Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 914.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Du fährst gemäss Profil auch kein DKG. Beim DKG wird der Wählhebel nicht mechanisch auf D eingerastet. Zum schalten auf D wird der Hebel nach hinten gezogen, springt dann aber wieder auf die normale Position zurück. Ähnlich wie beim Automaten in der M Stellung. Und wenn man anhält, kann man die Karre auch im D ausmachen und das Getriebe springt selber auf P. Gleiches gilt auch, wenn beim DKG der Wählhebel links auf M steht. Dann springt er (auch mechanisch) zurück auf P.

  • Wenn du die Karre abstellst, schaltest du dann auf P und machst sie dann aus oder machst du die Karre direkt aus und lässt sie selber auf P springen?

  • Zitat von Boltar: „Während sich die Lichtstärke bei Glühlampen am Lebensdauerende (nach ca. 450 Stunden bei einer H7) auf etwa 80 % Leuchtkraft reduziert (bei einer H7 von etwa 30 auf 24 Mcd/m²), fällt sie bei Xenonbrennern nach ca. 2000 Stunden auf ca. 50 Mcd/m² ab “ Und was ist der Ausgangswert bei Xenon? So nützt die Aussage leider nichts, weil sie keinen Vergleich zulässt.

  • Das wollte ich auch ergänzen. Ich habe das bei mir überschlagen. Es stehen jetzt 201k Km auf der Uhr. Durchschnittsgeschwindigkeit (gemäss Kombi) liegt glaube ich irgendwo bei 60km/h. So komme ich auf 3350 Stunden. Davon ausgehend, dass die Hälfte der Zeit das Licht an ist, komme ich auf 1675h. Eigentlich gar nicht so viel. Allerdings sollen ja auch die Zündvorgänge aufs Material gehen. Keine Ahnung ob das stimmt aber wenn, dann spielt das auch noch eine Rolle. Ich kann mir auch vorstellen, das…

  • Ich hatte das Problem damals beim 330i auch und habe mir einen passenden Gummi von Sandtler geholt. Es war glaube ich die Best. Nr. 909917. Allerdings muss man das selber irgendwie nachmessen.

  • Bei meinen war in Bezug auf die Helligkeit definitiv ein Unterschied zu sehen. Es waren aber auch Phillips drin und deshalb vermute ich, dass es noch die ersten waren. Diese wären zu dem Zeitpunkt 8 Jahre alt gewesen. Und ich behaupte einfach einmal, dass zwischen 8 oder auch nur 5 Jahren und neuen Brennern definitiv Unterschiede vorhanden sind. Allein schon wegen dem Verschleiss. Dann kommen noch Faktoren wie anderes bzw. besseres und moderneres Produkt hinzu. Den direkten Vergleich habe ich n…

  • Glaub es einfach. Bilder und auch Videos sind immer so eine Sache. Ich habe meine Brenner Ende letzten Jahres getauscht und ich vermute, es waren noch die ersten drin. Nun habe ich CBI drin und die sind definitiv heller als die ursprünglichen. Der grosse Aha Effekt kam aber nach dem Einstellen der Lichter. Die waren viel zu tief und entsprechend war die Reichweite nicht sehr berauschend. Ich finde die Ausleuchtung bei mir mit CBI und adaptivem Licht sehr gut. Ich achte auch bspw. auf der Bahn a…

  • Zitat von Bajumot: „Hab ich auch so gemacht, allerdings hab ich den Hebel auch abmontiert. Die Bilder sind aber nicht von meinem Auto: “ Glück gehabt, die Kombination aus Holz und dem lumpigen Pseudocarbon sieht ja mal richtig hässlich aus

  • 335d LEMANS x BBS

    J-Freak - - E92 Coupe

    Beitrag

    Bei der Farbe müssen definitiv FL Rückleuchten dran, dann ist der Hintern perfekt. Natürlich wenn man die bereits erwähnten Ofenrohre wieder durch etwas angebrachtes ersetzen würde Und nichts gegen dich, ich muss es nur einmal los werden; es ist schon interessant, dass, wenn die Rückmeldung für die Karre Kritik enthält, es auf den Bildern angeblich immer ganz anders rüberkommt als es in Wirklichkeit sein soll Aber ansonsten ein schönes Auto. Bloss nicht wieder auf diese "schaut irgendwie kaputt…

  • Wie viele Kilometer habt ihr druff?

