Nachfolger für E90-320d gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachfolger für E90-320d gesucht

      Hi @ all,

      auch wenn mein Privatleasing erst im Juli 2009 ausläuft, mache ich mir jetzt schon Gedanken um einen Nachfolger.
      Finanzielle Anschaffungen in der Größenordnung will schließlich geplant sein :)

      Das einzige, was feststeht, ist das es ein 6 Zylinder Benziner wird. Ich fahre voraussichtlich nur noch rund 10tkm/a mit dem Auto und den Rest mit dem Motorrad.

      Ein E90 FL kommt eigentlich nicht in Betracht, da dies kaum eine Änderung bedeuten würde... Mal sehen, wie das FL nun tatsächlich auf den Markt kommt.

      In Betracht gezogen habe ich das 330i Coupé oder die 523i Limo.

      Welche Motorleistung brauche ich, um meinem 320d nicht nachtrauern zu müssen?

      Wann kommt das FL für das Coupé? Seit wann ist eigentlich das Coupé auf dem Markt? Macht es Sinn, den "alten" 5er zu kaufen oder ist in dem neuen 5er ein Quantensprung an Technik enthalten? Wenn man die Verbrauchswerte vom 3er zum 5er vergleicht, schneidet der 5er viel schlechter ab.


      Ich freue mich auf zahlreiche Infos und Meinungen :)

      ""
    • Hi.

      Natürlich ist in erster Linie Dein Geschmack gefragt :) Das E90 Coupe gibt's seit September 06 (Quelle: Wikipedia) und wäre mein persönlicher Favorit!
      Der Grund, warum ich keinen habe ist: 1. zu teuer (zumals ja quasi noch keine gebrauchten gibt) und 2. vier Türen haben ja auch mal Vorteile. Das Coupé ist hinten wohl ziemlich eng (wenn mal Opa mit fährt). Dafür finde ich, ist es unter den modernen Autos auf deutschen Straßen eines der schönsten (oder sollte ich sagen "geilsten").

      Mit altem 5er nehme ich an, meinst Du den E39?

      Zum E39 523 fürchte ich, daß der dich von der Leistung enttäuschen könnte - habe zwar auch hier keinen direkten Vergleich erleben dürfer, aber er hat gerade mal 7 PS mehr und dafür 95 NM weniger.

      Der Vorteil, den ich im E39 sehen würde: Mir ist aufgefallen, daß es mehr 5er mit Vollaustattung als 3er gibt. Also die Chance da ein bißchen Luxus mit Ledersitzen, elektrischen Sitzen, Regensensor, etc. zu kaufen ist höher. Und natürlich der Kaufpreis...

    • Original von hoagie
      Hi.

      Natürlich ist in erster Linie Dein Geschmack gefragt :) Das E90 Coupe gibt's seit September 06 (Quelle: Wikipedia) und wäre mein persönlicher Favorit!
      Der Grund, warum ich keinen habe ist: 1. zu teuer (zumals ja quasi noch keine gebrauchten gibt) und 2. vier Türen haben ja auch mal Vorteile. Das Coupé ist hinten wohl ziemlich eng (wenn mal Opa mit fährt). Dafür finde ich, ist es unter den modernen Autos auf deutschen Straßen eines der schönsten (oder sollte ich sagen "geilsten").

      Mit altem 5er nehme ich an, meinst Du den E39?

      Zum E39 523 fürchte ich, daß der dich von der Leistung enttäuschen könnte - habe zwar auch hier keinen direkten Vergleich erleben dürfer, aber er hat gerade mal 7 PS mehr und dafür 95 NM weniger.

      Der Vorteil, den ich im E39 sehen würde: Mir ist aufgefallen, daß es mehr 5er mit Vollaustattung als 3er gibt. Also die Chance da ein bißchen Luxus mit Ledersitzen, elektrischen Sitzen, Regensensor, etc. zu kaufen ist höher. Und natürlich der Kaufpreis...


      Hi danke für die schnelle Antwort :)

      Mit altem 5er meinte ich das aktuelle FL mit 190PS, da ja Anfang 2010 der Neue 5er rauskommt.... Sorry, war etwas missverständlich.

