Spiegel aus/einbau ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spiegel aus/einbau ?

      Hallo Gemeinde,

      beim eine Kollege von mir (der fährt auch ne e90 limousine) hat ihm einer die spiegel deckel auf der rechte seite geschlagen, das neue teil hat er schon, hat einer von euch erfahrung mit so was? Der will das selber machen, aber der hat angst um was kaputt zu kriegen...

      Danke mfg Dragos.

      ""
    • Einfach Spiegelglas ganz nach innen schwenken, so daß man mit den Fingern seitlich etwas dahinter greifen kann und das Spiegelglas einfach abziehen, ist nämlich nur gesteckt.

      Jetzt kann man die 4 Clips sehen mit denen das Spiegelgehäuse angeclipst ist, diese einfach ausclipsen und das Spiegelgehäuse abziehen.

    • Hab den Tipp selber auch mal hier im Forum bekommen, da ich meine Spiegelkappen gegen welche aus Carbon getauscht habe.

      Aber genau das ist ja das Gute an einem Forum, Erfahrungen und Informationen austauschen und weitergeben. :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nm335 ()

    • nm335 schrieb:

      Einfach Spiegelglas ganz nach innen schwenken, so daß man mit den Fingern seitlich etwas dahinter greifen kann und das Spiegelglas einfach abziehen, ist nämlich nur gesteckt.

      Jetzt kann man die 4 Clips sehen mit denen das Spiegelgehäuse angeclipst ist, diese einfach ausclipsen und das Spiegelgehäuse abziehen.
      Funktioniert das denn auch bei automatisch an klappenden spiegeln?

      Grüße
      Arnold

    • Also bei mir will das nicht klappen :(
      Ich habe den Spiegel (Beifahrerseite) komplett zum Fahrzeug hin gedreht. Wenn ich nun vorsichtig am rechten äußeren Rand versuche mit dem Finger dahinter zu kommen geht das zwar ein kleinwenig aber egal wie ich verzuche zu ziehen, es bewegt sich nichts. Da ich ja die genaue Richtung nicht kenne habe ich nicht allzu fest gezogen um nichts zu zerstören.

      Evtl. kann das noch jemant etwas genauer erklären, also in welche Richtung man das Glas mitsamt Glasgehäuse ziehen muss.

      Grüße
      Arnold

    • nicht den kompletten spiegel zum fahrzeug drehen!

      Nur das Spiegelglas und dann hinter dem spiegelglas "greifen" und ziehen dann kabel vom Spiegelglas abziehen (falls vorhanen) und dann sieht man die 4 befestigungslaschen wo die Spiegelkappe befestigt ist


      DIY

    • Vielen Dank... jetzt hab ich es geschafft :)

      Ich hatte das komplett falsch verstanden. Ich dachte, um das Gehäuse abzubauen muss man zuerst das Glas raus machen.
      Jetzt habe ich das Gehäuse einfach weggezogen und versuche mal, es mit Folie zu beziehen...

      Grüße
      Arnold

    • Ich grabe den Thread hier mal kurz aus... es geht um meine LCI Spiegel. Scheitere kläglich daran, dass blöde Spiegelgehäuse vom schwarzen Träger abzuziehen. Überall liest man "einfach ziehen", "Finger dazwischen und rundherum lösen...", allerdings habe ich das Gefühl, dass ich mir vorher die Finger an dem Teil abbreche :fail:
      Habe vorsichtig mit einem kleinen Kunststoffspatel angesetzt und wollte den etwas abheben, da knacken gleich die ersten dieser kleinen, umlaufenden Nasen. Mit "einfach abziehen" komme ich also nicht weiter. Spiegelgläser lösen und die vier Clipse innen anheben?

      edit: Habs schon, mit Glas raus ist das Ganze deutlich einfacher. Ohne diese Widerhaken zu entriegeln muss man da sicher wie bekloppt dran roppen, außer die sind schon total verschlissen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Patty ()

    • ANZEIGE