Nach Windschutzscheibenwechsel vier Beulen auf dem Dach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Windschutzscheibenwechsel vier Beulen auf dem Dach

      Hallo zusammen,

      ich habe heute bei BMW eine neue Windschutzscheibe gekriegt. Nun habe ich vorne rechts auf dem Dach halbkreisförmig vier Beulen,am Übergang von der Fensterdichtung zum Dach parallel verlaufende mehrere Kratzer und an der A-Säule unten zur Motorhaube auch noch kleinere Kratzer.
      Die Schäden waren definitiv,da bin ich mir auch zu 100% sicher,vorher nicht da. Da Frage ich mich natürlich, wie schlampig die beim freundlichen
      Ihre Arbeit herrichten. Das kurriose ist, dass mein Auto heute auch nicht gewaschen war, als ob die etwas vertuschen wollen!

      Da keiner mehr vor Ort ist, habe ich das ganze telefonisch reklamiert und am Montag werde ich das Auto vorzeigen.
      Nun meine Frage, wie wird der Windschutzscheibenwechsel durchgeführt, dass die meinen Dach verbeulen, ich meinerseits kann es mir leider nicht logisch erklären, deswegen wäre ich über eure Erfahrungen froh, wie Beulen beim Windschutzscheibenwechsel zustande kommen.



      Gruß

      BMWE

      ""
    • Ich bin auch einer von den freundlichen und muss sagen es ist mir ein Rätsel wie man dellen in ein Dach beim Tausch der wss machen kann! Vl beim rausziehen der oberen dichtung? Aber jede Werkstätte verwendet ein anderes Werkzeug.

      Lg

    • apollo0110 schrieb:

      Nein, die Scheibe iwrd entweder mit nem Draht raus geschnitten, oder mit so nem Gerät:

      normfest-shop.com/pictures/8/www/900/8697_5.png


      Beide male wird eigentlich nix am dach befestigt oder ähnliches...



      Dann kann ich es mir nur so erklären, dass sich jemand auf dem Dach abgestützt hat.

      Mal sehen, was am Montag raus kommt.
    • :thumbup:

      Bmw06Andi schrieb:

      Naja es gibt etwas was man für,s niederdrücken der Scheibe verwendet. Das montiert man meines Wissens am Dach. Hab ich mal gehört das es sowas gibt. :)
      Da kommen wir der Sache schon näher, vielleicht kam so ein Werkzeug zum Einsatz.
      Habe mal gegoogelt, aber leider habe ich kein Werkzeug in der Art gefunden.
      Die Methode würde auch logischerweise die Beulen erklären.
    • Andere Theorie. Wenn man die wss rausgeschnitten hat verliert das Fahrzeug an steifigkeit. Wenn man aus der Werkstatt ohne wss rausfahrt und das Blech am Dach keine steifigkeit mehr hat dass sich das Dach leicht verformt (dellen) bekommen hat. Weis nicht ob das möglich ist wäre aber theoretisch so :)

      Sry wenn ich lauter möglichkeiten reinstelle aber irgendwie lasst mir das keine Ruhe :)

    • Bmw06Andi schrieb:

      Andere Theorie. Wenn man die wss rausgeschnitten hat verliert das Fahrzeug an steifigkeit. Wenn man aus der Werkstatt ohne wss rausfahrt und das Blech am Dach keine steifigkeit mehr hat dass sich das Dach leicht verformt (dellen) bekommen hat. Weis nicht ob das möglich ist wäre aber theoretisch so :)

      Sry wenn ich lauter möglichkeiten reinstelle aber irgendwie lasst mir das keine Ruhe :)


      Eher im Gegenteil, immer her damit, ich bin für jede Theorie Dankbar. :thumbup: Hoffentlich ist es nicht so zu Stande gekommen, sonst habe ich keine Freude mehr an dem Wagen :S

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BMWE ()

    • ANZEIGE