Kaufberatung E90 318d - "Rabattaktion"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung E90 318d - "Rabattaktion"

      Hallo Leute!

      Mein Leasingvertrag von meinem Opel Astra GTC läuft mitte des Jahres aus und ich war im großen ganzen eher unzufrieden mit dem Wagen. Ein großes Manko war, dass der nur ein 5-Gang-Getriebe hat und somit auf der Band entsprechend sehr schnell laut wurde(1.6L).

      Nun war vor ein paar Tagen in der Zeitung eine Anzeige BMW E90 318d für 299€ mtl ohne Anzahlung. Über die Ausstattung wurde jedoch kein Wort verloren. Lediglich der Hinweis, dass es Jahreswagen sind.


      Kurzer Hand bin ich dann zur BMW Niederlassung gefahren(musste auch noch gleich einen neuen Satzfelgen kaufen ;) ) und habe dort nachgefragt. Einer der Verkäufer meinte, dasss es sich um die alten 122PS Maschinen handeln würde und die Ausstattung unterschiedlich wäre.

      Okay 122ps sind nicht die Welt, aber insgesamt würde es reichen, da ich zu 70% eh in der Stadt (25% Land; 5% Autobahn) unterwegs bin und wenn es mal auf die Bahn geht, fahre ich i.d.R. mit dem E65.

      Meine Frage ist jetzt, ob jemand dieses Angebot kennt und mir vielleicht etwas zu den Aussattungen sagen kann, da ich eigentlich keinen "nackten" E90 haben wollte.

      Wie sieht es eigentlich verbrauchsmäßig beim 318d im Stadtverkehr aus?


      Ich werde den Thread morgen noch ein wenig ausweiten, aber dazu fehlt mir im Moment die Zeit.


      Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)


      :D geestyleed

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von geestyleed ()

    • Hallo und willkommen hier im Forum.

      In Sachen Verbrauch wirst Du sicher so um die 6-7l im reinen Stadtverkehr rechnen.

      Bei Spritmonitor findest Du leider nicht sehr viele Werte, aber einen ersten Eindruck verschafft es schon: Klick

      Im Bezug auf das Angebot kann ich Dir leider nicht viel sagen, da ich hier keine Infos zu habe.

      Göran

      My other car is a MINI

    • Danke für die Begrüßung ;)


      6-7L sind eigentlich OK.

      Mein GTC verbaucht mehr als 7 Liter ;)

      Wie sieht es denn mit Steuern etc.(also die ganzen "NebenkosteN" bei einem E90 aus?

      Wir haben jetzt beim Leasing 210€ mtl und 3.500€ Anzahlung gehabt(10.000km pa.) für einen Wagen bei einem NP von etwas mehr als 18.000€. Und das fand ich eigentlich recht teuer, wenn man sich mal Leasingraten von anderen Herstellern anguckt.

      Für uns steht eine Fahrzeugübernahme nach Ablauf des Leasings eigentlich nicht zur Debatte, daher denke ich, dass man mit einem e90 besser auskommen könnte.

    • Die Steuern schlagen beim Diesel mit 308EUR zu buche, da diser ja 2l Hubraum (1996) hat.

      Restliche Kosten wie Versicherung hängen von Deiner persönlichen Einstufung und Wohnort ab, da kann man hier schlecht was zu sagen.

      Was eine Inspektion kostet kannst Du hier nachlesen: Klick

      Göran

      My other car is a MINI

    • Hallo,

      beim Leasing - oder 3Wege Finanzierung - zahlst Du den Wertverlust zzgl. Zinsen. Bei den Premium Marken ist der Wertverlust geringer. Das ist der Grund, warum ich bei BMW gelandet bin, andere (Franzosen, Japaner) kamen da nicht mit. Mercedes kommt mir nicht wieder ins Haus.

      Bei mir war das so: Im März mußte ein 318d von Ende 2007 bei meinem Händler "dringend weg". Darum 23 % auf den LP bekommen, AHK und Winterreifen ausgehandelt und lande so (bei Listenpreis 42.000 € ohne AHK und Wi-Reifen) bei Anzahlung von 8.000 € bei 56,-- € / Monat. Laufzeit 3 Jahre bei 15.000 km / Jahr. Das macht umgerechnet ca. 280,-- € / Monat.

      Ich würde bis zur Einführung der MOPF warten, dann wird wieder eine ähnliche Situation sein. Wenn nicht irgendein Auto immer weg muß ... Es steht und fällt aber viel mit dem Händler, manche sind da recht hochnäsig.

      Gruß aus Lippe,

      Otti.

    • ANZEIGE