Bluetooth-Telefone

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bluetooth-Telefone

      Nachdem ich die Suchfunktion, Google und meinen Händler gequält habe und nirgends die Informationen finde die ich suche (nämlich funktioniert das Nokia 6110 Navigator mit dem optionalen Bluetooth-Kit), dachte ich mir folgendes:

      Könnten wir nicht eine Übersicht erstellen, in der jeder sein Handy einträgt, welches mit dem BMW Bluetooth-Kit in seinem Auto funktioniert und mit den Funktionen (Telefonbuch, Freisprechen etc.) welche funktionieren?

      Gruß
      Uwe

      ""
      Man versehe mich mit Luxus, auf alles andere kann ich verzichten.... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Uwe ()

    • LG geht garnicht Es verbindet sich und trennt sich wieder nach ein paar sekunden und das kontinuierlich...Telefonieren kann man aber über die Freisprech aber klappt auch nicht immer *nerv* gibt wohl nur eine handvoll handys die voll kompatibel sind also wo alle funktion bis hin zum sms lesen am bildschirm möglich sind.

    • ups, den Thread habe ich glatt übersehen (war ich doch mal wieder zu doof zum suchen *grummel*) also lieber Admin kannst von meiner Seite aus den Faden gerne schließen oder löschen, nochmals sorry :(


      Vielleicht könnte man die Liste vom anderen Thread ja mal in diesem Unterforum oben hin pinnen....

      Grüßle
      Uwe

      Man versehe mich mit Luxus, auf alles andere kann ich verzichten.... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Uwe ()

    • Kann mir wer sagen, was ich bezahlen muss wenn ich nur Bluetooth nachrüsten will? Ohne das Ladeteil in der Mittelarmlehne? Hab das Radio Professional

      Wo wir auch spielen,
      auf gehts Karlsruh wir führen
      auf gehts Karlsruh wir siegen
      und dann sauf ich mich zu für Karlsruh'
    • Es kommt drauf an, ob du schon eine Bluetooth-Vorbereitung eingebaut hast.
      Wenn nicht, liegen die Materialkosten alleine schon bei bei ca. 500,-€. Dazu kommen noch 2 Stunden für den Einbau und das Freischalten des Bluetoothmoduls.

      Damit würde man bei ca. 800,-€ liegen.

    • RE: Bluetooth-Telefone

      So, nachdem ich das Telefon nun habe und in einem 2008er Mini ausprobiert habe und davon ausgehe, dass im BMW die Gleiche Bluetoothanlage verbaut ist folgendes Resümee:

      Verbinden und Freisprechen geht, alles andere nicht.

      Meiner Meinung nach ist hier dringender Bedarf seitens BMW gegeben nachzubessern, denn bei dem Preis, den BMW verlangt sollten meiner Ansicht nach auch neue(re) Telefone unterstützt werden und nicht nur Telefone, die nur noch auf Versteigerungsplattformen erworben werden können.

      Gruß
      Uwe

      Man versehe mich mit Luxus, auf alles andere kann ich verzichten.... :D
    • Ich habe mal die BMW Kundenbetreuung angeschrieben wegen Bluetoothfähiger Handys, da mir die aktuelle Liste aus 2007 nicht gereicht hat und folgenden Antwort bekommen:

      Grundsätzlich können wir Ihnen Handys der Nokia E und N Serien aktuell
      nicht empfehlen. Dazu lässt sich weiterhin sagen, dass Symbian-Handys
      generell auch von anderen Herstellern nicht empfohlen werden können und
      dass das SIM-Access-Profile derzeit nicht unterstützt wird.

      Deshalb empfehlen wir Ihnen, auf ein Telefon der aktuellen Matrix
      zurückzugreifen. Diese Matrix finden Sie im Anhang dieser E-Mail.
      Jedwedes andere Mobiltelefon kann von uns zur Nutzung in Ihrem Fahrzeug
      nicht empfohlen werden.

      Wir wünschen Ihnen auch weiterhin viel Freude am Fahren.

      Mit freundlichen Grüßen
      BMW Kundenbetreuung


      Jetzt weiß ich aber immer noch nicht, ob ein NOKIA 6500 Slide funktioniert :(

    • Ich finde, daß BMW in Sachen Bluetooth und Handy-Freigabe mächtig hinterher hinkt.
      Zurzeit nutze ich ein Nokia 6288, welches - obwohl mit Problemen in der Liste markiert - einwandfrei funktioniert. Einschränkung: Ich kann nur auf die Standardnummer eines jeden Eintrages zugreifen.