      Ich will in erster Linie eben kein Auto, wo es nach einem Jahr einen Nachfolger gibt. Das würde mich echt ärgern. Andererseits sind die FL-Modelle idR ja ausgereifter und ohne Kinderkrankheiten...
    • Also ich hab mal ein bisschen im Konfigurator rumgespielt und dabei ist folgendes rausgekommen:

      Leider werden sich die Preise wohl noch erhöhen, wenn ich das FL Coupé im Herbst 2009 nehme...

      330i Coupé
      Titansilber metallic
      Stoff Blue Shadow/Alcantara anthrazit/schwarz
      Basispreis 42.300,00 EUR
      Ausstattung 7.680,00 EUR
      Gesamt * 49.980,00 EUR

      Lackierung, Interieur und Felgen:
      Titansilber metallic
      Stoff Blue Shadow/Alcantara anthrazit/schwarz
      M Leichtmetallräder Sternspeiche 193 M mit Mischbereifung

      Editionen + Pakete:
      M Sportpaket
      Comfort Paket

      Sonderausstattungen:
      Multifunktion für Lenkrad
      Fußmatten in Velours
      Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend
      Sitzverstellung, elektrisch mit Memory für Fahrersitz
      Sportsitze für Fahrer und Beifahrer
      Ablagenpaket
      Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
      Armauflage vorn, verschiebbar
      Interieurleisten Aluminium Glaciersilber
      Scheinwerfer-Waschanlage
      Park Distance Control (PDC)
      Nebelscheinwerfer
      Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung
      Xenon-Licht für Abblend- und Fernlichtfunktion
      Klimaautomatik
      Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion
      Lichtpaket
      Radio BMW Professional
      M Sportfahrwerk
      M Lederlenkrad
      M Aerodynamikpaket
      Shadow Line, hochglänzend
      Dachhimmel anthrazit, Individual
      6-Gang Schaltgetriebe
      Drehzahlmesser mit Öltemperaturanzeige (!!!!)
      Graukeil-Frontscheibe (schade… nicht mehr in grün)
      Begrüßungslicht über Funkfernbedienung (Das ist neu)
      Tagfahrlicht über Leuchtringe (Das ist neu)


      Technische Daten:
      Kraftstoff Benzin
      Leistung 272 PS (200 kW)
      Hubraum 2996 ccm
      Verbrauch/CO²-Emission* 7.2l / 173g Ist das eine reale Angabe? :D

    • Hallo Alex,

      die Entscheidung wird sicher nicht einfach.

      Als erstes würde ich für mich entscheiden, brauche ich den Platz des 5ers ja oder nein?

      Will ich es agiler und sportlicher ja oder nein?

      Wenn Du das für Dich entschieden hast, weißt Du ob es der 5er oder der 3er werden soll, denn beide sind grundverscheiden.

      Wenn ich recht informiert bin, bist Du ja noch nicht in der Familienplanung, also mit Nachwuchs und allem, also würde sich das Coupe schon anbieten, denn für max. 2 ist das ein ideales Auto.

      Die Konfig des Coupe find ich recht gut. In Sachen Verbrauch kann man noch nicht viel sagen, denn bei spritmonitor gibt es derzeit nur einen und der nach 7 Betankungen einen Verbrauch von 10,8l.

      Bei viel Spaß wird sich der Verbrauch wohl da einpendeln. Solltest Du "verbrauchsorientiert" fahren, sind sicher auch 8-8,5l drin.

      Göran

      My other car is a MINI

    • Hi Göran,

      also Platz im Auto ist für mich kein Kriterium.
      Eher das ich für den Preis eines 330ci auch einen 523i bekomme. Sportlich oder Limousine. Das ist dann die Frage. Beides sind 6 Zylinder und sollten die gleiche Laufruhe haben. Das mir der 523i zu lahm sein wird, nach dem 320d ist meine größe Sorge. Und ich muss mich ja im Sommer 2009 entscheiden. Der neue 5er kommt im März 2010. Also wäre es sicherlich ein unglücklicher Zeitpunkt so kurz vor dem Modelwechsel zu kaufen.

      Was man auch ins Kalkül ziehen muss, ist das der 3er vom Verbrauch her besserer Werte als der 5er hat. Liegt sicher an Efficient Dynamics, dem cw-Wert und am Gewicht...

