defekte Mulf durch Mulf2 ersetzen per Plug, code & Play möglich mit Nav. Prof. (CCC) bei Baujahr 2005 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • defekte Mulf durch Mulf2 ersetzen per Plug, code & Play möglich mit Nav. Prof. (CCC) bei Baujahr 2005 ?

      Hallo,

      nachdem meine MULF den Hitzetod gestorben ist (Tonaussetzer bei +30°C Aussentemp) und ich diese mit dem LWL-Verbinder überbrückt habe, möchte ich nun eine MULF2High tauschen, da die Bluetooth-Freisprecheinrichtung doch sehr komfortabel ist und ich gerne die USB-Schnittstelle mitnehmen würde. Mein Problem ist nun, dass in meinem E90 BJ 11/2005 wohl eine sehr komplizierte Konstellation ist bei der dies evtl. nicht möglich ist. Ich hoffe das jemand hier schon die Erfahrungen hat und mir helfen kann.

      Ich habe das Radio+Navi Professional (CCC / S609A) in meinem E90 BJ 11/2005 verbaut. Laut meinem Freundlichen soll die MULF2High i-Speech oder SVA nicht in meinem Modell (wegen Navi S609A) nachrüstbar sein. Die alte, abgerauchte MULF hat die Nummer 84.21 6-972678-01 (siehe Bildanhang)

      Folgende Fragen wären nun:

      1. Passt der weisse Stecker der alten MULF in die blaue Buchse MULF2HIGH (Unterschiedlich bei i-Speech oder SVA ?) ohne das ich mit dem Lötgerät im Kofferaum anfangen muss Pins zu löten ? Ein paar Nasen mit dem Messer wegschneiden wäre nicht das Problem
      2. Welche Version der MULF2High ist zu empfehlen ? I-speech oder SVA ? Evtl. Teilenummern wären hilfreich. Bei der Bucht wird von BMW München die Teilenummer 84109178899 / 84109172421 angeboten die ich im Auge habe.
      3. Welche Teile ausser der MULF2High benötige ich noch ? (Langen Verbindungsleiter MULF High -> USB-Buchse, Länge: 3,12 m Teil 61 11 9 202 728 & USB-Buchse (nur 1x USB) Teil 61 31 9 167 196 ?)
      4. Gibt es dann im USB-Betrieb auch die Möglichkeit Playlisten abzuspielen wie bei meiner Ipod-Schnittstelle ?
      5. Kann die örtliche BMW-Niederlassung das MULF2 High codieren oder ist dies überhaupt nötig wenn ich USB-nutzen will ? Wenn nicht, wer kann dies im südwest-deutschen Raum durchführen ?

      Meine Eckdaten:
      Modell: E90 / Baujahr 11/2005 (Vorfacelift)
      nachträgliche Ipod-Schnittstelle im Handschufach
      S609A NAVIGATIONSSYSTEM PROFESSIONAL (CCC)
      S620A SPRACHEINGABESYSTEM
      S644A HANDY VORB. MIT BLUETOOTH-SCHNITTS.
      S677A HIFI SYSTEM PROFESSIONAL
      Handy: HTC ONE S

      Viele Fragen, aber ich hoffe auf das geballte Forums-Know-How ob es bei dem 2005er Modell mit CCC und Navi-Prof. S609A möglich ist die MULF2High mit USB zum laufen zu bringen.

      Danke im voraus.

      ""
      Dateien
      • Mulf1_a.jpg

        (493,65 kB, 264 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Mulf1_b.jpg

        (536,71 kB, 240 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • da ich in meinen Auto Baujahr 2005 einen MULF2High mit Navi CCC drin hab kann ich dir schonmal sagen das es geht!Da dein Freundlicher vor Ort dir das nicht nachrüsten kann,kann er es auch nicht codieren.Stecker passen auch,glaube nur einer muss getauscht werden aber nur das Gehäuse wenn ich mich recht erinnere.Melde ich malbei frank_dc,er rüstet dir alles nach und codiert es auch!

    • Ich meine gelesen zu haben, dass die Bluetoothantenne ein anderes Gehäuse benötigt bei der MULF2High ? Das heisst was den Tausch weissen gg. blauen Stecker betrifft ist es ähnlich wie beim LWL-Verbinder, dass man dieses öffenen und die Kabel in das andere Gehäuse clipsen kann ?!

