Was ist das auf / in meinem Lack?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist das auf / in meinem Lack?

      ich habe gestern mal eine gründliche Autowäsche gemacht. Danach stand er schön in der Sonne, damit man mal das unheil betrachten kann, was der Winter so anrichtet. dabei ist mir an der hinteren Türkante iein häßlicher Schatten aufgefallen? Es scheint nicht auf dem lack zu sein, sondern irgendwie im Lack oder oberflächlich...Mit Handpolitur habe ich es nicht weg bekommen, die Maschine nicht versucht...was kann das sein, woher kann das kommen? ;( Was kann man noch machen? Ob Maschinenpolitur hilft?

      ""
      Dateien
      • 1.jpg

        (292,55 kB, 276 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 2.jpg

        (271,32 kB, 235 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 3.jpg

        (190,3 kB, 209 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5.jpg

        (253,4 kB, 224 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 6.jpg

        (320,5 kB, 62 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 7.jpg

        (244,71 kB, 42 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
      Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Herbi81 ()

    • Die weit auseinander sind sind schmutzpartikel, die engen also der Streifen nicht....Ich hab Ultimate Compund benutzt, das ist schon schärfer als Lackreiniger ;) ggf mal doch noch Step 1 ausprobieren....

      Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
      Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!


    • kann es sein das dir da mal ein vogel drauf geschissen hat???

      hab eine ähnliche stelle auf meiner heckklappe, aber hal als fleck. das war ein beschissener vogelschiss :(

      so mal eine foto von meinem pech

      Dateien
      • 03032011154.jpg

        (490,14 kB, 153 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matthias320 ()

    • Matthias320 schrieb:

      kann es sein das dir da mal ein vogel drauf geschissen hat???

      hab eine ähnliche stelle auf meiner heckklappe, aber hal als fleck. das war ein beschissener vogelschiss :(

      mach gleich mal ein foto!



      Das war auch mein erster Gedanke.
      Hauptsache Umweltschutz :thumbdown:
    • freddy.at schrieb:

      würd mal mit einer hochglanzpolitur drübergehen (mit maschine)

      wenns mit hand sein soll:

      chemical guys scratch&swirl
      chemicalguysuk.com/scratch_and_swirl_remover_p/scrcth.htm


      vergessts bitte den ganzen Sonax dreck! ;)

      lg

      hatte ich vergessen zu sagen, mein freundlicher war an dieser stelle schon mit seinem besten aufbereiter dran. außer hologramme hat er nix erreicht :(
    • freddy.at schrieb:

      würd mal mit einer hochglanzpolitur drübergehen (mit maschine)

      wenns mit hand sein soll:

      chemical guys scratch&swirl
      chemicalguysuk.com/scratch_and_swirl_remover_p/scrcth.htm


      vergessts bitte den ganzen Sonax dreck! ;)

      also so schlecht ist Sonax nicht, klar jeder hat nen schlechtes produkt in seiner palette, Sonax ist allgemein ne teure und auch akzeptable marke, mit der man das gewünschte ergebnis fast immer zufriedenstellend erreicht.
      z.B. benutze ich die Scheibenwischzusätze... jemand den ich kenne benutzt davon ein wachs, davon bin ich nicht überzeugt, bin eben bekennender meguiars wachser ;) fühlt sich besser an!
      Der Vorteil eines Fahrzeugs mit Frontantrieb ist, dass es beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat
    • Ein Vogelschiss war es denke ich nicht, dafür ist es auch zu gleichmäßig und ein Streifen! Das ist halt eine Stelle wo sich der Schmutz schön sammelt. Mhh ich werde die Knete mal versuchen, die Frage ist ob es was rbingt, wenn schon politur nichts ausrichtet...Es scheint auch nicht auf dem Lack zu sein, sondern wie winzigste Krater im Klarlack....Werd einfach mal die Poliermaschine im Frühjahr damit beschäftigen :D

      Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
      Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!


    • fabiano schrieb:

      wisch mal mit Isopropanol drüber ansonsten würde ich kneten mal ausprobieren


      Ja, würd mal die Knete nehmen, blos kein Isopropanol, das reinigt zwar gut, auf den Lack würde ich es nicht machen aber z.B Werkzeug mach ich damit sauber, dat glänzt dann wie neu :thumbup: .
    • Hallo,

      fotodiagnose ist sehr schwer,wenn das unterm Klarlack ist dann sind das das Salzrückstände nach einer Reperaturlackierung welche mit der Zeit kristalisieren und halt wie Salz unterm Klarlack ausschaut.Sieht man oft bei nachlackierten Autos mit schwarzer Farbe.Wie gesagt ist jetzt nur ne Ferndiagnose.Du solltest einen Autolackierer deines Vertrauens suchen,der wird Dir dann genau sagen können was es ist.

      MfG

      Przemek

    • dichter schrieb:

      fabiano schrieb:

      wisch mal mit Isopropanol drüber ansonsten würde ich kneten mal ausprobieren


      Ja, würd mal die Knete nehmen, blos kein Isopropanol, das reinigt zwar gut, auf den Lack würde ich es nicht machen aber z.B Werkzeug mach ich damit sauber, dat glänzt dann wie neu :thumbup: .
      Wird in Aufbereiter kreisen gerne genommen um den Lack frei von Polierresten oder sonstigen Ablagerungen zu bekommen (IPA Wipedown)
    • ANZEIGE