Kunststoff-Pflege mit UV-Schutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kunststoff-Pflege mit UV-Schutz

      Moin,

      da ich mit meinem E93 gerne offen fahre, sind Kunststoffe und Leder natürlich Sonne und UV-Licht vermehrt ausgesetzt. Außerdem muß man es häufiger pflegen, da der Innenraum schneller verstaubt beim Fahren.

      Für die Lederpolsterung bietet die BMW-Lederpflege einen UV-Schutz.

      Für die Kunststoffe im Cockpit / Verkleidungen bietet BMW eine Pflegeemulsion und eine Cockpitpflege an. Wo ist denn da der Unterschied? UV-Schutz ist wohl keiner drin, wird jedenfalls nicht beworben. Mit was pflegen die anderen Cabbi-Fahrer denn ihr Schätzchen? Gibt's da was Empfehlenswertes für die Kunststoffteile?

      ""

      LG Andreas

      330d Cabrio

    • e39_hh schrieb:

      Moin,

      da ich mit meinem E93 gerne offen fahre, sind Kunststoffe und Leder natürlich Sonne und UV-Licht vermehrt ausgesetzt. Außerdem muß man es häufiger pflegen, da der Innenraum schneller verstaubt beim Fahren.

      Für die Lederpolsterung bietet die BMW-Lederpflege einen UV-Schutz.

      Für die Kunststoffe im Cockpit / Verkleidungen bietet BMW eine Pflegeemulsion und eine Cockpitpflege an. Wo ist denn da der Unterschied? UV-Schutz ist wohl keiner drin, wird jedenfalls nicht beworben. Mit was pflegen die anderen Cabbi-Fahrer denn ihr Schätzchen? Gibt's da was Empfehlenswertes für die Kunststoffteile?
      Gude,
      also wo jetzt die Unterschiede zwischen der Pflegeemulsion und der Cokpitpflege ist kann ich jetzt auch nicht sagen, aber was einige hier benutzen und was auch ein sehr guter Kunstoffpflegemittel ist ist dieses mittelchen:
      lackpflege24.de/epages/6142871…tion=ViewProductViaPortal kann auch in anderen Shops gekauft werden habe das nur aus google gezogen. Ich benutze den Persöhnlich sagen kann aus eigener erfahrung sagen hält 2-3Wochen ohen stark zu Verstauben und Klebt nicht ist sehr leicht anzuwenden wird auf ein Tuch gesprüht und dann mit dem Tuch einmasiert. 8)

      Gruß Fredi.

    • ANZEIGE