Fensterleiste außen an der Tür hinten rechts hat sich gelöst

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fensterleiste außen an der Tür hinten rechts hat sich gelöst

      Hallo,

      vorgestern abend hat sich bei meinem Auto (E90 330D Shadowline) die Fensterleiste (schwarz und aus Alu) außen an der Tür hinten rechts gelöst. Ich habe die Leiste gestern mit einem Teflon-/Silikonähnlichen Spray wieder auf die "Gummi-Nut" geschoben, doch die Mitte der Leiste löst sich immer wieder aus der Nut. Bevor ich die Leiste draufgeschoben habe, ist mir auch aufgefallen, dass die Nut ungefähr in der Mitte der Tür (also genau da, wo die sich die Leiste immer wieder löst) eingedrückt/eingefallen/abgesetzt ist. Ich kann die Leiste in der Mitte der Tür auch nicht von oben "draufklicken" sondern muss die draufschieben und genau an der eingedrückten Stelle springt die dann raus und die letzten 10cm zur Beifahrertür kann ich die wieder draufdrücken.

      Kennt jemand von euch das Problem oder hat das vielleicht auch gehabt?

      Muss ich die Gummileiste mit der Nut unter der Fensterleiste austauschen oder wurde die vielleicht mit Gewalt, beim Versuch die Fensterleiste wieder draufzudrücken, eingedrückt und muss nur wieder an die richtige Stelle gebracht werden?

      Ich habe leider keinen passenden Beitrag hier im Forum gefunden und habe dann einen neuen erstellt.

      Ich bin über jeden Tipp dankbar!

      Gruß

      nuvolariv12

      ""
    • Hey,

      das hatte ich letztens auch noch, hat sich zwar am anfang gelöst. Habe die Dichtung mit einem Plastik Keil raus gehebelt. Die Leiste wieder drauf geschoben (ist echt ne scheiss arbeit :D) an den Seiten habe ichn bisschen Dichtungskleber (zwischen Leiste und Dichtung) dran gemacht. Schön trocknen lassen und die Dichtung wieder in die Tür eindrücken, fertig! Hält Bombe! Wenn`s nicht hält hier ist die Teilenummer: 51 35 7 906 904 kostet 27,70.
      Ist dann komplett Leiste mit Dichtung.

    • Da bin ich wieder. Habe heute Nachmittag ein paar Bilder von der Gummi-Nut gemacht. Seht es euch mal an, vielleicht habt ihr ja einen Rat.

      @airking: Meinst du wirklich die Gummileiste, die bei mir auf den Bildern zu sehen ist und die schwarz lackierte Aluleiste? Und das für nur 27€???

      Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

      Dateien
    • hebel vorsichtig die gummileiste raus sprüh die nut leicht mit wd 40 ein un schieb die aluleiste wieder rein.oder dreh die aluleiste mit dem keil von der leiste zu erst in die dichtung bedarf etwas zeit un nerven aber es geht ;) habs auch grad durch :)

    • also wenn du die Gummileiste mal verbogen hast dann ist es schwierig bis unmöglich.

      So ist es schwieirg aber möglich. Grundsätzlich muss laut BMW Einbauanleitung einfach eingesteckt werden.

      Ich hab mir neue gekauft - da meine alten unsachgemäß ausgbaut (vom Vorbesitzer) Schrott waren

    • @stadlhuber

      Meinst du damit "also wenn du die Gummileiste mal verbogen hast dann ist es schwierig bis unmöglich." die Gummileiste, die bei mir auf den Bildern zu sehen ist (die sogenannte Schachtabdeckung)? Gummi verbiegen? Besteht die Schachtabdeckung aus einem von Gummi umgebenen Aluprofil?

      Wie hast du die Schachtabdeckung bei dir ausgetauscht? Kannst du den Vorgang kurz beschreiben?

    • nuvolariv12 schrieb:

      @stadlhuber

      Meinst du damit "also wenn du die Gummileiste mal verbogen hast dann ist es schwierig bis unmöglich." die Gummileiste, die bei mir auf den Bildern zu sehen ist (die sogenannte Schachtabdeckung)? Gummi verbiegen? Besteht die Schachtabdeckung aus einem von Gummi umgebenen Aluprofil?

      Wie hast du die Schachtabdeckung bei dir ausgetauscht? Kannst du den Vorgang kurz beschreiben?

      Die Gummileiste besteht ha untenerhalb aus Metall. Mein Vorbesitzer von dem ich die Leisten hab hat die zuerst die Abdeckleisten abgeclipst und dann das Gummuteil rausgezogen und vollkommen verbogen => bringst du nie wieder richtig hin.

      Die Schachtabdeckung besteht aus einem Gummi-umgossenen Metall-Profil und dieser aufgesteckten Metallleiste (ist bei Chrom und Hochglanzshadowline so)

      die alte ist beim Ausbau auch gleich mal verbogen und kaputt geweorden. Die Leisten haben auch einer Seite so nen kleinen Haken mit dem sie in der Türe eingehakt sind (der Haken hält so gut wie null aus) Die neue Schachtabdeckung muss man in längsrichtung der Türe raufschieben und die alte eigentlich in längsrichtung abziehen. Besonderns an der Vordertüre wenn man unter den Spiegel rein muss wirds schwierig.

      ICh hatte von von den BMW Edelstahl-Pedalen noch so ein eGleitmittel über - mit dem hab ich die Türe und die Schachtabdeckung gut eingesprüht, dann gehts halbwegs. Leiste aufstecken und drauf schieben.

      Hab noch irgendwo die Einbauanleitung von BMW - werd ich mal suchen.... ....dort steht einfach drin, wenn die Leiste vom Gummi abgeht einfach wieder rein stecken :spinn:
    • Anbei der Aus- und Einbau nach BMW - so oder so eine fummelige Angelegenheit - auch neue Leisten sind schnell beschädigt bei unsachgemässem Einbau.

      Dateien

      Gruss Jomoto

    • Vielen Dank euch beiden für die Hilfe!!!

      Muss ich für das seitliche Abziehen vom Fensterschacht aus der Tür, das in der Anleitung angegebene Spezialwerkzeug benutzen? ?( Ich habe das Problem ja bei der rechten Hintertür. Muss ich den Fensterschacht dann nach Hinten (zum Heck hin) abziehen oder zur Front hin?

    • Den Fensterschacht kannst du garnicht ziehen...

      Die Leiste die sich bei dir gelöst hat wird in die Nut geschoben. Du kannst es direkt am Auto machen oder du baust die Gummileiste aus. Die Leiste baust du so aus in dem du am Anfang der Tür diesen kleinen Klip von der Leiste an der Tür löst. Dann nimmst du einen Plastikkeil und setzt ihn seitlich an der Leiste an und hebelst die Leiste hoch. Die ist nur gesteckt. Besser gehts wenn die Scheibe komplett unten ist. Wenn die Leiste draussen ist nimmst du ordentlich Gleitmittel und schiebst die Leiste in die Nut der Gummileiste (besser gehts mit 2 Personen) falls was kaputt geht guckst du hier:
      de.bmwfans.info/parts/catalog/…rior_trim_and_door_seals/

      Pos. 2 ist dann das was du brauchst. Ist dann die Gummileiste+Schwarzeleiste schon zusammen. Bmw tauscht wenn dann direkt beides aus. Weil eins von beiden Teilen meist kaputt geht beim zusammen schieben.

    • ANZEIGE