PUMA Eintrag Kette schabt ab 1500U/min alle N47 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen,

      das ist ja schön zu lesen,
      Freude am fahren! :thumbsup: .......

      Leider ist mir das Rasseln auch schon vor langer Zeit aufgefallen nur jenseits der 100tkm mach ich mir da keine Hoffnungen auf Kulanz. Naja schaun wir mal ob da schlimmeres passiert. Finde es nur sehr interessant das man vom :) nicht drauf angesprochen wird da der Wagen schon dorten stand und da auch gelaufen ist....! Das ist die berühmte Kundenfreundlichkeit, leider verliert man durch sowas auch die Lust an einem Auto, wobei ich mir vorstellen kann das es bei den anderen Marken auch nicht gerade besser ist.

      Gruß

      ""
    • Ich war mit meinem (BJ: 05/2010) 320d (184ps) beim :) und habe dem Service Techniker den Klang vom auto gezeigt, da ich der Meinung bin, dass sich ein Rasseln vom normalen Motorklang abhebt.
      Der hat jetzt nen Termin für Montag ausgemacht, dauert bis Mittwoch, die überprüfen jetzt einiges und tauschen es ggf. aus!
      Das Problem scheint also auch in der Aktuellen Motorenreihe gewesen zu sein. :S

      Der Vorteil eines Fahrzeugs mit Frontantrieb ist, dass es beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat
    • hallo jungs,

      also bei meinem hoere ich kein rasseln...hoffe das ich gut zugehort habe....aber bei mit tritt so ein nerviges pfeifen nur im stand...glaube von dem schwingungsdampfer?!
      oder keine ahnung....hat das jemand?
      danke

    • meiner geht am montag in die werkstatt und bekommt kette und kurbelwelle sowie zahnräder

      läuft auf kulanz und gebrauchtwagengarantie muss nur den Ölwechsel bezahlen! :)

    • Nachdem ich gestern diesen Thread endeckt habe, habe ich mir direkt sorgen macht. Fahre einen 318d e91 von 04/10.
      Heute morgen habe ich das direkt überprüft und habe keine Auffälligkeiten bemerkt. Kein rasseln !!!

      Habe den Wagen allerdings erst seit 3 Monaten, kann daher nicht sagen, ob der Vorbesitzer das vielleicht schon hat machen lassen. Bekannt ist mir nichts. Da ich noch 1,5 Jahre Garantie habe (Werks + EuroPlus Anschluss) werde ich das mal weiter beobachten, mich aber nun nicht verrückt machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von T03y ()

    • Moin Moin
      Bei mir werden am 13.09.11 auch die Kurbelwelle und die beiden Kettenpaare auf Kulanz ausgetauscht...freu :thumbsup: außer die kosten für Schmierstoffe muss ich selber tragen

      Reparatur dauert 2 Tage

      Mein X6 Light

      JAGE NICHT WAS DU NICHT TÖTEN KANNST
    • Hi,

      ich will jetzt niemanden beunruhigen, aber ich such den ganzen Abend schon im Forum wegen diesem Problem. Ich hör es überwiegend nur im kalten Zustand und im Leerlauf. Wenn man neben dem Auto steht, hört sichs an, als ob ne Auspuffschelle locker ist..... Werd wohl Montag mal zum Händler fahren...... Achso meiner is 12/2006.....

      Viele Grüße

    • Also die Kette usw. wurde bei mir gewechselt. 22000km ist mein 320d bisher gelaufen.
      Jetzt hört man einen wirklich deftigen unterschied, keine "metallischen" Geräusche mehr, also das rasseln ist komplett weg.

      Der Vorteil eines Fahrzeugs mit Frontantrieb ist, dass es beim Rückwärtsfahren Heckantrieb hat
    • Hallo, bin neu hier. Ich habe glaube ich das selber Problem. So ein Mist!! Meiner ist BJ 9/2008, 320D, 28TKM gelaufen. Gekauft vor ca.3 Wochen bei einem Händler (NICHT BMW). Da das Geräusch oft als Komfortproblem gehandhabt wird, werde ich über den Zwischenhändler kaum Erfolg haben.

      Was kann ich tun? Wie am besten vorgehen, dass ich das Problem mit größtmöglicher Chance auf Kulanz/Entgegenkommen gelöst bekomme?
      Ich habe alle Videos und Infos im Netz darüber gelesen.. Bin selbst Ingenieur, daher ist die Erklärung (Paarung Kette/Kettenrad) plausibel und die Geräusche ebenso.. Ich werde bald ein paar Videos und Soundfiles machen und ins Netz stellen (Youtube etc.) Damit wir einen Vergleich haben.

      Wer kann mir bitte helfen?! Auch wenn es noch keinen Motorschaden gab und es womöglich ein Konfortproblem ist.. so wurde doch eine Modifikation in die Serie eingeführt und zudem mit der PUMA Nummer bestätigt, dass die alte Konstruktion (wie ich sie habe) nicht die gewünschte ist und das Problem teilweise von BMW behoben wird.

      Ich bin ziemlich deprimiert wegen den Symptomen, muss dazu sagen, dass ich davor einer war der von dem Hinterachsproblem beim E46 betroffen war.. Wochenlang wurde es dementiert und dem Fahrer/Besitzer das Problem zugeschrieben.. hat mich auch viel Schlaf gekostet. Nun habe ich ein Auto mit ganz wenig km gekauft (zwar nicht neu, aber auch für viel Geld) und muss mit einem Konstruktions"Fehler" im Motor leben.. Ich weiß nicht..!! :(

      Lieben Dank für jeden Tipp, wie ich am besten vorgehe. Kann jemand vielleicht seine Fälle und Kosten mit uns teilen. DANKE

    • Wie geht man denn jetzt am besten vor, so dass man vom Autohaus/BMW Kulanz erhoffen kann?

      Mein Geräusch ist auch mehr im Leerlauf hörbar.. Auto hat 28TKM, drei Jahre alt.. leider NICHT bei BMW gekauft..
      Das Geräusch ist (noch?) nicht dramatisch.. aber es ist definitiv vorhanden und nicht "normal"..

      Wie tritt man am besten auf?

      LG und Danke für jeden Tipp!!

    • ANZEIGE