      Was noch für das E92FL spricht, ist das ich die Winterräder weiterverwenden kann :D

      Hat jemand schon die Funktion "Begrüßungslicht" live erlebt? Ist das wie bei Audi, wo das Standlicht und die Innenraumbeleuchtung angeht, wenn man mit der Fernbedienung aufschließt?

      Cool ist ja auch die Öltemperaturanzeige... Dafür haben die aber sicherlich den Momentanverbrauch eingespart, oder?


      Danke @ all :)

    • Original von thorben_nrw
      Cool ist ja auch die Öltemperaturanzeige... Dafür haben die aber sicherlich den Momentanverbrauch eingespart, oder?


      Danke @ all :)


      Nicht ganz, den kann man jetzt wie im 1er über den Bordcomputer sich als Digitalanzeige anzeigen lassen.

      Göran

      My other car is a MINI

    • Hallo Thorben_nrw!

      Ich habe ein e92 qp mir der von Dir favorisierten Motorisierung. Bislang bin ich sehr zufrieden. Die Motorleistung ist über jeden Zweifel erhaben, trotzdem hält sich der Verbrauch in Grenzen. Werte deutlich unter 9 Liter auf 100 km sind reel, ohne dabei langsam unterwegs zu sein. Natürlich darf man nicht erwarten, dass dies auch bei reinem Stadtverkehr oder Dauergeschwindigkeiten > 200 km/h so niedrig bleibt. Mein persönlicher Verbrauch liegt mit Winterreifen (225x45 17") auf den letzten 4000 km bei 7,9 Litern lt. Bordcomputer. Wäre schön, wenn der mir hier nichts vorgaukelt.

      Auch das Platzangebot (bei Dir ja wohl nicht das Thema) geht in Ordnung, schließlich basiert das QP auf dem gleichen Radstand wie die anderen e9x. Lediglich der fünfte Sitzplatz in der Mitte der Rückbank fällt hier weg. Aber ich habe auch noch nie einen 3er BMW mit 5 Personen besetzt gesehen. Mein Sohn (6 Jahre alt) genießt den Platz hinter Papi und hat sogar seine eigene "Mittelkonsole".

      Die Öltemperaturanzeige ist, naja, "interessant". Ich war vor meinem QP immer der Meinung, dass nach 5 bis 10 km Fahrt Vollgas gegeben werden kann, ohne dem Motor oder Getriebe zu schaden. Das Ölthermometer belehrt mich eines besseren: erst bei einer Strecke von ca. 15 km zeigt es die normale Betriebstemperatur an.

    • Original von e92qp
      Hallo Thorben_nrw!

      Ich habe ein e92 qp mir der von Dir favorisierten Motorisierung. Bislang bin ich sehr zufrieden. Die Motorleistung ist über jeden Zweifel erhaben, trotzdem hält sich der Verbrauch in Grenzen. Werte deutlich unter 9 Liter auf 100 km sind reel, ohne dabei langsam unterwegs zu sein. Natürlich darf man nicht erwarten, dass dies auch bei reinem Stadtverkehr oder Dauergeschwindigkeiten > 200 km/h so niedrig bleibt. Mein persönlicher Verbrauch liegt mit Winterreifen (225x45 17") auf den letzten 4000 km bei 7,9 Litern lt. Bordcomputer. Wäre schön, wenn der mir hier nichts vorgaukelt.

      Auch das Platzangebot (bei Dir ja wohl nicht das Thema) geht in Ordnung, schließlich basiert das QP auf dem gleichen Radstand wie die anderen e9x. Lediglich der fünfte Sitzplatz in der Mitte der Rückbank fällt hier weg. Aber ich habe auch noch nie einen 3er BMW mit 5 Personen besetzt gesehen. Mein Sohn (6 Jahre alt) genießt den Platz hinter Papi und hat sogar seine eigene "Mittelkonsole".

      Die Öltemperaturanzeige ist, naja, "interessant". Ich war vor meinem QP immer der Meinung, dass nach 5 bis 10 km Fahrt Vollgas gegeben werden kann, ohne dem Motor oder Getriebe zu schaden. Das Ölthermometer belehrt mich eines besseren: erst bei einer Strecke von ca. 15 km zeigt es die normale Betriebstemperatur an.


