Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach 2 Std. ist der Motor nicht kalt. Besser über Nacht stehen lassen, gerade jetzt im Sommer. Wie viel drin sein sollte, steht ja auf der Grafik auf dem Ausgleichsbehälter neben dem Deckel. Wenn zu viel drin ist und der Motor mal richtig warm wird, kommt das schon raus. Wenn der Deckel zu alt und undicht ist, kommt auch mal so was raus - das war bei mir so, das muss man einfach mal ne Weile beobachten. Ansonsten, wie Shadow schon gesagt hat, einfach gucken, ob es nicht beim Getriebe rauskommt,…

  • Das mit dem Video hat nicht geklappt.

  • Immerhin, 3 von 6. Übrigens gibts noch mehr LM Additive, die die Injektoren & Co reinigen... da scheinen die für jede Wetterlage das passende Produkt zu haben

  • Blickt jemand durch bei dem ganzen LM Diesel Zeug? - Motor System Reiniger Diesel (beseitigt Ablagerungen an Injektoren und HDP) - Speed Diesel-Zusatz (Entfernt Ablagerungen im Dieseleinspritzsystem sowie im Brennraum) - Dieselspülung (Entfernt Ablagerungen an Einspritzdüsen und im Brennraum. Erhöht die Cetanzahl) - Super Diesel Additiv (Entfernt Ablagerungen im Dieseleinspritzsystem sowie im Brennraum und erhöht die Cetanzahl) - Systempflege Diesel (Pflegt und schützt das gesamte Kraftstoffsys…

  • @E87Andy @Freemaxx Stimmt ja, das hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm. Vielleicht teste ich es dann doch. @BirdOfPrey: ich hatte vorhin die Situation, an der Kreuzung nicht komplett anzuhalten, die Räder haben sich noch minimal gedreht, als ich schon weiter wollte. In der Situation bleibt der 2. Gang drin, und bleibt es auch, selbst wenn man danach zügig losfährt.

  • Zitat von Shadow530: „kurzes zwischenfazit zum LM Motor-Systemreiniger Diesel Ich find das Zeug SUPER!!!! “ Bin mal gespannt wie es sich verhält, wenn du das erste Mal wieder ohne das Zeug fährst! Das war beim ERC Reiniger ernüchternd. Zitat von Shadow530: „und das grade mal nach einem halben tank und 480Km “ Halber Tank und 480Km liest sich auch nicht schlecht!

  • Hier mal ein Bild von so einer ollen Kiste. Der Sensor ist demnach direkt unterhalb des Schalters für die Lüfterdrehzahl. Kann man da mehr machen als mal "reinpusten", ob da Staub rauskommt? Klar, wenn es einen Stellmotor erledigt hat,ist da nicht viel zu holen. Sollte das sich aber nicht auch bemerkbar machen, wenn man es im Winter warm haben möchte? Das funktioniert ja. Zitat von EisDave: „Über welche Klimaautomatik sprechen wir denn? Die neuere vom LCI mit 5 Stufen-Automatik oder die alte Kl…

  • Zitat von SPK: „Bei mir steht nur der AUC Sensor drin Bin eigentlich nicht empfindlich wen es um die Klima geht im E46 war Klima auch immer an, aber das ist mir zu krass “ Der AUC Sensor steht bei mir nicht drin, den können wir schon mal ausschließen. Ja, mir ist das auch zu krass. Ich dachte bis eben aber auch, das wäre halt so.

  • Zitat von BirdOfPrey: „Ne, so auch nicht! Am Berg oder bei Anhängerbetrieb soll er mal schön weiter standardmäßig im ersten Gang anfahren. Nur auf ebener Strecke oder bergrunter bitte im 2. Bei den vielen Mappings im Getriebe sollte das ja machbar sein. Bei AH-Betrieb geht das mit Sicherheit´. “ Gehen sollte es eigentlich - aber ob es auch wirklich geht? Ich bin mir da jetzt nicht sicher. Ich ziehe, wenn überhaupt, max. einen 750Kg Anhänger hinter mir hier. Kann mir nicht erinnern, dass das mei…

  • Zitat von J-Freak: „Es muss nicht zwingend so sein, es kann ja auch am subjektiven Empfinden liegen. Wenn ich aber lese wie es bei euch ist und dann mit meiner Karre vergleiche, dann sind das schon eher zwei paar Schuhe. Zumal ich die "Feindosierung" mittels dem Rad schon sehr schätze. “ Ich hätte jetzt echt Bock auf ne Probefahrt in deinem E92. Aber Ostschweiz... puh. Ich weiß gerade nicht, ob ich zu unsensibel oder übersensibel bin. Jedenfalls kann ich (im Bezug auf die Kälteleistung der Klim…

  • Zitat von J-Freak: „Bei mir steht die Klima das ganze Jahr bei 21° und ich regle nur über das kleine Rad. Lässt sich gefühlt sehr fein dosieren und ebenfalls gefühlt im Bereich von mind. +/-3° einstellen. Die eigentliche Temperatureinstellung ändere ich praktisch nie. Ausser ich muss mal Vollgas heizen, falls die Karre im Winter einmal draussen stand. Das einfach als Vergleich. “ Demnach ist bei SPK und mir was kaputt. Und das schon seit Jaaaahren. Also eigentlich seit immer. Was könnte das sei…

