Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 90.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Update: Keine Reaktion mehr vom Käufer. Fahrzeug ist noch nicht abgemeldet. Habe gestern die Zwangsabmeldung beantragt und läuft jetzt. Das Amt kümmert sich, kontaktiert den Käufer, und meldet sich dann telefonisch bei mir. Kaufvertrag war auch fürs Amt zu 100% Wasserdicht. Mal Schauen was noch so passiert.

  • Ich tu mir jetzt die Ruhe an. Geh schön Knechten gleich und Montag zum Straßenverkehrsamt und zur Polizei und gut ist. Alle Gedächtnisprotolle schreib ich gleich mal auf. Nur für den Fall.

  • Also es gibt news. Er hat mich gerade angerufen und gefragt was ich mir überlegt habe. Ich habe gesagt dass ich auf nichts eingehen kann, dass mir das sehr leid tut was passiert ist aber wir ein gültigen Kaufvertrag geschlossen haben und dass alles was nach Übergabe des Autos passiert ich keine Macht mehr drüber habe. Ich hab gesagt dass ich 2500 runter gegangen bin und jetzt nichts mehr machen kann. „dann komme ich und bringe dein Auto“ Ich hab ihm gesagt dass es jetzt sein Auto ist und das so…

  • Zitat von CabRyder: „Zitat von Erikumpf: „Gehe zum Schein darauf ein,treffe dich am Auto und schraube schleunigst deine Schilder ab “ Was dann Diebstahl wäre. Zitat von Andy11: „genau das sagte mein Versicherungsvertreter auch. Ab der Uhrzeit im Kaufvertrag bin ich erst einmal raus und der Kaufvertrag gereift. Das heißt er ist logischerweise noch versichert die devk holt sich das aber wohl wieder wenn er einen Unfall baut oder sonstiges. “ Das sagt nicht nur dein Vertreter, das ist auch gesetzl…

  • Zitat von Chrisch: „Zitat von Freemaxx: „Supergau wäre, er baut einen Unfall. Dann steigt DEINE Versicherung. Das willst du sicher nicht, deshalb: Niemals Auto angemeldet verkaufen. “ das ist so nicht korrekt, seine Versicherung haftet zwar aber er steigt nicht in der SF. Wenn der KV ordentlich mit Datum / Uhrzeit der Übergabe ausgefüllt ist geht auch die Versicherung auf den Käufer über. Sollte er also nen Unfall bauen steigt seine SF und nicht die des VK. “ genau das sagte mein Versicherungsv…

  • Zitat von Chrisch: „Mal ne andere Frage, bist du dir ganz sicher das dich der Käufer angerufen hat?Hatte auch schon so einen Fall wo ich kurz nach dem Verkauf eines KFZ angerufen wurde, dabei war es wie hier beschrieben:pkw.de/ratgeber/autonews/bbetrug-beim-autoverkaufGrußChris “ Also es klang schon sehr nach ihm. Genauso unverständlich und mit dummen Aussagen. Auch mit seinem „Bruder, komm, 350“ bla bla oder gibts du 350 ich nehme Auto, sagst du nein ich will nicht mehr. Abschleppkostem bezahl…

  • Vielen Dank noch einmal an alle! Ich meine auch das der Vertrag doch recht wasserdicht ist. Aber Jurist bin ich auch nicht. Er sagte ja, der Wagen wurde wieder zum Bahnhof geschleppt da wo ich ihn ja mit ihm hingebracht habe damit er sich den mit dem Zug abholen kann. Da stand aber gestern kein Auto mehr, weit und breit nicht und bei mir zuhause, so wie angedroht von ihm, auch nicht. Ich vermute dadurch dass er aus Stuttgart kam, den Tag vorher schon 5 Stunden zu früh kam und ich kurzfristig au…

