Unterschied Lehnenbreiten-/-wangenverstellung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschied Lehnenbreiten-/-wangenverstellung?

      Hallo zusammen

      Kann mir jemand den Unterschied zwischen der elektrischen Lehnenbreiten-
      verstellung und der elektrischen Lehnenwangenverstellung erklären?

      Im 335i Cabrio wird dies ja mit den Sportsitzen mitgeliefert. Nur in einigen Prospekten von BMW spricht man von der Lehnenbreitenverstellung und bei anderen von Lehnenwangenverstellung.

      Wäre auch dankbar, wenn mir jemand das Funktionsprinzip sowie den Nutzen erklären könnte. Danke.

      Fritz

      ""
    • RE: ErklÄrungsbedarf

      Ciao mandioca

      Habe bei meinen Sportsitzen auch die elektr. Lehnenbreitenverstellung an den Rückenlehne und muss sagen; da schwöre ich drauf. Du kannst die Breite der Rücklehne über den Schalter am Sitz unten einstellen; dass heisst das die Lehnenwangen aufgeblasen werden und der Rücken sehr gut fixiert wird (wie eine Corsage eben - schön eingeschnürt). So hast du einen besseren Seitenhalt.

      Unterschied; ist das nicht dasselbe?

      ghostbuster :super:

      «Viele folgen den Zeichen ihrer Zeit – :bmw-smiley: - Fahrer setzen sie.»
    • RE: ErklÄrungsbedarf

      Original von ghostbuster
      Ciao mandioca

      Habe bei meinen Sportsitzen auch die elektr. Lehnenbreitenverstellung an den Rückenlehne und muss sagen; da schwöre ich drauf. Du kannst die Breite der Rücklehne über den Schalter am Sitz unten einstellen; dass heisst das die Lehnenwangen aufgeblasen werden und der Rücken sehr gut fixiert wird (wie eine Corsage eben - schön eingeschnürt). So hast du einen besseren Seitenhalt.

      Unterschied; ist das nicht dasselbe?

      ghostbuster :super:



      :D Danke gostbuster, jetzt weiss ich was Du meinst! Es sind die seitlichen
      Sitzwülste. Werden diese aber unten wie oben aufgeblasen? Also Sitzfläche und Rückenfläche gleichzeitig?
    • RE: ErklÄrungsbedarf

      Also es ist "nur" die Lehnenbreite und somit im unteren Rückenbereich (Nierengegend). Die Sitzfläche bleibt wie gehabt; aber das brauchst du auch nicht; weil die Form im Sitzbereich wirklich gut ist. Aber die Rückenbreiteanpassung ist wirklich sehr empfehlenswert. Jeder hat seinen individuellen Rücken. ;)

      ghostbuster :super:

      «Viele folgen den Zeichen ihrer Zeit – :bmw-smiley: - Fahrer setzen sie.»

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ghostbuster ()

    • HI HO,
      nie vergessen die Lordosenstütze auch dazu zu bestellen, denn bei längeren fahrten ist sowas purer Luxus !! Ich habe schon Erfahrung machen müssen mit meinen sitzten und 14,5 h fahrt nach Italien...dannach wollte ich nur noch flach legen vor schmerzen.

      Mfg é Ciao
      Christian

      Name: Bigitalian | Fahrzeug: GP Abarth EsseEsse | Leistung: 213PS | Wohnort: Kiel
    • ANZEIGE