  • Da bin ich bei dir. Ich war mal in einer Sitzung eines anderen, großen süddeutschen Premiumherstellers dabei. Da ging es darum, bei einer Innenraumkomponente eines 80k€-aufwärts Autos etwas hinzuzufügen, was Fertigungskosten von 1,25€ verursacht hätte. Mehr ins Detail kann ich nicht gehen. Es hat 2 Wochen gedauert, das positiv zu entscheiden, obwohl es ohne diesen Zusatz ein unerträglicher Zustand gewesen wäre (optisch, akustisch). Hinzufügen eines bekannten Computeranschlusses für 3,50 - oje. …

  • Zitat von knete: „Anbei mein Protokoll. Ist das so okay oder muss ich zu Korrektur? Der Herr war sehr komisch... “ Dass der Sturz an der VA unterschiedlich ist... ist halt Arbeit, den einzustellen. Ansonsten finde ich es ok, solange man die Werte isoliert betrachtet. Was mir nicht gefällt, ist das Verhältnis Vorspur an VA zu HA. Wie fährt sich das denn? Gerade in Bezug auf Geradeauslauf. Wenn das für dich so ok ist - lassen. Zitat von Panik45: „Man hätte zwar noch etwas präziser einstellen könn…

  • Ist bei mir genauso. Kann natürlich sein, dass das trotzdem ein Fehler ist. Mir kommt es so vor, als wäre die Anlage nicht fähig, Luft zu mischen. Theoretisch sollte sich ja warme Luft von außen oder aus dem Wärmetauscher beimischen lassen, oder alternativ die Anlage so weit runterfahren, dass die Luft eben nicht mehr so weit abgekühlt wird. Bin aber kein Klimatechniker... Ich habe mir beholfen: 1) Fenster auf, Klima aus (ist mir generell lieber) 2) wenn es zu warm wird, dann stelle ich die Wun…

  • Zitat von fugu-fish: „Höherer Spritverbrauch würde zu nem defekten Radlager ja ganz gut passen. Würde ein kaputtes Diff evtl. auch einen höheren Spritverbrauch verursachen? “ Schwer zu sagen. Würde aber bedeuten, dass die Energie an diesem Lager (oder am Diff) vernichtet wird. Demnach muss das Ding glühen. Spritmonitor... schön und gut. Wird das Auto denn genau dem Mittelwert bei Spritmonitor gefahren? Das weiß ja niemand. Ein paar Autos verbrauchen sicher auch noch mehr als deins.

  • Zitat von tom.visser: „Supi, wenn man weis wonach man suchen muss, erleichtert das ungemein ETK 13717790607 wäre das “ Dem Bild nach fährst du einen M57 spazieren. Was ist mit dem Teil bei dir? Ist es geschrumpft und rutscht immer ab? Das war es bei mir - ich habe es vorne mit einer dicken Schraube samt Blechmutter an Nr. 12 befestigt, jetzt ist Ruhe.

  • Zitat von Random_E90: „Zitat von Sasket: „Es kommt Destilliertes Wasser in den kleinen Überlaufbehälter. “ Nur als Info am Rande:Destiliertes Wasser muss/sollte man gar nicht unbedingt nehmen (bzw. nur ersatzweise verwenden) Dazu zum einen ein Zitat aus dem Forum: Zitat von choppa: „Destilliertes / Entionisiertes Wasser hat den Drang sich die ihm entzogenen Salze sozusagen wieder zurückzuholen. Das KANN unter anderem durch Zersetzung von Metalllegierungen geschehen. In grösseren Mengen kann das…

  • Zitat von Tecto: „Wieso hast dus unverdünnt rein? Das hat doch bei einer 1:1 verdünnung schon -40°C, also unverdünnt unnötig mehr. “ Zitat von Random_E90: „Mehr Kühlerfrostschutz verschlechtert die Kühlwirkung und mehr Wasser senkt den Frostschutz und den Korrosionsschutz! Und wie du schon geschrieben hast: 50:50 = -40°C = von BMW so gewollt. “ Ihr habt beide Recht, überseht aber, dass das Kühlmittel mit der Zeit an Wirkung verliert, und dass nur eine kleine Menge getauscht wird. Der Frostschut…

  • Zitat von G Astra: „bei seiner Beschreibung würde ich aber mal mit dem billigen zuerst anfangen, nämlich die Radlager. Fahrzeug auf der Bühne fahren lassen und an jedem Rad hören, da muss es einen Unterschied geben. “ Genau. Und nicht ins Bockshorn jagen lassen - das ist bei meinem Auto trotz einem halben Dutzend geschulter Ohren nämlich passiert: Körperschallübertragung. Ich hätte bei dem Geräusch und dem scheinbaren Ursprung Stein und Bein geschworen, dass es das Diff war. Also Diff neu (nix …

  • 0,4L liegt im Bereich Messunsicherheit, wobei ich den Wert für Ultimate aufgrund der langen Testreihe glaube. Den für Standard Diesel aber noch nicht - das müsste man unter den gleichen Bedingungen genauso lange testen - falls sowas möglich ist: Reifendurchmesser (Restprofil), Reifendruck, Reifenprofil, Umgebungstemperaturen, Streckenzusammensetzung, Ölalter, genereller Verschleiß am Fahrzeug, usw. Dass der Verbrauch aber höher ist, ergibt sich aus der Theorie der höheren Zündwilligkeit bei Ult…