - zumal, wenn ich die Anzugsdrehmomente sehe, dann brauche ich erstmal so einen Drehmomentschlüssel.
Mein aktueller geht nur bis 250nm

Ich werde erstmal die beiden Sensoren tauschen und dann schauen, ob es besser wird.

ligno

Fortgeschrittener

  • »ligno« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 284

Modell: E92 - Coupe - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 03 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Chrysler 300c CRD Bj 08, Golf 4 1.9 TDI Bj 03

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

18

Freitag, 19. Mai 2017, 10:33

wenn du nur die sensoren tauschen willst dann würd ich dir empfehlen zwischen den sensoren etwas wie ne scheibe zu legen um die mit dem abstand zum ring etwas zu vergrößern. weil wenn die ringe schleifen und du nur die sensoren erneuerst dann werden die geweiteten ringe den neuen sensor auch kaputt schleifen.
ganz oben sind bilder da sieht man wie weit die ringe sich gedeht haben und wie die sensoren mit schleifspuren aussehen.
Wer Schreibfehler nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder
verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit einer
Freiheitsstrafe nicht unter einer 6 im Diktat bestraft. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DOOM-A7V (19.05.2017)