Aschenbecherabdeckung austauschen

    • Aschenbecherabdeckung austauschen

      Hallo,

      ich habe mir einen neuen gebrauchten 320d gekauft :)
      Eine der wenigen Macken ist, dass die Abdeckung des Aschenbechers (vorne mittig vor dem Schalthebel) eine dicke Riefe im Lack hat.

      Wie kann ich das Ding denn unkompliziert austauschen? Dass man die Blende einzeln nachkaufen kann habe ich schon rausbekommen.

      Die Anleitung hier im Forum wo drin steht, wie man ein Brillenfach statt des Aschers einbaut habe ich auch gefunden - nur werde ich da nicht ganz schlau draus. Ich habe nämlich Automatik. Wie kriegt man denn da den Schalt-Hebel bzw. die Blende der Mittelkonsole ab? Kann man nicht auch einfach nur diesen Deckel vom Ascher irgendwie abmachen? Ich frage lieber erstmal hier, bevor ich irgendwas kaputt breche .... ;/

      Falls einer was weiß: Danke schonmal!

      Grüße,
      Milan

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von milan ()

    • RE: Aschenbecherabdeckung austauschen

      Hallo Milan,
      ich hab auch Automatik und hab vor kurzem die Mittelkonsole getauscht.
      Du mußt einfach die Blende des Ganghebels, da wo sie in die Mittelkonsole eingelassen ist, mit dem Messer aushebeln. (Die ist nur reingepresst) Ganghebel anschließend in N-Stellung, Blende schräg plazieren, von innen her per Hände die Mittelkonsole rausziehen. Fertig!
      Dann kannste schauen, wie Du den Ascher wechseln kannst.
      Viel Erfolg.
      Gruß mabemae

    • ANZEIGE