    • - Ausführung der MULF High (= Teilenummer) ist praktisch egal, die MULF High sollte aber über einen hinreichend neuen SW-Stand verfügen, damit der Klingelton über die Lautsprecher funktioniert und die MP3-Wiedergabe anständig funktioniert (ansonsten: Titelwechsel dauern 1,5-2 Sekunden)
      - CCC benötigt hinreichen neuen SW-Stand (silbrig-braunes statt braunes Hauptmenü)
      - Anschluß BT-Antenne: Nase am Stecker der MULF High abschneiden (ggf. MULF High zerlegen, Torx T8 )
      - Anschluß 54-poliger Stecker: neue Steckerabdeckung für knapp 10 EUR bei BMW kaufen oder die beiden Führungsnasen an der vorhandenen Steckerabdeckung abschneiden (dauert keine 2 Minuten, Steckerabdeckung dafür abnehmen)

      - MULF High muß in den meisten Fällen codiert werden, damit Freisprecheirichtung, Telefonbuch und - falls gewünscht - USB-Schnittstelle zur Verfügung stehen
      - CCC muß codiert werden, falls USB genutzt werden soll (für die Freisprechfunktion paßt die Codierung des CCCs bei vorhandener SA644 mit einer MULF / MULF 2 bereits)

      Car Coding Service
      car-coding.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frank_dc ()

    • Sehr gut. D.h. ich könnte die MULF2 HIGH 84109187626 bestellen und zumindest bis zur Codierung wieder die Freisprecheinrichtung nutzen.
      Ganz kurz noch. i-speech oder SVA. Worin besteht der Unterschied ?

    • Diese MULF High kannst Du bestellen. Sofern das Spenderfahrzeug kein SW-Update erhalten hat, ist der SW-Stand dieser MULF High etwas alt (Ende 2007), hier würde ich ein Update empfehlen.

      Die Freisprecheinrichtung wird mit dieser MULF High vor der Codierung nur funktionieren, wenn das Spenderfahrzeug eine Freisprecheinrichtung SA644 hatte. Wenn Du Pech hast, kommt es aus einem Fahrzeug mit Freisprecheinrichtung SA633 (mit TCU statt MULF) und USB-Schnittstelle SA6FL. In diesem Fall bietet die MULF High mit der aktuellen Codierung nur die USB-Funktion, die du aufgrund der aktuellen Codierung deines Navi Prof. CCC derzeit nicht nutzen kannst...

      "SVA" udn "i-Speech" unterscheiden sich praktisch nur durch den Aufkleber. Nach einem SW-Update bekommen die MULF High im Prinzip alle die gleiche Zusammenbaunr. und sind soweit identisch. (Es gibt zwei oder drei verschiedene Zusammenbaunummern, das Verhalten dieser MULF High ist aber identisch.)

      Car Coding Service
      car-coding.de

    • Hey zusammen,

      häng ,ich hier mal dran. Hab die gleiche Config wie der Themenersteller:

      NAVIGATIONSSYSTEM PROFESSIONAL (CCC)
      SPRACHEINGABESYSTEM
      HANDY VORB. MIT BLUETOOTH-SCHNITTS.
      HIFI SYSTEM PROFESSIONAL


      Wenn ich Frank-DC richtig verstehe, kann ich mir diese hier bestellen "Mulf2 " und mit dem entsprechendem coding, funzt dann alles?

      Nur warum steht in der Beschreibung " geht mit ccc nicht" ???

      Mein Ziel ist es, via USB Musik zu hören!

      Grüße

    • dony schrieb:

      Hey zusammen,

      häng ,ich hier mal dran. Hab die gleiche Config wie der Themenersteller:

      NAVIGATIONSSYSTEM PROFESSIONAL (CCC)
      SPRACHEINGABESYSTEM
      HANDY VORB. MIT BLUETOOTH-SCHNITTS.
      HIFI SYSTEM PROFESSIONAL


      Wenn ich Frank-DC richtig verstehe, kann ich mir diese hier bestellen "Mulf2 " und mit dem entsprechendem coding, funzt dann alles?

      Nur warum steht in der Beschreibung " geht mit ccc nicht" ???