  • Ich hab euch mal den Kaufvertrag angehangen. (Zweites Blatt sind die schwärzungen nur um die Bildgrösse runterzubekommen, da steht nichts an der Stelle) Namen und Adresse hab ich von ihm. Auch eine Klausel dass er den Wagen nach einer Woche abmelden muss steht drin. Die Versicherung weiß Bescheid, auxh der komplette Fall ist erläutert da ich den Versicherungsmakler kenne. Beim Straßenverkehrsamt rufe mich morgen früh direkt an und Schilder denen meine Probleme und Sorgen. Unterm Kaufvertrag hab…

  • Im Kaufvertrag stand definitiv alles drin was ich wusste und was wir noch gefunden haben also von der Seite aus Save, würde ich jetzt behaupten. Ja dachte vielleicht findet sich ja einer für den Hobel, und nicht fahrbereit war er ja nicht bin ja schon seit Sommer damit unterwegs. Der ist noch NIE nicht angesprungen, und jetzt auf einmal? Das glaub ich nicht. Ich war auch gerade am Bahnhof weil ich mit dem Zug von der Arbeit gekommen bin. Er sagte ja dass er das Auto wieder zum Bahnhof gebracht …

  • Zitat von IchMag3er: „Ich steh grad bissel aufn Schlauch - der Käufer wusste von den Schäden, ihr habt ja alles unterschrieben/ festgehalten und ist trotzdem in diesem Zustand die ganze Strecke zurückgefahren?! Ich würd' dem nix zahlen. Einfach mal abwarten und Tee trinken. “ ja er ist wohl nicht weit gekommen sagt er. Ob das so stimmt weiß ich nicht. Ich wäre damit auch nicht mehr gefahren. Aber im Kaufvertrag stand alles drin was ich wusste und er gefunden hat ja.

  • Zitat von MathMarc: „Nur zum Verständnis: ihr habt im Kaufvertrag festgehalten, dass du wegen einem Riss im Zylinderkopf o.ä. 2500,- Euro runtergegangen bist? Ich meine... da hätte es mich eher überrascht, KEIN Öl im Kühlwasser zu finden. Er ist mit dem Auto in diesem Zustand anschließend 4,5 Std. nach Stuttgart gefahren bzw. hatte das vor? Und dabei ist der Motor verreckt? Ach. Echt? Ehrlich: selbst schuld. Nix gegen dich, aber das Auto hätte ich nicht gekauft. Aber wenn man schon weiß, dass e…

  • Mahlzeit zusammen, ich habe ein großes Problem: Ich habe gestern mein Auto verkauft. Der Käufer hat mit mir eine Probefahrt gemacht mit Frau und Kind von ihm dabei. Hat sich den Wagen ausgiebig angeschaut. Der Wagen hatte folgende Mängel von denen ich wusste: Gelbe Kontrolleuchte war an (Erhöte Emissionen)--> Irgendwas im Ansaugtrackt. Das Fahrzeug war am ölen. Das Fahrzeug zischt auf den ersten 100 Metern bei kaltstart. All dies ist im Kaufvertrag (von Mobile) unter Mängeln festgehalten. Als e…

  • E91 330xd Vfl BJ12/2006 gekauft mit 164.000km aktuell 202.000km in 1,5 Jahren repariert bei mir: Beide Stoßdämpfer vorne Dach abedichtet (Schwanzflosse) Xenonleuchtweitenregelung Mikro Telefon Freisprecheinrichtung --> Gewährleistung Anhängerkupplungselektronik Querlenker -->680€ Turbolader AGR Kühler + Thermostat --> 1800€ Thermostat Kühlwasser -->100€ letzter Monat: Pluskabel hinten bis vorne -->480€ aktuell noch Luftmassenfehler drin, Fahrzeug fährt nur mit abgezogenem Luftmassenmesser. Wahr…

