Angepinnt BMW Audiosysteme: Grundlagen und Optimierungsmöglichkeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo an alle,

      ich fahre einen E91 Bj 2006 und hatte auch das Stereo System drin. Jetzt habe ich die vorderen gegen die HiFi getauscht und auch die USB sind vom Hifi System. Angesteuert werden diese von einer Eton SR60.4 über die Originalen HiLevel Eingangen. Als Verbindungskabel habe ich das Eton BAK verwendet. Je eins habe ich im linken und rechten Schweller verlegt. Die Endstufe liegt im Kofferraum ganz links unter dem Werkzeugsatz.

      Leider habe ich nun doch ein deutliches Lichtmaschinen Pfeifen vorhanden. Ebenso auch ein recht deutlich vernehmbares helles brummen.

      Wie kann ich das verhindern? Wo habt ihre Leitungen in den Kofferraum verlegt?

      ""
    • Ich habe in meinem e93 momentan das HiFi-System verbaut (Hochtöner, Mitteltöner in der Tür, Subwoofer unterm Sitz. Dazu das Radio Prof.
      Das klingt so schon ganz gut, da geht aber mehr!

      Hat jemand Erfahrungen mit diesem Nachrüstsatz: leebmann24.de/bmw-hifi-system-…0QNgFzEAQYASABEgL90PD_BwE

      Gibt es noch weitere "Fertig"-Nachrüstsätze von anderen Anbietern?

    • JohnD schrieb:

      Hallo an alle,

      ich fahre einen E91 Bj 2006 und hatte auch das Stereo System drin. Jetzt habe ich die vorderen gegen die HiFi getauscht und auch die USB sind vom Hifi System. Angesteuert werden diese von einer Eton SR60.4 über die Originalen HiLevel Eingangen. Als Verbindungskabel habe ich das Eton BAK verwendet. Je eins habe ich im linken und rechten Schweller verlegt. Die Endstufe liegt im Kofferraum ganz links unter dem Werkzeugsatz.

      Leider habe ich nun doch ein deutliches Lichtmaschinen Pfeifen vorhanden. Ebenso auch ein recht deutlich vernehmbares helles brummen.

      Wie kann ich das verhindern? Wo habt ihre Leitungen in den Kofferraum verlegt?

      Kondensatoren an die Lichtmaschine. Macht wohl BMW auch selbst wenn zb. HiFi verbaut ist.
    • Hallo, sorry ich habe nicht alles durch gelesen:

      Mein E90 LCI hat das Proffessional Radio mit den Standart Lautsprechern.
      Wenn ich nun diese Dinge kaufe:

      -Alpine Upgrade für vorne kaufe, ca. 420€ inkl.Rahmen usw.
      -hinten die LS durch Alpine SPG-10C2 ersetze, amazon günstig mit 35€ /Paar

      Lohnt sich das? Ich brauche keinen Mega Bass, aber möchte einen klaren und definierten Klang haben, nicht so matt wie bei den Serienteilen.

      Gruß Christian

      320i LCI mit M-Paket - Alltags Reiselimousine :thumbsup:

      Scirocco 2 16V - Spaßfahrzeug :thumbup: (derzeit in Restauration)
    • So,

      ich habe jetzt zwei Sets bestellt:

      Für vorne: Eton UG B100 XT
      Für hinten: Alpine SPG-10C2

      Mein Gedanke dahinter:
      Vorne hochwertige um mehr Höhen und Fülle zu bekommen bei leiser und mittlerer Lautstärke.
      Hinten ordentliche 2 Wege um etwas aufzufüllen.
      Hinten kommt mit den Originalen selbst bei größerer Lautstärke kaum was vorne an, daher habe ich dort gespart, die werden den Braten wohl nicht fett machen.
      Ich berichte wie es klingt.

