Welche Sonderaustattung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Sonderaustattung?

      Hi

      ich habe vor mir demnächst einen E91 330xd zu kaufen:

      Zur Zeit fahre ich noch einen Audi A4 AVANT an dem ich einiges aufgerüstet bzw. an div.
      Sonderaustattung selber eingebaut habe.
      Erste Schrauberfahrung habe ich mit einen Komplettaufbau eines 325i (E30) gemacht.

      Meine Frage an euch:

      Welche Sonderaustattung sollte/braucht man nicht beim Kauf zu bestellen und kann man kostengünstiger selber "nachrüsten".
      (Beim Audi konnte man einiges im Motorsteuergerät freischalten oder an die Zentralelektrik hängen)

      Ich vermute dazu gehören mal (in Klammern die SA-Nr.):

      - Sonnenschutzrollos (417)
      - Gepäckraumpaket (418 )
      - Ablagenpaket (493)
      - Armauflage verschiebar vorn (4AE)
      - USB-Audio-Schnittstelle (6FL)
      - Shadow Line (760)
      - Dachreling (386)

      weiter denke ich noch

      - Komfortzugang (322)

      geplant ist folgende SA:

      - M-Sportpaket (337)
      - Comfort Paket (7RS)
      - Aktivlenkung (217, für den xd glaube nicht verfügbar)
      - Komfortzugang (322)
      - Dachreling (386)
      - Innen- und Aussenspiegelpaket (430)
      - Sitzverstellung elektrisch Memory (459)
      - Sportsitze Sitzheizung (481, beim Leder inkl.)
      - Interieurleisten Alu (4MG, beim M-Paket inkl.)
      - Scheinwerfer Waschanlage-(502, beim XENON inkl.)
      - PDC (508 )
      - Regensensor, aLWR (521, beim XENON inkl.)
      - Xenon-Licht (522)
      - Adaptives Kurvenlicht (524)
      - aktive Geschw.-Regelung (541), altern. Tempomat mit Bremsfkt (544, beim Comfort-Paket inkl.)
      - Lichtpaket (563)
      - Fernlichtassistent (5AC)
      - Navi Pro (609)
      - Handyvorbereitung (644, geht glaube nicht mit Navi Pro)
      - M-Lederlenkrad (710, beim M-Paket inkl.)
      - Shadow Line (760, beim M-Paket inkl.)
      - Dachhimmel anthrazit (775, beim M-Paket inkl.)
      - M-Lederlenkrad m. Schaltwippe (7XA)
      - Leder Dakota (LC)
      - Metallic-Lackierung (met, beim M-Paket wohl nicht notwendig)


      Danke und sorry für den langen Post. :lol::)

      ""

      greetz phil.

      MacIndianer [IMG:http://www.adiumxtras.com/images/pictures/love_apple_2_11745_4552_image_6194.gif]
      hotter as the red chilli - Black Hot Chilli Buell
      Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten und sammeln.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von chilli-buell ()

    • Hallo!

      Ein Ablagenpaket oder ein Lichtpaket später nachrüsten zu wollen, wird vermutlich sehr teuer werden.
      Ebenso der Komfortzugang oder Logic7.
      Wenn Du einen Neuwagen bestellen möchtest, würde ich schon raten, solche SA's wie Ablagen-, oder Lichtpaket mitzuordern.
      Grundsätzlich ist es ja so: Alles das wofür BMW keinen Nachrüstsatz anbietet, wird extrem teuer, bei späterem Einbau ;(

      Grüße

    • Eifel_70 hat recht.

      Es gibt so gut wie nix mehr, was in der Nachrüstung billiger kommt, wenn man es in vollem Umfang nachrüstet.

      Solltest Du also einen neuen bestellen, denn mach alles rein was Du gerne haben willst.

      Ich selbst habe mir eine Klimakomfortscheibe nachgerüstet, nachdem die erste durch einen Steinschlag defekt war.

      Da ich auf die Verkabelung von Licht- und Regensensor verzichtet habe, da ich beides nicht brauche, habe ich 100EUR zur Scheibe ab Werk gespart.

      Göran

      My other car is a MINI

    • ANZEIGE