E91 bt module defekt - bc und audio hängt sich ständig auf- wo ist das BT modul?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E91 bt module defekt - bc und audio hängt sich ständig auf- wo ist das BT modul?

      Hallo,

      ich habe nun schon einige Male hier wunderbare Hilfe gefunden, jedoch bin ich mit meinem folgenden Problem bis jetzt nicht weitergekommen:

      Mein e91 320d hat seit zwei drei tagen ein lästiges problem, denn mein BT module scheint defekt zu sein und dadurch hängt sich immer wieder der BC und das radio/ aux auf. Also immer wieder kleine Hänger, außerdem wird im BC das telefonsymbol nicht mehr als ganzer Hörer angezeigt, sondern man sieht nur zwei striche vgl: "__ __" Telefon
      daher schließe ich mal daraus, dass einfach das BT modul defekt ist. Ich habe schon paar mal gelesen, dass Überhitzung , aufgrund des Gehäuseaufbaus (fehlender lüfter?), die ursache sein kann, deshalb dachte ich mir, na bevor ich unnötig viel geld für einen BMW Service (fehler auslesen, suchen usw wird sicher wieder extrem teuer werden) ausgebe, suche ich das ding selber und er ersetze es ggnf wird ja nicht so schwer sein, da es ja hoff. nur das BT modul im kofferraum ist und nicht ein teil beim BC / hinter dem radio oder am dach...

      Nun zum Hauptproblem: ich finde dieses Blöde BT modul nicht! meine erste vermutung war ja, kofferraum hinten rechts doch da liegt beim e91 ein akku! auf der linken seite unterm PAnnendreieck/ erstehilfe packerl ist auch genau nichts außer blech... daher muss es doch unter der kofferraumwanne sein -> wie bekomme ich die auf? also die seitlichen plastikschrauben bekomme ich problemlos weg, aber die wanne wird von runden dingern gehalten, die ich weder drehen kann noch irgendwie reindrücken und wegziehen...

      kann mir da jmd helfen?
      ODer falls jmd weiß, wo beim e91 das bt modul ist, würde mir das auch helfen (wenn es nicht dort ist!)

      lg und danke!

      ""
    • Das Bluetooth-Modul nennt sich bei BMW "MULF" und ist original unter der Kofferraumbodenabdeckung (braucht man eigentlich nur hochheben).
      Falls es bei Dir nachträglich eingebaut wurde, befindet es sich evtl. hinter dem Handschuhfach. Wenn Du in der Bucht mal nach einer MULF suchst, siehst Du, wie sie aussieht (gibt mehrere Ausführungen davon, sehen aber ähnlich aus).

      Gruss Rainer

    • Danke!

      ich habe das MULF gefunden und ausgebaut.
      FYI: sobald ich das optische Kabel, das ins MULF kommt abgesteckt habe hat das hängenbleiben aufgehört und ich genieße wieder den super klang!

      Nun die Frage: kann ich das MULF modul irgendwie testen? weil ich 275€ nicht so gerne ausgebe nur um es zu testen (elektronikbauteile nimmt mein bmw nicht zurück :( )
      bzw was wird mit dem Optischen kabel verbunden? ich habe eine Retrofitanleitung gefunden fürs mulf und habe gesehen dass die optischen kabel zuerst in eine art "verteiler" hinter der kofferraumverkleidung links mündet... wohin es von dort geht konnte ich nicht nachvollziehen. welche geräte könnte ich noch probieren?

      lg

    • Testen wird ohne Spezialausrüstung schwierig...
      Vielleicht kennst Du einen Coder oder Bastler, der Dir eine funktionierende MULF borgen oder Deine mal einsetzen kann. Du kannst aber auch versuchen, eine MULF in der Bucht zu erstehen (kosten dann nur halb so viel) oder Du lässt es gleich bei car-coding.de (user frank_dc) machen, die verkaufen manchmal auch gebrauchte MULF und codieren sie gleich (hab ich letztens hier gelesen, irgendwo um 180 Euronen).

      Soweit ich weiß, geht der MOST-Bus (LWL, optisches Kabel) zum Radio Pro bzw. zum Navi (Radio Business hat glaub ich keinen LWL-Anschluss), von da aus gehts dann noch weiter - frag mich nicht wohin. Da es ein Bus-System ist, ist es relativ egal, an welcher Stelle welches Gerät hängt (alle in beliebiger Reihenfolge hintereinander oder als Ring). Ich könnt mir aber vorstellen, dass es Probleme gibt, wenn Du ein Gerät abziehst, was nicht am Ende hängt (Bus unterbrochen - falls es ein Ringbus ist, gehts evtl. gut). Was da außer diesen Geräten noch drin hängt, entzieht sich meiner Kenntnis (höhere Soundsysteme, PDC, OBD-Anschluss???).

      Was willst Du denn noch für Geräte probieren? Wenn nach dem Abstecken der MULF Ruhe ist, hast Du doch den Störenfried gefunden. In der MULF kannst Du kaum was reparieren, ist nur eine Platine drin und die macht alles (Bluetooth, AUX, evtl. USB). An das Teil sind nur noch die Bluetooth-Antenne, das Mikrofon, der MOST-Bus und die Stromversorgung sowie AUX- und ggf. USB-Buchse angeschlossen.

      Gruss Rainer

    • ANZEIGE