Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 217.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meiner neuer E92 Blue Water Metallic

    Jalapenjo - - E92 Coupe

    Beitrag

    Ihr Glücklichen. Die Hoffnung hatte ich beim Kauf auch. Aber nunja. Es ist wie es ist. Sicherlich ist der tägliche Fahrtweg Kurzstrecke. Allerdings fahre ich auch regelmäßig längere Strecken. Ansonsten würde ich auch nicht auf rund 20.000km pro Jahr kommen. Insgesamt würde ich sagen hält es sich Waage.

  • Meiner neuer E92 Blue Water Metallic

    Jalapenjo - - E92 Coupe

    Beitrag

    Nach fast genau 3 Jahren und einem KM-Stand von 110.000km zieh ich an dieser Stelle mal ein Fazit zu meinem BMW. Ganz grundsätzlich vorweg, ich mag meinen E92 und es macht Spaß ihn zu fahren. Ich hatte auch noch keine Panne. Dennoch gibt es leider genug Punkte die mich einfach nur nerven. So scheine ich wirklich ein Montagsauto erwischt zu haben... Zum Glück habe ich die EuroPlus auf 3 Jahre verlängert. Das waren die bisher am besten investierten 900€! Aber fangen wir mal mit der Aufzählung an.…

  • Das mit der Adaption werd ich mal ansprechen. Auch wenn das denke ich sowieso mit gemacht wird. Zudem ist es ja direkt nach dem Einbau des Getriebes aufgetreten. Dort wurden die Werte ja zurückgesetzt. Ja ist wirklich nur genau am Schaltpunkt. Aber auch nur an dieser einen Stelle...

  • Hallo Leute, ich bin fast am Verzweifeln... Mein E92 325i mit Automatik ruckt recht regelmäßig beim schalten knapp über 50km/h. Aktuell ist er rund 107.000km gelaufen. Das Ganze tritt fast nur beim normalen bis leicht zügigen beschleunigen auf. Sobald ich ganz langsam oder aber sehr sportlich beschleunige tritt das Rucken meist nicht auf. Ebenfalls scheint es recht Temperatur abhängig zu sein. Bei kalten Motor tritt es fast nie auf. Bin ich eine weile zügig über die Autobahn gefahren und anschl…

  • Dazu kenne ich mich zu wenig aus. Aber bei mir war der NOx Sensor ein Teil des Fehlers.

  • Also ich hab ähnliche Probleme und bei mir wurde der Nox-Sensor getauscht und jetzt noch der/die Kats. Teurer Spaß aber wahrscheinlich wirds noch von der Euro Plus übernommen.

  • Zitat von Bow_Wazoo: „ Neuerdings knarzt mein Fahrersitz, wenn ich meine Poperze bewege... Nervtötend... Kommt aus dem Bereich, wo der Sitz mit der Rückenlehne verschraubt ist, links. Hab dort einfach WD40 reingesprüht. Das hat leider nichts gebracht. “ Prüf mal die Schrauben an denen der Sitz mit dem Gestell verschraubt wird. Dort wurden lange Zeit nur dünne Plastikunterlegscheiben verbaut. Und diese haben irgendwann angefangen zu knarzen. Kram den Thread hier mal durch, müsste irgendwo beschr…

  • Ich kann den 320i leider nicht beurteilen, aber im Berliner Stadtverkehr verbrauche ich mit meinem 325i Aut. gerade mal 10-11L...

  • Ich hatte mal ein ähnliches Geräusch als die Zusatzdämpfer alt und siffig waren.

  • Genau die meine ich. Dann werd ich das mal so versuchen. Trotzdem danke für deine Mühe. Ich hab hier im Forum ja nen Beitrag gefunden. Von dem weiß ich das die eine hälfte eingeclipt ist und die andere nur eingehangen. Jedoch konnte ich nicht erkennen in welche Richtung die beiden Dinge befestigt sind.

  • Moin, leider nein. Die blende dadrunter. Sie deckt nur die Schiene ab. Hab ich wohl etwas doof beschrieben. Trotzdem schon mal vielen Dank!

