Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 490.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von H2408: „Hallo Paderborner, mach mal nen Klimacheck,evtl. zu wenig Kältemittel, ansonsten hilft es gelegentlich auch mal den innenraumfilter zu inspizieren... Hörst Du den Kompressor arbeiten..? Deutlich zu vernehmendes mechanisches Geräusch beim Einschalten des Kompressors.. Werden die Klimaleitungen kalt..... Halt doch mal ein Thermometer in die Ausströmer, normalerweise müsste die Temperatur rasch und deutlich sinken, evtl. genügt auch ein digitales Fieberthermometer.. Viel Erfolg u…

  • Innenspiegel ausbauen

    90er - - E90 E91 E92 E93 - Interieur

    Beitrag

    Zitat von nest88: „schau mal HIER “ Danke Dir.

  • Innenspiegel ausbauen

    90er - - E90 E91 E92 E93 - Interieur

    Beitrag

    Hallo Gemeinde, ich möchte meinen Innenspiegel ausbauen. Man muss den ja etwas verdrehen und in Fahrtrichtung drücken. Muss man den Spiegelfuß im oder entgegen dem Uhrzeigersinn verdrehen? Oder ist es egal? Kann mir da jemand eine genaue Auskunft geben?

  • Also Hauptsache mal BMW versiert.

  • Kennt jemand eine BMW versierte Werke bezüglich N43 Problematik in Worms?

  • Zitat von Kaoala: „Mhh weiß wirklich keiner was dazu? Oder ist die Frage blöd gestellt? Was ich vielleicht auch dazu erwähnen sollte, ist das mein Auto nicht so "weich" läuft wie es ein N52 tun sollte. Ich hatte mal den direkten vergleich mit einem N52 von einem Freund. -Nachdem Anlassen ist die Drehzahl am schwanken (200U/min). Besonders wenn ich die Einfahrt Rückwärts herunterrolle (ohne Gang) steig die Drehzahl kurzfristig auf circa 1150U/min. Wenn ich wieder stehe sinkt die Drehzahl. -Ich m…

  • Lass das mit WD40 sein. Was soll das bringen. Das ist doch kein mechanisches Problem. Da sind zwei kapazitive Sensoren integriert, die erkennen, ob Du an den Griff fast oder die Schaltfläche für abschließen. Und dieser Sensor für Abschließen funktioniert nicht mehr richtig. Kann am Sensor selbst liegen, Wassereinbruch oder Verschmutzung im Gehäuse.

  • Zitat von choppa: „So, n bisl spät aber hier mal meine Rückmeldung und gleichzeitig eine Warnung an andere. Kurz gesagt: Die VAICO Klappe ist Mist bzw. hat sie nur 2 Monate gehalten. Das Experiment mit dem Zubehörteil ist fehlgeschlagen, manchmal hat man eben auch mal die Arschkarte. Sobald es wärmer wird baue ich nochmal eine originale Klappe ein, auch wenn die sauteuer ist. Übung habe ich ja nun genug Vor 1 Woche fing die VAICO Klappe an im Leerlauf hin- und her zu schalten, man konnte es bei…

  • Hallo zusammen, an meinem rechten Rücklicht im Kofferraumdeckel fehlte die Masse. Die Kabel an der Durchführung sind alle in Ordnung. Habe mir jetzt die Masse vom linken Rücklicht geholt. Was mich aber interessiert und ich auch kontrollieren möchte, wo gehen die Massekabel vom Kofferraumdeckel hin? Wo ist der Massepunkt? Ich würde dem Fehler schon gerne auf den Grund gehen.

  • Ich sag doch Öl im Gehäuse. Dadurch hast Du Kriechströme znd das Ganze funktioniert nicht mehr.

  • Wahrscheinlich Öl im Gehäuse. Deshalb hörst Du auch das Surren nicht.

  • Zitat von maddin0989: „Ich bin der Meinung die Lösung des Problemes gefunden zu haben und möchte endlich mal eine Lösung ins Internet bringen, da dieses Thema tot geschwiegen wird. Jeder hat das Problem, aber eine Lösung postet niemand in den Foren. “ Wie kommst Du darauf, dass dieses Problem jeder hat? Wenn der Fehler so häufig wäre, würde es schon lange hier bekannt sein. Außerdem habe ich dieses Problem nicht. Also nicht jeder.

  • Hallo Gemeinde, wen es interessiert, wie die Magnetventile von innen aussehen, bzw. wie sie die zwei Ölkanäle durchschalten, kann einen Blick auf die Bilder werfen. Im zweiten Bild sieht man die Ruhestellung und Versorgung des linken Kanals, im dritten Bild die Arbeitsstellung und Versorgung des rechten Kanals. e90-forum.de/index.php?attachm…c40d967858e3f121c801cc42fe90-forum.de/index.php?attachm…c40d967858e3f121c801cc42fe90-forum.de/index.php?attachm…c40d967858e3f121c801cc42f

  • Lass die Finger von den 313ern. Die anderen sind nicht schlecht, aber ich würde sie nur in Silber oder Anthrazit nehmen.

  • Zitat von 89-t: „Hi, ich habe meine Bremse bei einem Radlagertausch gleich mitnachstellen lassen . Kurz funktionierte das auch , 5 Rasten und fest. Dann zog ich mal etwas fester an der Bremse und schwuppss es geht nichts mehr. Die Bremse packt fast gar nicht . Einmal mittendrin ging sie dann wieder ... Wer hat eine Ahnung wie Die Handbremse am E91 aufgebaut ist und wo der Fehler sitzten kann ?. Es muss irgendwo ein sich bewegendest Teil sitzten was überrutscht oder hängt . Den nach dem Nachstel…

  • Selbst wenn die Felgen ausreichend Platz haben und passen sind die Reifen in einer nicht für E90 zugelassenen Größe. Verkauf sie wieder.

  • So, heute neue Bremsscheiben, Beläge und Spreizschlößer eingebaut. Handbremse geht wieder. Ich vermute mal, dass die Bremsfläche der Handbremse stark verrostet war und sich diese Rostfläche gelöst hat. Dadurch ist der Belag nicht mehr richtig an die Bremstrommel gedrückt worden. Wahrscheinlich hätte nachstellen geholfen, aber beim Zustand der Beläge und Scheibe/Trommel war ein Wechsel nicht verkehrt.

  • Habe vorhin mal nach der Bremse geschaut. Das Ziehen des Hebels bewirkt auf jeden Fall eine Bewegung in beiden Bremsen. Nur halt nicht genug. Geöffnet habe ich sie aber nicht. Kann in den Bremsen etwas brechen oder kommt es vermutlich eher vom Hebel?

  • Hallo Gemeinde, in letzter Zeit hatte meine Handbremse etwas nachgelassen und ich musste sie am Gefälle komplett anziehen, damit sie das Fzg. hält. Gestern zog ich am Handbremshebel, dann spürte ich, wie etwas leicht nachgab und seit dem geht die Handbremse gar nicht mehr. Ich kann den Hebel komplett durchziehen, Bremswirkung merkt man ein anlegen der Beläge. Allerdings weiß ich nicht, ob sie beidseitig anliegen. Was könnte da kaputt gegangen sein? Und eine Verständnisfrage habe ich noch. In de…