335i den ich mir kaufen möchte rasselt bei Drehzahlabfall aus Motorraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 335i den ich mir kaufen möchte rasselt bei Drehzahlabfall aus Motorraum

      Hallo,

      ich möchte mir einen 335i von einem Privatmann kaufen. Der Preis und die Ausstattung ist gut, das Auto ist sehr seriös und Checkheft gepflegt.

      Doch leider habe ich im Stand festgestellt, dass wenn man auf 2-3 tausend Umdrehungen die Drehzahl ansteigen lässt und sie dann fallen lässt aus dem Motorraum eine Art Rasseln kommt... Dies ist auch bei Gaswegnahme wärend der Fahrt bei langsamen Geschwindigkeiten und offenen Fenster zuhören.

      Zunächst dachte ich es könnte ein Hitzeblech sein oder ähnliches. Sonst läuft das Auto gut doch habe ich in einem anderen Forum gelesen es könnten die Turbos sein? Es müssten die Turbos getauscht werden oder das Turbogestänge um das Problem zu beheben. Andere sprachen von einem Kosmetischenfehler.

      Hat jemand Erfahrung damit? Was für kosten könnten auf mich zu kommen? Kann ich das Auto kaufen?

      ?(?(?( Bitte helft mir

      ""
    • ich habe ein ähnliches rasseln/vibrieren beim schalten mit nidriegen drehzahlen an meinem audi s3. ist irgendein blech....

      aber wissen kann mans nicht. wenn der verkäufer seriös ist, fährt er mit dir zu BMW und lässt es checken. falls die turbos einen schaden haben, kannst du das vom kaufpreis abziehen.

      gruß Opa


      Vorsicht - der Hut ist nur Tarnung :D

    • Technisch kann ich dazu nichts beitragen, würde aber 'taktisch' folgendes vorschlagen:

      Bitte den Verkäufer, das in einer BMW Werkstatt (in die er ja offenbar sonst auch immer gegangen ist) klären / beseitigen zu lassen.
      Damit spielst Du den Ball zurück. Anderen potentiellen Kunden wird das auch auffallen.
      Der Verkäufer schränkt die Zahl der potentiellen Käufer künstlich ein, indem er quasi auf einen Deppen wartet, der das nicht merkt oder den es nicht interessiert.
      Will er das nicht, vergiss das Ganze und bringe das auch deutlich zum Ausdruck. Ein Kunde der ganz offensichtlich 'heiß' auf ein Fahrzeug ist, macht es dem Verkäufer viel zu leicht.

      Viel Erfolg!

    • Daniel987 schrieb:



      Hat jemand Erfahrung damit? Was für kosten könnten auf mich zu kommen? Kann ich das Auto kaufen?

      ?(?(?( Bitte helft mir

      Das sind wohl die Wastegates an den Turbos. Bei mir hat die Werkstatt damals beide Turbos am
      N54 getauscht. Danach war es relativ ok. Ein wenig Rasseln konnte man trotzdem noch hören.

      Bmw sagt gerne "Schönheitsfehler" dazu. Ging bei mir trotzdem auf Garantie. 8|
      :thumbsup:
    • Bootstar schrieb:

      Das sind wohl die Wastegates an den Turbos. Bei mir hat die Werkstatt damals beide Turbos am
      N54 getauscht. Danach war es relativ ok. Ein wenig Rasseln konnte man trotzdem noch hören.

      Bmw sagt gerne "Schönheitsfehler" dazu. Ging bei mir trotzdem auf Garantie.
      Genau beim mir wurden auch die Turbos und die Wastegates getauscht... Direkt zum :) und Kulanz anfrage stellen bekanntes Problem bei den N54 Motoren :thumbsup:
    • canuma schrieb:

      40 / 60 % !!! Was willst du hören? Fahr zum Händler und klär das vor Ort. Alles andere ist verschwendete Zeit.

      Das Fahrzeug ist noch nicht in meinem Besitz wie man dem ersten Beitrag entnehmen kann....
      Verkäufer will aber zu BMW, wollte mich nur vorab informieren damit ich mir nicht als Unwissender einen Bären aufbinden lassen kann! :|
    • Daniel987 schrieb:

      canuma schrieb:

      40 / 60 % !!! Was willst du hören? Fahr zum Händler und klär das vor Ort. Alles andere ist verschwendete Zeit.

      Das Fahrzeug ist noch nicht in meinem Besitz wie man dem ersten Beitrag entnehmen kann....
      Verkäufer will aber zu BMW, wollte mich nur vorab informieren damit ich mir nicht als Unwissender einen Bären aufbinden lassen kann! :|
      .... das hab ich gelesen das du ihn noch nicht gekauft hast :rolleyes: Ist doch OK wenn der Verkäufer zum :) will, dann könnt ihr das alle zusammen klären!
      Aus welchem Teil des WW kommste denn? Wenn der Verkäufer vorhat nach LM zum Schäfer zu Fahren rate ich Dir ab. Der Laden ist echt das letzte und man hört nur Beschwerden.
      Gruß

      Markus


      Frei statt Bayern :D
    • canuma schrieb:

      Daniel987 schrieb:

      canuma schrieb:

      40 / 60 % !!! Was willst du hören? Fahr zum Händler und klär das vor Ort. Alles andere ist verschwendete Zeit.

      Das Fahrzeug ist noch nicht in meinem Besitz wie man dem ersten Beitrag entnehmen kann....
      Verkäufer will aber zu BMW, wollte mich nur vorab informieren damit ich mir nicht als Unwissender einen Bären aufbinden lassen kann! :|
      .... das hab ich gelesen das du ihn noch nicht gekauft hast :rolleyes: Ist doch OK wenn der Verkäufer zum :) will, dann könnt ihr das alle zusammen klären!
      Aus welchem Teil des WW kommste denn? Wenn der Verkäufer vorhat nach LM zum Schäfer zu Fahren rate ich Dir ab. Der Laden ist echt das letzte und man hört nur Beschwerden.

      Ich wäre zum Hakvoort gefahren, das Problem ist, dass das Auto 300km von mir entfernt steht, also leider nicht so einfach :(


      --- vielleicht könnte es sich ja förderlich auf den Kulanzantrag auswirken, dass mein Verkäufer sich einen neuen M3 bestellt hat und noch 1 Monat auf ihn wartet 8)
    • ANZEIGE