Scheinwerfer Waschanlage fährt nicht ein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheinwerfer Waschanlage fährt nicht ein

      hallo gemeinde,

      hoffe,dass ich hier mit meinem problem richtig bin....

      ich habe vor ein paar tagen feststellen müssen, dass die rechte scheinwerferwaschdüse nicht wieder einfährt, oder zumindest nicht ganz.
      meine frage: hatte das schon mal jemand? , -wenn ja, wie behoben?; und läuft sowas über die gebrauchtwagengarantie? habe den wagen noch kein jahr, deshalb die frage bezüglich der garantie...

      vielen dank schon mal....

      ""
    • weizenbier schrieb:

      hallo gemeinde,

      hoffe,dass ich hier mit meinem problem richtig bin....

      ich habe vor ein paar tagen feststellen müssen, dass die rechte scheinwerferwaschdüse nicht wieder einfährt, oder zumindest nicht ganz.
      meine frage: hatte das schon mal jemand? , -wenn ja, wie behoben?; und läuft sowas über die gebrauchtwagengarantie? habe den wagen noch kein jahr, deshalb die frage bezüglich der garantie...

      vielen dank schon mal....

      kann sein dass bei dir gerade Minusgrade herrschen und du die Anlage während der Fahrt benutzt hast? falls ja, dann parke das Auto für ein paar Stunden in einer Tiefgarage, starte den Motor, benutzte die Anlage und gut is. :thumbup: War bei mir im Skiurlaub so, kann schon passieren.
      Ich glaub ich hab nen Tinnitus im Auge! Ich sehe nur Pfeifen! :D
    • Kommt schon mal vor das die Kolben der Scheinwerfer Reinigungsanlage nicht wieder ganz einfahren.

      Gerade bei fahrten auf der BAB. Die Gischt vom vorrausfahrenden PKW geht in jede Ritze!

      Bei Plusgraden geht es wieder einwandfrei.

      Die Kolben fahren übrigens mit Wasserdruck aus und über Federkraft wieder ein. Ab und an kommts mal vor, dass ne Dichtung defekt ist. Der verlust des Wischwasser aus dem Tank ist die folge, natürlich ganz ohne Betätigung.

    • danke euch für die antworten... mit heissem wasser hab ich es heute probiert, hat nicht wirklich was gebracht und wir haben momentan 4grad draussen... ich werde es wohl erstmal mit der gebrauchtwagengarantie probieren, wenn das nicht hilft, zerlege ich die sache mal und schau nach wo es klemmt...

    • hello,



      muss mich mal hier einhacken...... 8o

      ich hab heute das gleiche feststellen müssen, die rechte düse fährt nicht ganz zurück. habs ein paar mal probiert, leider immer das gleiche. eingefroren kanns nicht gewesen sein, haben 9 grad plus.......

      hab mal irgendwo was gelesen, das man das gestänge schmieren kann, wenn man die düsen vorsichtig mit gefühl herrauszieht. hat das schon jemand versucht??

      hab leider keine garantie mehr, fahrzeug ist ez 11/05......

      bin für jeden erprobten tipp dankbar. die letzte möglichkeit wäre natürlich der freundliche, aber wer weis was das kostet???

      gruß vom sepp

    • Hi...bei mir hat das so funktioniert....Düse langsam herausziehen....Kreuz schön sauber wischen...Siliconspray dran....funktioniert so seit Monaten wieder

      Gruß Pedda

    • ANZEIGE