E90 320d LCI (177/184PS) vs. 330d LCI (245PS) Momentanverbauch bei 130 km/h (Handschalter)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ihr habt sicher alle recht, dass ich den Fokus sehr stark auf den Verbauch lege und mir andere fast gleichteure Sachen "relativ" egal sind...

      Es liegt daran, dass ich den Wagen wohl mindestens 5 Jahre fahren möchte (lieber länger) und wenn ich mir die Spritpreisentwicklung der letzten Jahre so ansehe dann sind wir in 5 Jahren bei weit über 2 EUR / Liter Diesel und auch dann möchte ich den Wagen noch bewegen können. Steuern, Versicherung, Verschleiss (ok mit dem teuren Filter) sind alles relativ konstante Größen (Versicherung sinkt hoffentlich weiter mit der SFK), aber die große Unbekannte ist der Dieselpreis und daher ist er für mich überproportional wichtig. Wenn man dann 500 statt 300 EUR / Monat für den Diesel zahlen muss, dann muss man sich schon mehrmals überlegen ob das die Sache wert ist, für das Geld kann man sich dann schon fast ne kleine Pendlermöhre holen und was spritziges fürs Wochenende.

      ""
    • also ich hab wirklich selten so dummes Geschwätz und so viele Widersprüche von einem Nutzer gelesen. :applaus:

      Dass der 330d mehr braucht, als der 320d ist einfach so, bei gleicher Fahrweise ca. 2 Liter. Da kannst du rumreden wie du willst, das ändert nichts an den Fakten. Kannst du es dir leisten und ist er es dir wert, dann hol dir nen 330d, wenn nicht dann 320d. Wobei ich mittlerweile glaube, dass du kostentechnisch mit deinem Seat viel besser aufgehoben bist, alternativ denk doch mal über einen Dacia Logan oder Sandero nach ;)

    • the bruce schrieb:

      Nö.
      Man könnte umgekehrt auch fragen warum du einen kleinen Motor fährst wenn der so viel verbraucht wie ein Großer. :P
      :whistling:
      Das liegt wohl daran das ich auf 19" unterwegs bin, aufgrund der Ausstattung relativ viel Gewicht mit
      rumschleife und täglich nur 16km (ein Weg) zur Arbeit habe. :D Abgesehen davon nutze ich die 200PS auch ab und zu mal zum Spaß haben.
      Und dafür finde ich meinen Verbrauch echt ok.

      Auf Langstrecke (ÜL) komme ich aber sicher auch locker unter 6L... ;) Ist aber leider nicht mein Fahrprofil... :auto:
      Offizieller Ansprechpartner Forumshändler BMW Matthes
    • @ Noob Respekt, in den 8 Beiträgen, die du bisher hier verfasst hast, hast du nur rumgestänkert, angezweifelt und beleidigt. Ich weiss zwar nicht, wo du hier Wiedersprüche findest, aber es ist mir auch egal. Übrigens, lt. BMW ist die Differenz genau 1l (4,7 zu 5,7) und nicht 2l wie du behauptest bei exakt identischer Fahrweise, nur so nebenbei ;) Diese Aussage kannst du natürlich auch anzweifeln oder ins Lächerliche ziehen (das schaffste bestimmt!), aber sie ist nun mal Fakt und du kannst es überall nachlesen. Das die ECE-Verbräuche eh unrealistisch sind ist dabei ja nebensächlich solange das Verfahren für beide Autos identisch ist.

      Meine Ausgangsfrage ist nun hinreichend geklärt, die Hinweise auf die Unterhaltskosten waren sehr hilfreich (v.a. der zu wechselnde Filter)
      und ich werde die Kaufentscheidung von einer Probefahrt abhängig machen. Dacia gefällt mir dann doch nicht so und daher denke ich werde ich wohl doch richtung 330d tendieren, falls die düstere Spritpreisprognose doch so oder noch heftiger zutreffen sollte kann man den Wagen ja auch noch schneller wieder verkaufen und zum 320er greifen...

    • CrazyWilly schrieb:

      und daher denke ich werde ich wohl doch richtung 330d tendieren, falls die düstere Spritpreisprognose doch so oder noch heftiger zutreffen sollte kann man den Wagen ja auch noch schneller wieder verkaufen und zum 320er greifen...

      .....denn wenn die Spritpreise steigen, kaufen die Leute vorzugsweise leistungsstarke Autos mit drei Liter Hubraum??? :gruebel:
    • Sooo, wieder mal eine irrsinn fahrt mit mein 330xd A, vollgetankt nur Autobahn 140 bis 160kmh und einmal kurz wo ein M5 vor aktuelles Modell hinter mir war ;) ca 30km V-Max.
      Also hin weg 335km und zurück natürlich auch, ich bin nicht unter 10,2l gekommen bin sogar mit Tempomat gefahren gute 150km aber wie gesagt. In HH war mein tank fast leer, 680km eine Tankfüllung. Das geht gar nicht.
      Aber kaum wieder Stadt fahrten bums wieder aus 11,4l.
      Ich glaub das stimmt was nicht, egal ob Autom. xd und 19" na ja, ein mal checken lassen 60 €nen abdrücken und ich weiß dann mehr...
      Ansonsten geht der weg...

    • Wird dein Bimmer überhaupt warm? Könnte ja sein das irgend ein Thermostat nicht mehr richtig funktioniert. Da bekommste auch keine Fehlermeldung. Check mal wie schnell du auf Temp. kommst. ;)

      Auf jeden Fall ist der Verbrauch viel zu hoch.

