Scheibenwischer defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenwischer defekt

      Hallo,

      heute Morgen, im stärksten ostfriesischen Regen, blieb auf einmal mein Scheibenwischer an der Ampel stehen und seitdem kann ich den Hebel sonstwo hinbiegen, es regt sich nichts mehr :cursing:

      Ich habe schon mehrere Threads durchforstet, aber bisher noch keine Lösung gefunden....Hat jemand ne Idee / Erfahrung?

      ""
    • Meine Erfahrung sagt mir das entweder der Wischermotor defekt ist, die Sicherung oder iwas an der Elektrik nicht stimmt. Meine Idee wäre einfach mal zum Händler zu fahren, nachdem ich die Sicherung gecheckt hab und die Karre an den Tester hängen lass.

    • Sicherungen überprüft...Sprühanlage funktioniert auch, nur der Wischer nicht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OTG ()

    • Und wenns die nicht ist, wird dir nix anderes über bleiben als Auseinander bauen und mal am Scheibenwischer Motor Messen, ob da überhaupt Strom ankommt.
      Wenn ja, ist vermutlich der Wischermotor hobs gegangen.
      Wenn Nein, hast n Elektronik Problem.

      Oder ab zum :)

      mfG
      Dani

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf sich freuen und sie behalten

      Zum Neuen E90
      Zum Ex Auto Thread!

    • Ich habe mich schon innerlich mit dem schlimmsten abgefunden und bin gerade noch einmal runter zum Wagen, um ihm die erschreckende Diagnose mitzuteilen. Doch da, what the f***, beim Blinken springt plötzlich der Wischer an

      .......??????????

      Warum zum Teufel....wie auch immer, Kommando zurück erstmal. Ich werde heute Mittag die ganze Sache einem weiteren Test unterziehen und dann hier den (vll.) 2 Akt des dramas posten.

      Nichts desto trotz...wenn jemand Erfahrungen mit diesem Problem hat, freue ich mich über die Beiträge.


      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Die moderne Elektronik löst nur Probleme, die ich vorher nicht hatte.

    • Schon etwas älter, aber es gibt eine neue Entwicklung, vielleicht hilft es ja jemandem...

      Gestern ist wieder der Wischer ausgefallen und ist diesmal auch nach einer Pause nicht wieder angesprungen. Soeben teilte die Werkstatt mir mit, dass es vermutlich der Wischermotor ist, der so rumzickt...Glaubt man das? Wie kann denn einfach so der Motor nach nur 30.000 km den Geist aufgeben....Mann mann mann

      Hat jemand ne Kosteneinschätzung?

    • Hatte das letzte Woche beim Mini meiner Freundin.

      Wenn der im Winter etwas mehr Belastung bekommt, etwa durch Schnee auf der Scheibe, fließt auch ne höhere Amperezahl durch den Motor. Eigentlich sollte dann die Sicherung durchbrennen, tut sie aber manchmal nicht, weil sich die Schleifkontakte im Motor verbiegen.
      Ich hab also den Motor ausgebaut (bei Mini muss auch nur die Motorhaube und die halben Kotflügel ab:/), hab den Motor geöffnet, die 3 Schleifkontakte wieder rangebogen und alles läuft wie neu!

      Hört sich bei Dir auch so an.

      (Neuer Motor beim Mini liegt bei 113€...schätze da wird auch deiner liegen)

    • hatte das gleiche problem gehabt, relais (blau) ausgetauscht danach ging wieder alles .
      seit einiger zeit sind die nicht mehr blau sondern grün und die haben ne andere seriennummer: 61 36 6 980 177 kosten: 12,61€
      noch mal glück gehabt :D

      kann man auch leicht überprüfen ob es an den relais liegt . einfach den handschufach aufmachen und zuhören ob es beim anmachen der Scheibenwischer in den handschufach klackert oder nicht. wenn kein geräusch kommt dan ist das relai kaputt

    • ANZEIGE