Spurbreite VFL - LCI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spurbreite VFL - LCI

      E90/E91

      VFL 4 & 6 Zylinder

      Spurbreite VFL vorne: 1500
      Spurbreite VFL hinten: 1513

      LCI 4 Zylinder

      Spurbreite LCI vorne: 1506
      Spurbreite LCI hinten: 1535


      LCI 6-Zylinder (außer 325i - der ist wie 4-Zylinder):

      Spurbeite vorn LCI 6-Zylinder: 1500
      Spurbreite hinten LCI 6-Zylinder: 1529

      Quelle: badavalanche1
      ""

      Gruß Stefan!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von *Stefan* ()

    • Ich mach hier mal auf um noch Daten zu sammeln... (Hab schon die erste PN bekommen daß der 2010er 325i wohl auch die 6 Zylinder Spurweite hat) Werde diese dann im ersten Post aktualisieren und die Beiträge wieder entfernen....

      Hab badavalanche1 auch noch um die Daten von den 92/93 gebeten...

      Gruß Stefan!

    • Abend Leute. Muss das thema hier nochmal ankurbeln weil ich diesbezüglich unterschiedliche Infos auch teilweise hier aus dem forum habe. Momentan bin ich auf dem Stand das beim vfl die 6 Zylinder breitere Achsen haben als die 4 Zylinder deswegen bin ich gerade ein wenig erstaund 8| . Speziell geht es darum das ich mir seit langem überlege mir csler für meine limo zu kaufen. Auf Nachfrage bei einigen usern die diese felgen auf 4 Zylinder vfl Modellen fahren heißt es passt bei ihnen ohne nacharbeiten an Karosse bei mir dann aber wohl eher nicht wegen breiterer achse ab dem 325i :D . Sooo was stimmt den jetz nun!?! Habe keine Lust die dinger zu bestellen,reifen aufziehen zu lassen und dann festzustellen es passt ohne Karosserie arbeiten doch nicht. Ja ich weiß pauschal kann mans nicht sagen aber wenn das angegebene hier korrekt ist sollten ja die Chancen nicht schlecht stehen ;) . Für Hilfe wäre ich dankbar.

      Gruß Michi

      Glaubt was ihr wollt ...Es passt schon so ;)

    • keine unterschiede zwischen den motorisierungen - unterschiede in der spurweite resultieren aus den unterschiedlichen serienbereifungen!
      e90 und e91 lci haben andere radträger!

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Ich habe bei mir in meiner EG-Übereinstimmungsbescheinigung nachgesehen und mir ist aufgefallen das VA Spurweite 1513 mm und HA 1529 mm betragen.
      Jetzt meine Frage: Ist das normal das VA Spurweite 1513 mm richtig ist, oder wie die angegebenen 1500 mm VA Spurweite?

      Fahrzeug: BMW E91 LCI 335xi BJ Februar 2010

    • Um's mal zu präzisieren ... appro hatte es schon geschrieben, innerhalb der unterschiedlichen Motorisierungen gibt's keine Unterschiede. Die Frage war aber auch, ob es Unterschiede vom VFL zum LCI gibt, ja. Die Spurbreiten wurden beim LCI geringfügig zum VFL verbreitert. Ob die Spurbreiten zwischen E90 vs. E91 vs. E92 vs. E93 unterschiedlich sind, entzieht sich meiner Kenntnis.

    • Aber an VA Achse zwischen VFL und LCI wurde laut dem 1 Thread bei 6 Zylinder nichts geändert.
      Aber in meiner EG-Übereinstimmungsbescheinigung stehen 100%ig VA 1513 mm Spurbreite.
      Das würde heißen das bei meinem Fahrzeug die VA Achse um 13 mm breiter ist.
      Liegt es dann an die X-Drive Modelle die dann vielleicht breitere Achsträger haben?

    • Heißt das also im Klartext, dass der LCI Radträger ohne weiteres zu ändern in den VFL eingebaut werden kann oder muss man da etwas beachten, wie andere Querlenker etc.?

    • Ist mit radträger nur der tatsächliche Radträger gemeint oder der komplette achsträger wie auf Bild 1 oder Bild 2???

      Dateien
    • nur der radträger auf bild 1!

      2007 E92 325i | SPACE GREY | INDIVIDUAL MERINO COHIBABROWN | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20
      KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
      CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
      DIAGNOSE BLOCKER | iDRIVE DATA DISPLAY

    • Nitro schrieb:

      danartham schrieb:


      ....bietet sich das an gleich die achschenkel vom LCI zu verbauen.


      Ich hab ja schon paar Leute hier erlebt die Radträger von VFL in den LCI gebaut haben um fettere Räder unterzubringen, un du willst das Gegenteil? ?(


      So siehts aus... ich habe rundum 8x18 ET30, VA 2x10mm Spurplatten, HA 2x25mm spurplatten und die Räder sind hinten immer noch gut 10-15mm im radlauf verschwunden. Andere Räder kommen nicht in frage, da ich diese extrem schön finde und die gibt es nur in 8 Zoll breite. Abgesehen davon habe ich ganzjahresreifen montiert (das soll auch so bleiben) und die gibt es von vernünftigen Herstellern auch nur in 225/40/18, deswegen will ich die achsschenkel vom LCI, dann kommen die Räder noch mal 1cm weiter raus, dann sieht das schon um einiges besser aus.
    • Das Problem ist... es ist eine mindesteinpresstiefe von 4mm beim E9X zugelassen, das heißt, ich bin schon am Limit mit meinen Spurplatten, denn ich hab jetzt hinten ET5, somit bringen mich die LCI Radträger schon ganzes Stück weiter :P;)

    • ANZEIGE