      Offizieller Ansprechpartner Forumshändler BMW Matthes
    • Herbi81 schrieb:

      Nur, dass Ihr mal ein paar zahlen habt. BMW legt die Fahrzeuge auf eine Mindestkilometerlaufleistung von nachstehenden zahlen aus:

      4-Zylinder: 385.000km
      6-Zylinder: 435.000km

      Das ist das was Sie mindestens bringen müssen ohne in sich zusammen zu fallen ;) Also ist bei guter Pflege und dem richtigen fahrprofil auch das doppelte drin ^^
      Mmh ich kenne 320d, die haben nichtmal die Hälfte gepackt!
      Vielleicht hat die Dacia gebaut? :spinn:
    • DasManu schrieb:

      Sooo, wieder mal eine irrsinn fahrt mit mein 330xd A, vollgetankt nur Autobahn 140 bis 160kmh und einmal kurz wo ein M5 vor aktuelles Modell hinter mir war ;) ca 30km V-Max.
      Also hin weg 335km und zurück natürlich auch, ich bin nicht unter 10,2l gekommen bin sogar mit Tempomat gefahren gute 150km aber wie gesagt. In HH war mein tank fast leer, 680km eine Tankfüllung. Das geht gar nicht.
      Aber kaum wieder Stadt fahrten bums wieder aus 11,4l.
      Ich glaub das stimmt was nicht, egal ob Autom. xd und 19" na ja, ein mal checken lassen 60 €nen abdrücken und ich weiß dann mehr...
      Ansonsten geht der weg...



      ich sag nur allrad und automatik = +2liter mehrverbrauch!
    • derkrebs schrieb:

      DasManu schrieb:

      Sooo, wieder mal eine irrsinn fahrt mit mein 330xd A, vollgetankt nur Autobahn 140 bis 160kmh und einmal kurz wo ein M5 vor aktuelles Modell hinter mir war ;) ca 30km V-Max.
      Also hin weg 335km und zurück natürlich auch, ich bin nicht unter 10,2l gekommen bin sogar mit Tempomat gefahren gute 150km aber wie gesagt. In HH war mein tank fast leer, 680km eine Tankfüllung. Das geht gar nicht.
      Aber kaum wieder Stadt fahrten bums wieder aus 11,4l.
      Ich glaub das stimmt was nicht, egal ob Autom. xd und 19" na ja, ein mal checken lassen 60 €nen abdrücken und ich weiß dann mehr...
      Ansonsten geht der weg...



      ich sag nur allrad und automatik = +2liter mehrverbrauch!
      Und noch den alten 6 Zylinder Motor ;)
    • rosswell schrieb:

      Wird dein Bimmer überhaupt warm? Könnte ja sein das irgend ein Thermostat nicht mehr richtig funktioniert. Da bekommste auch keine Fehlermeldung. Check mal wie schnell du auf Temp. kommst. ;)

      Auf jeden Fall ist der Verbrauch viel zu hoch.

      HI,na der wird schon warm und das auch recht schnell...

      Aber wie gesagt Allrad und Automatik ( es war Autobahn ) also definitiv zu viel. Durch gehendes rollen sag ich mal, mindesten gute 800km müsste der bringen. Mein 320d e46 vorher 1020km mit einer Füllung.
      Das soll nicht heißes, das ich da auch ran will. Aber knapp über 650 km das is zu wenig.
      Gruß
    • DasManu schrieb:

      rosswell schrieb:

      Wird dein Bimmer überhaupt warm? Könnte ja sein das irgend ein Thermostat nicht mehr richtig funktioniert. Da bekommste auch keine Fehlermeldung. Check mal wie schnell du auf Temp. kommst. ;)

      Auf jeden Fall ist der Verbrauch viel zu hoch.

      HI,na der wird schon warm und das auch recht schnell...

      Aber wie gesagt Allrad und Automatik ( es war Autobahn ) also definitiv zu viel. Durch gehendes rollen sag ich mal, mindesten gute 800km müsste der bringen. Mein 320d e46 vorher 1020km mit einer Füllung.
      Das soll nicht heißes, das ich da auch ran will. Aber knapp über 650 km das is zu wenig.
      Gruß

      Ja das finde ich auch recht wenig.
      Gut bei mir liegt der momentan ØVerbrauch bei 8,3l, das ist auch nicht wenig, aber das liegt wohl eher daran, dass meine Freundin 5 Tage die Woche Kurzstrecke fährt :wacko: und ich blas ihn dann am WE auf der AB wieder frei mit Tachoanschlag. :D
      Aber es sind bei gemäßigter Fahrweise locker 6,5l drin, ohne zu schleichen. Das haben wir auf einer 3000km Fahrt durch Frankreich mit vielen Passstraßen, Landstraßen und AB ermittelt. Ich sag nur ein Traum von einem Motor!!!
    • Hallo,


      bin gerade wieder mit meinem 325d über 800Km weit gekommen.
      Also mein alter 320d ist auch nicht viel weiter gekommen!


      Mal ganz ehrlich, wer einen Diesel sich kauft. Wird ja kaum
      90% in der Stadt fahren. Sondern meist Kilometer auf Land und Autobahn Straßen
      fahren.


      Genau da macht es kaum unterschied ob 4 Zylinder oder 6
      Zylinder Diesel.


      Nur in der Stadt braucht er locker 1 bis 2 Liter mehr.





      gruß

    • ANZEIGE