      Im Oktober bekomme ich aber ein neues Handy (schon wieder 2 Jahre um) und hätte eigentlich gerne ein N95 oder N96.
      Auf die Unterstützung für zukünftige Handys angesprochen bekam ich von der Kundenbetreuung eine sehr ähnliche Auskunft.

      Sehr geehrter Herr xxx,

      vielen Dank für Ihre E-Mail.

      Generell können wir Ihnen keine internen Konstruktionsdaten von BMW Bauteilen, sollten diese
      erhältlich sein, zur Verfügung stellen. Wir möchten Sie nochmals darauf aufmerksam machen, dass es
      derzeit für das Nokia 6288 keinen Snap-In-Adapter bzw. keine Planungen bezüglich der
      Bauteil-Bereitstellung gibt.

      Auch haben wir Sie darüber informiert, dass keine kompatiblen Lösungen für die Nokia-Modelle der N-
      und E-Serie zur Verfügung stehen. Diese Mobiltelefone verwenden als Bluetooth Standard Sim Access
      Profiles, welcher nicht unterstützt wird.

      Wir bedauern sehr, dass Ihnen unsere getestete Handy-Auswahl nicht zufrieden stellt. Wir möchten Sie
      jedoch darüber in Kenntnis setzten, dass wir nicht für jedes Mobiltelefon eine solche
      Software-Lösung entwickeln können. Hier ist einfach die Fülle der handelsüblichen Handys und deren
      Versionen zu groß. Deshalb müssen wir unsere Bemühungen auf eine bestimmte Mobiltelefonauswahl
      fokussieren.

      Mit freundlichen Grüßen
      BMW Kundenbetreuung


      Inzwischen ist es ja fast schon ein Problem solch ein altes Handy bei den einschlägigen Tauschbörsen zu bekommen wie die von BMW vorschlagen...

      @klombert:
      Geh doch mal zum :D und probier es einfach aus... ;)

      Noch einen schönen Tag,
      Volker

    • Ich habe mir ja jetzt das Samsung D880 DualSim geholt und da kann ich auf das komplette Telefonbuch zugreifen. Nur für das Problem mit den Anrufen auf der zweiten SiIM-Karte ist noch nicht gelöst.

      PS Bei meinem Nokia 6288 konnte ich auch auf ALLE Telefonbucheinträge zurückgreifen und nicht nur auf die Standardnummer.

    • Also was ich hierbei mal wieder herauslese ist:

      Wir verkaufen euch gerne für richtig teuer Geld ein Zubehörteil und wenn ihr dass kauft dann verwendet gefälligst den Kram, den wir vor Jahren mal getestet haben.

      Was mich dabei ärgert ist die Arroganz bei BMW. Andere Autohersteller oder auch Zubehörhersteller machen sich die Mühe, trotz der Modellvielfalt im Handymarkt, entsprechende Lösungen zu entwickeln bzw. anzupassen, damit es funktioniert.

      Und Nokia ist ja jetzt nicht gerade ein Nischenanbieter was Handys betrifft.

      Man versehe mich mit Luxus, auf alles andere kann ich verzichten.... :D
    • naja nokia wird aber hier in deutschland auch nich mehr gerne gekauft ;) also könnte man auf nokia völlig verzichten und damit die marke noch mehr ins abseits drängen ;) (nicht das sie schon genug einbußen in D haben aber das haben sie nun mal davon!)
      finde es aber auch schade das man nur noch handy in vollem umpfnag nutzen kann die vor jahren mal neu waren und das sie bis dato nichts mehr daran gemacht haben! würde gerne mehr funktionen nutzen!

      gibts eigentlich auch sowas wie ein SMS manager im BWW (kenn das nur von einem kollegen aus seinem 5er der hatte sowas! das fand ich gut und ich hätte wenigstens mal ne kurze meldung wenn ich ne sms bekomme! gebe mich ja damit schon zufrieden ;) öffnen kann ich die dann schon selber :D)

    • Original von Jo330d
      naja nokia wird aber hier in deutschland auch nich mehr gerne gekauft ;) also könnte man auf nokia völlig verzichten und damit die marke noch mehr ins abseits drängen ;) (nicht das sie schon genug einbußen in D haben aber das haben sie nun mal davon!)
      von diesem Standpunkt aus hast es aber schwer überhaupt ein Handy zu erwerben - Ericsson, Motorola, Siemens (BenQ), waren auch mal alle in D oder Grenznah vertreten ...

      SMS-Manager wäre eine schöne Sache, bis jetzt ist mir für den e9x noch nichts untergekommen, da wirklich funktioniert. Selbst die Nokia FSE schalten den SMS-Ton weg.
    • ANZEIGE