    J-Freak - - Umfragen

    Beitrag

    Diese Woche die 200k geknackt. Gekauft vor 4 Jahren mit knapp 70k. Seit bei ca. 110k Km die WaPu getauscht und das DKG neu gedichtet wurde, ausser Verschleiss 0 Probleme gehabt. Der N55 schnurrt wie ein Kätzchen Nächster Schritt wird die Generalüberholung des FW sein..

  • Das ABS Zeug ist ja nicht so wichtig, da kann man schon einmal ein bisschen an den relevanten Teilen rumschrauben...

  • Zitat von GTI_Max: „Hallo, gibt es eine brauchbare Alternative für Carly auf dem iOS um Fehler auszulesen, Fehler zu löschen, Motordaten zu sehen und evtl. zu kodieren? Deep OBD scheint ja gut zu sein, ist leider nur für Android zu bekommen und Bimmerlink ist nur für die neueren Modelle möglich. I*PA ist sicherlich gut aber für mich als Laie zu kompliziert. “ Ich habe mich nicht konkret mit dem Thema befasst aber so wie ich das mitbekommen habe, legen sich deshalb viele ein günstiges Android Sm…

  • Probefahrt Hyundai i30 N Performance

    J-Freak - - Testberichte

    Beitrag

    Kommt hinzu, dass bei der nächsten Generation die angetriebene HA Geschichte ist. Oke, der i30 treibt die Vorderräder an. Aber da wir vom 1er sprechen, dieses Argument fällt flach. Für den 1er spricht nach mir eigentlich nur der geile Motor. Alles andere können andere eigentlich auch.

  • Zitat von Benny_325d: „Moin Männer, Gibt es irgendwo eine zuverlässige Anleitung wann man am besten was macht (km Stände etc.), wenn man seinen Wagen selbst "Scheckheftpflegen" möchte? “ Im Serviceheft!?

  • Probefahrt Hyundai i30 N Performance

    J-Freak - - Testberichte

    Beitrag

    Wenn der Kiste etwas fehlt, dann höchstens Allradantrieb.

  • Freemaxx 335i <> Recaros inside <>

    J-Freak - - E92 Coupe

    Beitrag

    Gestern ist mir auf der Autobahn auch ein VFL Coupe begegnet. Zur angenehmen Abwechslung mit original beleuchtetem TFL. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es mit diesen Nachrüstfunzeln aussieht, als würde irgendwas nicht mehr so ganz richtig funktionieren. Mir gefallen die gelben Ringe beim VFL einfach besser. Das würde ich ändern, ansonsten sieht die Karre top aus!

  • Ja, dass man aus einem Diesel was rausholen kann, das hatten wir schon. Das Kriterium ist der Aufwand dahinter plus die grosse Frage, was ein Angehöriger von der Rennleitung mit schlechter Tageslaune dazu sagt... Dann gibt es dann wieder theatralische Threads, weil jemandem die Karre stillgelegt wurde.

  • Hier Teile Nr. und Preis (zwischen 900 und 1100 Euro).

  • Ein Bekannter von mir fuhr einen 320d mit irgendwas 160 PS. Dort hatte er einen Performance Topf drauf. Wenn man wirklich genau hingehört hat, konnte man einen klanglichen Unterschied zu Original feststellen. Der optische Effekt hat aber deutlich überwogen. Insofern kann man sich das Geld eigentlich sparen. Wer Klang will muss einen Benziner kaufen oder grossen Aufwand betreiben, der dann vermutlich illegal ist. So einfach ist das.

  • BMW produziert seine Bremsen selber, zumindest die Scheiben. ATE ist aber ein für den normalen Fahrer locker adäquater Ersatz. Ich bestelle allerdings auch immer OEM Scheiben. Ich wechsle selber und schenke mir die Differenz.