  • Moin Leute. Könnte mir jemand bitte die Anleitung zum demontieren der Blende zwischen Fahrersitz und der Sitzschiene posten?

  • Was hast du denn für Felgen? Bei mir sind meine ich 17" vorgeschrieben. Und mit denen passt alles 1a. Auch bei ATE Scheiben+Beläge.

  • Hallo Zusammen, ich brauche einen neuen Gurtbringer auf der Beifahrerseite. Hierzu habe ich die TN 72117330782 rausgesucht. Laut Teilekatalog wird hier noch eine Distanzbuchse benötigt (TN 72117294366). Wofür soll die gut sein? Ich hatte den Gurtbringer bereits draußen und kann mich beim besten Willen nicht an ein solches Teil erinnern. Zu dem wurde dieses Teil nicht bei allen Gurtbringern benötigt?! Danke euch

  • Ich muss mal heute Nachmittag schauen ob man das noch irgendwo sieht. Denn ich habe auch die ganze Hutablage ausgebaut gehabt und in dem Bereich bestimmt 2m Filzband, an alles was eventuell Klappern könnte, verklebt.

  • Zitat von MathMarc: „Was Zero meinte, ist die Auflage der Bremsscheibe selbst.“ Achso, ja auch dort wurde damals ausführlich sauber gemacht. Zitat von MathMarc: „Wo der Schlag ist, weiß ich. Wo ist das konstante Schleifen?“ Das war auf der linken Seite. Rechts schleift natürlich auch, allerdings wirklich nur an ungefähr der hälfte der Scheibe.Zitat von ZeroGravitY: „ Wie sehen denn die Scheiben aus? Verfärbt? Fleckig? “ Ich kann versuchen heute haben mal ein Bild zu machen. Aber sieht eher nich…

  • Zitat von ZeroGravitY: „War ja auch nur ein Hinweis. Ists denn ein Unterschied ob die Bremse heiß oder kalt ist? Haste die Auflagefläche an Nabe und Scheibe schon mal penibel sauber gemacht? Oft "taumelt" die Scheibe nur weil sie nicht plan aufliegt... Schrauben gleichmäßig mit Soll-Drehmoment angezogen?“ Nicht das es mir aufgefallen wäre. Ja die Auflageflächen wurde beim Wuchten sehr sauber gemacht. Die sahen an der Fläche aus wie neu. Drehmoment von 120NM liegt auch überall an. Zitat von Math…

  • Von euch kommt nicht zufällig einer aus Berlin und Umgebung? Fachwerkstatt ist hier so das Problem. Ich kenne leider keine der ich eine ehrliche und kompetente Meinung zutraue. Und bei BMW kenne ich denke schon deren Antwort.

  • Zitat von ZeroGravitY: „Zitat von Jalapenjo: „Hi Leute, ich habe vor kurzem an meinem Fahrzeug die Bremsscheiben gewechselt. Diese sind nun leider auf beiden Seiten verzogen. Links 0,06mm und rechts 1,13mm. Das Ganze äußert sicht im Lenkradflattern. Beim Bremsen habe ich allerdings kein Flattern. Zumindest spüre ich es nicht. Achsteile sind alle neu, Spur ist auch vor kurzen eingestellt worden und die Reifen wurden auch gewuchtet. Alles hat aber kein zufriedenstellendes Ergebnis gebracht. Daher…

  • Hi Leute, ich habe vor kurzem an meinem Fahrzeug die Bremsscheiben gewechselt. Diese sind nun leider auf beiden Seiten verzogen. Links 0,06mm und rechts 1,13mm. Das Ganze äußert sicht im Lenkradflattern. Beim Bremsen habe ich allerdings kein Flattern. Zumindest spüre ich es nicht. Achsteile sind alle neu, Spur ist auch vor kurzen eingestellt worden und die Reifen wurden auch gewuchtet. Alles hat aber kein zufriedenstellendes Ergebnis gebracht. Daher würde ich gerne bevor ich neue Scheiben aufzi…