Welche Winterreifen auf 194m Felgen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Winterreifen auf 194m Felgen?

      Hi,

      ich bin auf der Suche nach guten Winterreifen für meine 194m Felgen in der Größe:
      VA: 225/45R17
      HA: 255/40R17

      Das Problem ist, es gibt kaum Reifen für die HA, kann mir jemand einen guten empfehlen?

      Gruß
      MM

      ""
    • Habe gerade mal nachgeschaut und da gibt es doch einige in 255/40 R17.
      Nimm den Michelin und wenn Du es günstiger haben möchtest, nimm welche von NOKIAN, meiner Meinung nach haben die das beste Preis,- Leistungsverhältnis und sind wirklich ganz gute Winterräder.

      Oder suchst Du vielleicht geziehlt nach Winter RFT's.

      Hier kannst Du dich gerne selber von der Auswahl überzeugen.

      BRIDGESTONE BLIZZAK LM-25 REINFORCED V 98
      CONTINENTAL TS 790 V REINFORCED V 98
      HANKOOK - W300 ICE BEAR V 98
      - W300 ICE BEAR DOT 07 V 98

      MICHELIN PILOT ALPIN PA2 XL N-0 V 98
      NOKIAN NOKIAN WR N-0 REINFORCED V 98
      TOYO SNOWPROX S952 REINFORCED V 98

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nm335 ()

    • Danke für die Tips und den Link. Die Reifen hab ich in etwa auch so gefunden, nur welcher Reifen davon ist gut, bisher fuhr ich im Winter immer den Conti TS810. Eigentlich wollte ich den Goodyear UltraGrip nehmen, bloß den gibt es leider nicht in der Größe, naja ich hoffe die anderen sind auch gut.

      Gruß
      MM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MM_330i ()

    • Ich war heute bei 3 Reifenhändlern und mir wurde vom Conti TS810 abgeraten, da es denn nur für die VA gibt und hinten ein TS790 drauf müsste, das gleich beim Michelin PA, VA: PA3, HA: PA2. Als Resümee kam raus, dass nur Hankook und Vredestein solche Reifen mit Mischbereifung und gleichem Profil im Angebot haben. Das einzige was ich machen könnte, wäre den PA2 für VA und HA nehmen. Die Reifenhändler, wie auch mein BMW Händler haben mir von der Mischbereifung im Winter abgeraten, ich werde es trotzdem damit versuchen und wahrscheinlich den PA2 nehmen.

      Gruß
      MM

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MM_330i ()

    • Mit dem 330i ist die Mischbereifung sicherlich die bessere Wahl, wenn man nicht gerade in den Bergen wohnt und ständig Schnee auf den Strassen liegt.
      Denn Du möchtest ja auch bei trockener Fahrbahn und guter Witterung sicherlich auch noch deinen Spass am Fahren haben.

      Hatte letzten Winter 8x18" rundum montiert und das war eine absolute Katastrophe, zwecks Kraftübertragung auf die Strasse. ;)

      Ich bin bis auf letzten Winter immer Mischbereifung gefahren und das war nie ein Problem, egal ob 17" oder 18", an der HA hatte ich bei 18" sogar einen 265er Reifen und bin immer gut voran gekommen, bin allerdings auch nicht in Skigebieten unterwegs.

    • Bei mir gibt es einmal im Jahr eine Schneeflocke, also wenn ich Schnee sehen will muss ich in die Berge, was ich nicht vor habe. Ich werde mir wahrscheinlich den Michelin oder Bridgestone Reifen bestellen und gucken, wie es sich mit Mischbereifung im Winter verhält.

      Gruß
      MM

    • Bmw-Pepe schrieb:

      ...grösse rundum 225er 45 17
      auch hinten mit der 8,5 felge...
      Diese Reifengröße ist von BMW ja eigentlich nicht für die HA vorgesehen, hast Du ne Bescheinigung von BMW bekommen, dass die Montage von 225/45ern auf der 8,5" i.O. ist oder hast Du die Felgen-/Reifenkombination (per Einzelabnahme) eintragen lassen?
    • Bmw-Pepe schrieb:


      ich habe falken drauf hs..

      grösse rundum 225er 45 17

      auch hinten mit der 8,5 felge

      sieht gut aus

      die 194 m felge kommt besser zu geltung
      :super:
      mfg



      Fahre ich auch, 8o mit Pirelli Snowsport und Spurverbreiterung 20 - 30

      TÜV eintragung war kein Problem. :)

      Wenn du 255er fahren willst, mußt du wintereifen haben mit dem in den Papieren
      angegebenen Geschwindigkeit Index - oder auch zum TÜV :wacko:
      Höflich im Ton, verbindlich in der Sache! :)


    • nm335 schrieb:

      Hatte letzten Winter 8x18" rundum montiert und das war eine absolute Katastrophe, zwecks Kraftübertragung auf die Strasse. ;)
      Hmm Winterreifen sind für den 335i eingentlich nur in 17Zoll und ohne Mischbereifung zugelassen, steht zumindest bei den möglichen Rad Reifenkombis beim Fahrertüreinstieg. Frage mich nur warum ich im Winter keine 18er oder 19er fahren darf?!

      My cars :auto:
      - E92 335i
      - E90 330i

    • ANZEIGE