      Gruß Christian

      320i LCI mit M-Paket - Alltags Reiselimousine :thumbsup:

      Scirocco 2 16V - Spaßfahrzeug :thumbup: (derzeit in Restauration)
    • Christian_scirocco2 schrieb:

      So,

      ich habe jetzt zwei Sets bestellt:

      Für vorne: Eton UG B100 XT
      Du brauchst für die Eton aber noch die Weiche, wenn du keine Endstufe verbaust:
      Eton B100 XHP
      eton-gmbh.com/produkte/car-hif…pgrade/product/b-100-xhp/
    • Danke für den Hinweis :thumbup:
      Habe die bestellt - aber vorsichtshalber über amazon wegen dem Rückversand. Laut den Bewertungen sollen die Knacken in den Lautsprechern verursachen.

      Wobei das mich etwas wundert. Der Frequenzgang ist zwischen 100Hz-20Khz recht linear (vom 4Khz Schwanker abgesehen). Eine normale Lautstärke sollten die gut mit machen. Aber ich probiere es aus.

      320i LCI mit M-Paket - Alltags Reiselimousine :thumbsup:

      Scirocco 2 16V - Spaßfahrzeug :thumbup: (derzeit in Restauration)
    • Christian_scirocco2 schrieb:

      Danke für den Hinweis :thumbup:
      Habe die bestellt - aber vorsichtshalber über amazon wegen dem Rückversand. Laut den Bewertungen sollen die Knacken in den Lautsprechern verursachen.
      Siehste, hab ich noch garnicht gewusst, nie eine Bewertung durchgelesen. Wäre ja echt mies.
    • So, hinten habe ich die Lautsprecher gewechselt. Bin aber ziemlich enttäuscht. Aus den Seriendinger kommt ja schon nichts wegen dem mangelnden Volumen und weil das Radio wohl noch stark den Bass kappt. Dazu der Einbauort...
      Nun, jedenfalls die Eton probiert - mit und ohne Weiche - lohnt der Wechsel fast nicht, hätten von den Maßen her auch nicht 100%ig gepaßt
      Dann die günstigen Alpine angepaßt und montiert -dank angelötetem PC Molexstecker wie Original zu verbinden. Ebenso wie die Eton fast kein Unterschied zu den Papp Serienteilen.

      Ich bin gespannt was sich vorne tut mit den Eton. Dort hoffe ich auf einen wirklich besseren Klang. :huh:

      320i LCI mit M-Paket - Alltags Reiselimousine :thumbsup:

      Scirocco 2 16V - Spaßfahrzeug :thumbup: (derzeit in Restauration)
    • Neu

      So, fertig:

      IMG_20181212_120323.jpg
      Montage ging ja fix, besser als die Originalen sind sie. Und knacken auch nicht wenn die Weichen montiert sind. Die Weichen sollten auf jeden Fall montiert werden, die Sicken schwingen sonst schon ganz schön stark, meine mit wird der Klang auch etwas klarer.
      Tja, ob sich die fast 200€ für das Set lohnen kann ich schlecht sagen, da ich das Alpine Aufrüstset (ca.450€ inkl.allem) nicht kenne. Wenn ich die 200€ mit dem Klang meiner kleinen Studiomonitore (Edifier 1600 auf passiv umgebaut mit einem SA-36A Verstärker = 120€) am PC vergleiche kommen mir schon die ;( . Da liegt doch einiges dazwischen. Wobei für mein Empfinden ist einfach verdammt viel dem geschuldet, daß die LS eine schlechte einbauposition haben (was die Höhen in den Spiegelecken rausreißen würden) und zum anderen vorne wie hinten Null Volumen haben.

      Edit: Bilder von hinten:
      IMG_20181210_144311.jpgIMG_20181210_144559.jpg

      Ich dreh jetzt erstmal ne Runde in aller Ruhe, die Lieblingsmusik hören und dann entscheide ich weiter.

      320i LCI mit M-Paket - Alltags Reiselimousine :thumbsup:

      Scirocco 2 16V - Spaßfahrzeug :thumbup: (derzeit in Restauration)
    • Neu

      Schön daß es soweit passt.
      Das vorhandene Volumen reicht den Eton aus. Mein CarHifi Händler meinte Mal, das der Eton da als Mitteltöner am besten funktioniert, sogar besser als meine Scan Speak 10F, oder sogar hochpreisigere MTs.

    • ANZEIGE