  • Soooo.. nach jetzt einigen Tagen ruhe habe ich ihn gestern in die Werkstatt gefahren. Hatten jetzt Schützenfest falls jemanden das was sagt. 4 Tage feiert und säuft das ganze dorf den ganzen Tag Also hab ich meinen Frust erst einmal ertränkt. Der Mechaniker rief mich dann abends noch an und fragte nach einem OFF Road einsatz meines Wagens. Wahrscheinlich hatte ich einen Bauern oder Jäger als Vorbesiter. Naja jedenfalls ist er in der Mitte des wagens wohl mal krass aufgesetzt und hat an 2 Punkte…

  • Zitat von MathMarc: „So, ich habe jetzt nach einer kleine Odyssee mit Carly letztendlich doch noch ein paar Temperaturen rausgefunden. Ich hatte auch ein Log gemacht mit den Temperaturverläufen, lieder hat Carly es nicht gespeichert. Es stimmt aber, Ansauglufttemp. ist bei Zündung aus auf -50°C. Die anderen Sensoren zeigen eher reale Werte an. Bild anbei. Die Ansaugluft geht innerhalb von 1, 2 Sek. auf einen Wert entsprechend der Außentemperatur. Außentemp war ca. 20°C, Motor war rund 24 Std. a…

  • Zitat von Panik45: „Das Massekabel befindet sich aufsetzen Fahrerseite und ist am Motorbock angebracht angebracht und geht von dort zur Karosserie unterhalb der kraftstoffleitungen wo diese auch getrennt werden können. Das Fett auf den plusleitungen ist kontaktschuzfett. Dies nutzt man bei plusleitungen die quasi offen sind und nicht weit von der Karosserie weg sind. Ist der Umgang mit einem Multimeter vertraut? Spannung beim Anlasser prüfen während dem starten und ohne starten. (Also an Klemme…

  • Zitat von Panik45: „guck dir mal die masseleitung vom Motor an. Die gammeln gerne durch.Zum testen wenn du nicht hin siehst, kannst du auch ein Überbrückungskabel vom Motor auf die Karosserie legen und probieren zu starten “ Wo genau finde ich denn die Masseleitung vom Motor? Ist das die in Fahrtrichtung rechts wo man zum Überbrücken auch ansetzt? (die Verlängerte schraube mit den ganzen braunen Käbelchen) Jedenfalls hab ich an einem Metallteil an der Mutter (Siehe bild 1) das Überbrückungskabe…

  • Zitat von Timbo710: „Es lag am Massekabels welches zum Motor geht. Dieses war nicht mehr ganz fest und schon ziemlich oxidiert. Massekabels gesäubert und fest gemacht und nun läuft er wieder 👍 “ kannst du mir kurz erläutern wo das massekabel bei dir sitzt? ich habefast das gleiche problem. Auch nur klacken im motorraum aber bei mir startet er wenn ich ihn vorne brücke

  • Zitat von MathMarc: „Zündung geht? Hast du was um die Ansauglufttemp auszulesen (Carly, Flussedelmetall, o.ä.)? Die aktuelle Ansaugtemp. sollte (da der Motor ja ausgekühlt ist) bis auf ca. 2°C der Umgebungstemp entsprechen. Wenn nicht, hast du hier möglicherweise einen Defekt. Was gut wäre, wo das Ersatzteil schon im Kofferraum liegt. “ Wie gesagt: Zündung, Radio, alle leuchten im Kombi, Außen wie innenbeleuchtung und auch Navi funktioniert alles zu 100 prozent. Klar zeigt er mir jetzt auch DSC…

  • Zitat von Panik45: „Zitat von Andy11: „Zitat von Panik45: „Zitat von Matze_Lion: „Werden jetzt so lange Teile getauscht bis alles funktioniert? “ um das zu vermeiden soll er ja die Sachen prüfen die ich schrieb “ genau! und das hab ich vor....allerdings erst dann wenn er überhaupt wieder anspringt....zur zeit häuft es sich... “ guck dir mal die masseleitung vom Motor an. Die gammeln gerne durch.Zum testen wenn du nicht hin siehst, kannst du auch ein Überbrückungskabel vom Motor auf die Karosser…