Plasti Dip als ultimativer Winterschutz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plasti Dip als ultimativer Winterschutz?

      Servus,

      hab da was lustiges entdeckt:

      Für alle die es nicht kennen (und das sind bestimmt einige): Plasti Dip ist eine Spühgummierung die sich restlos wieder entfernen lässt. Häuftig wird sie im Modellbau eingesetzt um Bauteile wasserdicht zu bekommen.
      Die meisten behandeln ihre Felgen oder Embleme mit dem Zeug (siehe Youtube).

      dipyourcar.com/
      plastidip.de/kfz/

      Was haltet ihr davon?

      (günstige) Alternative zum Folieren? ;)
      S4 Mattschwarz
      S4 Mattweiß

      Statt Haubenbra einfach die Frontschürze gedipt :D;)

      ""

      Viele Grüße
      proXi

      :thumbup:"Die Deutschen kaufen Autos die sie nicht brauchen, mit Geld, das sie nicht haben, um Leute zu beeindrucken, die sie nicht mögen." :thumbup:

    • Hmm, klingt wie ne alternative zur Steinschlagschutzfolie an den Unterkanten der Front^^

    • Habe früher auch ein Paar Servos damit abgedichtet, hätt aber nicht gedacht, dass es das auch aus der Sprühflasche gibt :huh:
      Bin schon ganz wild am überlegen welche Teile ich damit besprühen kann :D

      Follow me, if you can... :auto:
    • Meint ihr damit kann man die Chromleisten um die Fenster folieren/dippen? Denn das möchte ich aufjedenfall machen, weiß nur nicht wie... ?(


      Edit: Die Türrahmenverkleidung wird sogar als Beispiel aufgeführt. Meint ihr das kann man als Laie ohne Probleme zu Hause machen?

      Zitat eines 335i-Fahrers:

      Unglaublich was hier alles an Müll zu lesen ist.
      [...]Selbst BMW deklariert das FZG als Sportcoupe.[...]
      Ein versierter Fahrer wird mit dem AG BMW Kreise um den Porsche ziehen.
      [...]
      :grinundwech:
    • Wenn es blöd läuft fängt dann aber die Türdichtung an zu knarzen weil die ja dort anliegt und somit Gummi auf Gummi sitzt. KA wie die Gleiteigenschaften von dem Zeug sind. Aber sobald meine Mittelkonsole recht wüst und verkratzt aussieht werde ich es definitiv mal bestellen und testen was damit so möglich is :)

    • stev schrieb:

      Wenn es blöd läuft fängt dann aber die Türdichtung an zu knarzen weil die ja dort anliegt und somit Gummi auf Gummi sitzt. KA wie die Gleiteigenschaften von dem Zeug sind. Aber sobald meine Mittelkonsole recht wüst und verkratzt aussieht werde ich es definitiv mal bestellen und testen was damit so möglich is :)

      Wirst du auch die Chromleisten ums Fenster testen? :D

      Zitat eines 335i-Fahrers:

      Unglaublich was hier alles an Müll zu lesen ist.
      [...]Selbst BMW deklariert das FZG als Sportcoupe.[...]
      Ein versierter Fahrer wird mit dem AG BMW Kreise um den Porsche ziehen.
      [...]
      :grinundwech:
    • stev schrieb:

      Die hab ich gottseidank nicht :whistling: Da es ja abziehbar ist kann ichs schon versuchen. Wird aber ein bisschen dauern bis ich es mal hol.
      Ne dann lass mal, bin grad am überlegen mir das auch zu bestellen :D

      Zitat eines 335i-Fahrers:

      Unglaublich was hier alles an Müll zu lesen ist.
      [...]Selbst BMW deklariert das FZG als Sportcoupe.[...]
      Ein versierter Fahrer wird mit dem AG BMW Kreise um den Porsche ziehen.
      [...]
      :grinundwech:
    • Habe mir jetzt mal ein paar Sprühdosen bestellt, werde damit den Chromgrill und die Chromleisten um die Türen rum bearbeiten.Vorteil ist, wenns knarzt oder nicht gut aussieht einfach wieder abmachen.
      Habe mir extra die USA plasti dip besorgt, ob da ein Unterschied zum deutschen Plasti dip gibt weiß ich nicht.Jedenfalls sind die ganzen US videos sehr gelungen
      Hier wollen die 20€ für eine Dose, was schon extrem teuer ist.

      F30 Codierungen zum Selbermachen und Infos prologik.de

    • ANZEIGE