      Danke für das Feedback.
      Hast du auch das Begrüßungslicht? Wie funktioniert es?
      Die Öltemperaturanzeige ist für mich auch nur ein netten Gimmick. Nicht der Momentanverbrauch. Dort sieht man schon, ob man seinen Fuß etwas leichter machen sollte ^^ Ich finde diese Anzeigen gehören einfach zu einem BMW dazu. Hoffe das mit dem FL wieder 4 Anzeigen da sind. Die Mittelkonsole sollte doch eigentlich auch wieder etwas weiter zum Fahrer geneigt werden....
    • Ich habe das Begrüßungslicht. Es lässt sich für jeden Schlüssel (Fernbedienung) individuell programmieren. Auf Knopfdruck ist von ganz dunkel bis Flughafenbeleuchtung alles möglich.

      Meinen BC habe ich nie auf Momentanverbrauch stehen, das wäre mir ein zu nervöses Geflackere. Ab und an mal auf Durchschnittsverbrauch, meist ist aber die Restreichweite eingestellt.

    • Original von e92qp
      Ich habe das Begrüßungslicht. Es lässt sich für jeden Schlüssel (Fernbedienung) individuell programmieren. Auf Knopfdruck ist von ganz dunkel bis Flughafenbeleuchtung alles möglich.
      [...]



      WOW! Das hört sich ja geil an :D8)
      Kannst du dazu mehr Details angeben bzw. mal ein paar Bilder machen bitte?

      Was mich auch noch interessieren würde, welche Winterräderdimension du benutzt. Ich würde gerne die jetzigen vom E90 weiterbenutzen können.

      Und wie bist du mit der Farbe und deren Schmutz- und Kratzerempfindlichkeit zufrieden? Weiss gefällt mir schon sehr... Ist halt ne Modefarbe derzeit. Und man spart 770€ :D
    • Original von 01goeran
      Alex,

      wenn Du einen 325 nimmst, werden Deine jetzigen Winterräder noch gehen, aber beim 330 brauchst Du 17" und ich meine Deine Felgen wären 16", oder?

      Göran


      Guten Morgen Göran,
      das hört sich ja nicht so toll an... Ja es sind 16" *grummel*
      Aber deswegen werde ich nicht auf 54PS und 50Nm mehr verzichten glaube ich....

      Es sei denn, die Leasingrate und Versicherungsprämie differieren immens zueinander.


      Hat zufällig jemand die Typenklasse vom E92 325i/330i zur Hand?


      Danke im Voraus :)
    • Guten Morgen allerseits!

      Göran hat Recht, beim 330i/Ci müssen mind. 17 Zoll Winterreifen auf Alu drauf. Ich selbst fahre 225x45x17 von Bridgestone (siehe meine Bilder). Hab allerdings keine Ahnung, was die gekostet haben, denn mit ein bißchen Verhandlungsgeschick ist ein Satz WR neben dem Nachlass auf den Neupreis als Zugabe dabei.

      Bilder vom Begrüßungslicht habe ich leider keine.

      Zur Schmutz-/Kratzempfindlichkeit von weiß: Ein Vorteil der Farbe ist im Winter, dass die weißlichen Salzreste fast nicht sichtbar sind, im Sommer, dass die Aufheizung gegenüber schwarzen Tönen geringer ist. Die Kratzempfindlichkeit ist genauso gegeben wie bei allen Farbtönen, allerdings sieht man die kleinen Spuren vom Waschen auf hellen Lacken wie weiß, silber etc. nicht so stark wie auf dunklen Farben. Dass man sich zusätzlich 770 EUR spart, ist ein positiver Nebeneffekt.

      Ansonsten würd ich jederzeit wieder den Aufpreis zwischen 325i und 330i in Kauf nehmen und es nicht an vorhandenen Räder scheitern lassen. Ich weiß wovon ich spreche, hab schließlich vor Vertragsabschluss den 325i QP über 3 Tage zur Probe gefahren. Das Leistungsplus des 330i ist deutlich größer, als es die Prospektwerte vermuten lassen.

    • ANZEIGE