      Mein Ziel ist es, via USB Musik zu hören!

      Grüße

      Das funktioniert auch bei deiner Konfiguration ohne nennenswerte Probleme, sofern der SW-Stand des CCCs aktuell genug ist.

      Die Angabe "Nicht für Fahrzeuge mit CCC Navigation-Professional (S609A) geeignet" in der Artikelbeschreibung ist schlichtweg falsch, diese MULF High funktioniert tadellos mit MASK (nach 09/2006), CCC, CIC, CIC mid und allen Radio Prof. mit Lichtwellenleiterschnittstelle, sofern der SW-Stand des Navis bzw. Radios neu genug ist.

      Car Coding Service
      car-coding.de

    • frank_dc schrieb:

      dony schrieb:

      Hey zusammen,

      häng ,ich hier mal dran. Hab die gleiche Config wie der Themenersteller:

      NAVIGATIONSSYSTEM PROFESSIONAL (CCC)
      SPRACHEINGABESYSTEM
      HANDY VORB. MIT BLUETOOTH-SCHNITTS.
      HIFI SYSTEM PROFESSIONAL


      Wenn ich Frank-DC richtig verstehe, kann ich mir diese hier bestellen "Mulf2 " und mit dem entsprechendem coding, funzt dann alles?

      Nur warum steht in der Beschreibung " geht mit ccc nicht" ???

      Mein Ziel ist es, via USB Musik zu hören!

      Grüße

      Das funktioniert auch bei deiner Konfiguration ohne nennenswerte Probleme, sofern der SW-Stand des CCCs aktuell genug ist.

      Die Angabe "Nicht für Fahrzeuge mit CCC Navigation-Professional (S609A) geeignet" in der Artikelbeschreibung ist schlichtweg falsch, diese MULF High funktioniert tadellos mit MASK (nach 09/2006), CCC, CIC, CIC mid und allen Radio Prof. mit Lichtwellenleiterschnittstelle, sofern der SW-Stand des Navis bzw. Radios neu genug ist.

      Danke für deine Antwort!

      Bin gestern bei BMW zu Updaten gewesen! MP3 ist auch freigeschalten. Ergo brauch ich nur die MULF2 High und ne USB Buchse...

      SW Müsste neu genug sein! ;)
    • Gut wenn man zu zwit ein Problem lösen kann.

      @dony: Welche Teilenummern hast du für die Gehäuse bzw. USB-Kabel und Buchse verbaut ? Im Internet sind da teilweise widersprüchliche Nummern unterwegs:

      neues Gehäuse für den BT-Antennenstecker: 61136918328
      USB-Buchse: 61319167196
      USB-Verb. Kabel zwischen Buchse und MULF2: 84109143446
      neues Gehäuse zum Austausch des weissen Gehäuses der MULF gg. das für die MULF2 (54-pol ?): 61136920074

      Kannst du mir das bestätigen ?

    • Die Teilesuche habe ich schon bemüht, aber da unsere Modellreihe ja offiziell mit MULF2 / USB nicht unterstützt ist, wird die Suche nicht immer erleichtert.

      Ich denke meine MULF könnte vlt. heute kommen (Versand gestern ab München) und werde erst mal versuchen den weissen Stecker zu modifizieren und die beschriebenen Nasen wegschneiden / schleifen / feilen. Wenn dann die Freisprecheinrichtung wieder geht ist der Rest hoffentlich kein Problem mehr. Hab auch gesehen, dass frank_dc in 1 Woche in Stuttgart ist, wo ich innerhalb von 1 1/2 Stunden sein kann. Komme aus der Gegend bei Freiburg.

      Gruß Nick

    • So. Vorab mal ein kleines Mini HowTo nach dem meine MULF2HIGH i-speech gekommen ist. (Die aus der Bucht der BMW-Niederl. München)

      Geht eigentlich ganz schnell.
      1. alte Mulf ausbauen.
      2. zwei Nasen vom weißen Stecker abschleifen (ich habs am Schleifbock + Feile) gemacht, wenn man nicht das neuere 54-poligen blaue Steckergehäuse hat.
      3. Das MULF low von der Adapterplatte schrauben (4 Messing Schrauben Torx T9) und dann die neuen Löcher für das MULF2HIGH bohren und mit Schrauben+Muttern befestigen (das Mulf los hate Gewindebohrungen, das MULF2HIGH nicht)
      4. Einbauen und anschliessen (Antennenbuchsengehäuse noch tauschen, muss ich morgen beim Händler holen und um ein softwareupdate betteln).

      Allerdings mit Plug & Play ist nichts. Bluetooth wird nicht erkannt. Normal kann man in den EInstellungen den Haken setzen, beim drücken des i-drive Knopfes passiert aber nichts.

      Kann evtl. jemand sagen welchen Softwarestand ich habe ? Da werden so viele Angezeigt. Einmal hatte ich das aus dem Tachodisplay und dann den SW-Stand aus dem Navi-Bildschirm. Da gibt es ja etliche Einträge von wegen "braunes" und "silbernes" Menü.

      Dateien
      • IMAG0646.jpg

        (147,51 kB, 241 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMAG0652.jpg

        (130,69 kB, 175 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMAG0651.jpg

        (94,69 kB, 149 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMAG0657.jpg

        (77,89 kB, 170 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMAG0656.jpg

        (93,43 kB, 174 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMAG0659.jpg

        (79,64 kB, 183 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • IMAG0658.jpg

        (87,31 kB, 196 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • evilgambit schrieb:

      ... 2. zwei Nasen vom weißen Stecker abschleifen (ich habs am Schleifbock + Feile) gemacht, wenn man nicht das neuere 54-poligen blaue Steckergehäuse hat.
      Abchleifen funktioniert natürlich auch, das Abschneiden der Führungsschienen mit einem Teppichmesser oder Cuttermesser geht deutlich schneller.

      evilgambit schrieb:

      3. Das MULF low von der Adapterplatte schrauben (4 Messing Schrauben Torx T9) und dann die neuen Löcher für das MULF2HIGH bohren und mit Schrauben+Muttern befestigen (das Mulf low hatte Gewindebohrungen, das MULF2HIGH nicht)
      Die MULF High ist ab Werk am selben Halteblech befestigt, allerdings von der Unterseite. Je nach Ausführung des vorhandenen Blechs sind schon die passenden Gewindestäbe für die MULF High an der Unterseite vorhanden, ansonsten können Löcher gebohrt werden und die MULF High mit Schrauben und Muttern befestigt werden.

      evilgambit schrieb:

      .4. Einbauen und anschliessen (Antennenbuchsengehäuse noch tauschen, muss ich morgen beim Händler holen und um ein softwareupdate betteln).
      Das Steckergehäuse des Steckers zur Bluetooth-Antenne würde ich auf Fahrzeugseite nicht tauschen, das bekommt man erfahrungsgemäß nur sehr schwer ab, oftmals beschädigt man bei der Aktion den Stecker selbst. Die wesentlich bessere Alternative ist das Entfernen der störenden Führungsschiene am BT-Anschluß der MULF High, das ist mit einem Cuttermesser in weniger als einer Minute erledigt (funktioniert auch ohne Zerlegen des MULF-Gehäuses).

      evilgambit schrieb:

      Allerdings mit Plug & Play ist nichts. Bluetooth wird nicht erkannt. Normal kann man in den EInstellungen den Haken setzen, beim drücken des i-drive Knopfes passiert aber nichts.
      Die MULF Highs von der BMW NL München sind zwar von 2007 oder 2008, sie waren aber erfahrungsgemäß noch nie in einem Fahrzeug verbaut. Diese Geräte kommen daher mit einer Anlieferungs-Codierung daher, bei der die Freisprechfunktion offenbar deaktiviert ist. Nach entsprechender Codierung der MULF High wird die Freisprecheinrichtung in deinem Fall ganz normal funktionieren, da du bereits eine BT FSE SA644 mit einer MULF (1 oder 2) hattest. Für die USB-Funktion ist zusätzlich noch die Codierung des Navi-Rechners erforderlich.

      evilgambit schrieb:

      Kann evtl. jemand sagen welchen Softwarestand ich habe ?
      Der SW-Stand Deines CCCs ist aktuell genug (silbrig-braunes Hauptmenü), BT Freisprecheinrichtung und USB mit der MULF High funktionieren mit diesem SW-Stand.

      Car Coding Service
      car-coding.de

    • ANZEIGE