Zimos E90 Airride Umbau Tiefster E90 M Paket 18 Zoll |335 Heck|

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich versteh auch nicht so wirklich warum man hier so rumgiften muss. Wenn Airride so verdammt schlecht wäre, warum verbaut Mercedes/BMW etc solche Systeme Serienmässig in Ihren Oberklassefahrzeugen?

      Wenn man es nicht selbst ausprobiert hat, sollte man auch nicht hetzen oder sich auf Aussagen anderer verlassen die das evtl irgendwo mal gehört haben wollen, bringt doch alles nichts.

      Sorry für OT, aber das wollte mal raus.

      Nur nicht unterkriegen lassen von Leuten die eine andere Meinung haben ;)

      ""
    • Mal langsam, wenn hier jede Kritik an den Luftpumpen von manchen Leuten als Majestätsbeleidigung
      aufgefasst wird und die Kritiker angeblich "keinen Schimmer" haben, dann muss man sich nicht wundern
      wenn der Ton etwas ungemütlicher wird.

      Und welchen Entwicklungsaufwand betreiben BMW, Audi und Mercedes für ihre Luftfederfahrwerke?
      Zumal diese Luftfederungen auch adaptive, also aufwendig elektronisch geregelte Dämpfer besitzen.
      Meint hier einer ernsthaft diese Hinterhof-Tuner-Luftpumpen wären auch nur annähernd damit zu
      vergleichen? Das ist Äpfel mit Birnen, nein, eher Ananas mit Birnen.

      Außerdem hat auch noch nie jemand behauptet, dass eine luftgefederte S-Klasse ein sportliches Handling
      bietet. Für einen Dreier ist das aber nun mal essenziell, das ist seine Kernkompetenz und die zerstört man.

      Grüße



      "Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

      ein Chemiker

      sent from NSA monitored device
    • the bruce schrieb:

      Mal langsam, wenn hier jede Kritik an den Luftpumpen von manchen Leuten als Majestätsbeleidigung
      aufgefasst wird und die Kritiker angeblich "keinen Schimmer" haben, dann muss man sich nicht wundern
      wenn der Ton etwas ungemütlicher wird.

      Und welchen Entwicklungsaufwand betreiben BMW, Audi und Mercedes für ihre Luftfederfahrwerke?
      Zumal diese Luftfederungen auch adaptive, also aufwendig elektronisch geregelte Dämpfer besitzen.
      Meint hier einer ernsthaft diese Hinterhof-Tuner-Luftpumpen wären auch nur annähernd damit zu
      vergleichen? Das ist Äpfel mit Birnen, nein, eher Ananas mit Birnen.

      Außerdem hat auch noch nie jemand behauptet, dass eine luftgefederte S-Klasse ein sportliches Handling
      bietet. Für einen Dreier ist das aber nun mal essenziell, das ist seine Kernkompetenz und die zerstört man.
      :dito:

      Das sind 2 paar Schuhe. Auch wenn BMW & co (im entferntesten) ähnliche Fahrwerke anbieten sind die Unterschiede doch enorm. Auch wenn viele der Meinung sind, dass sich z.B. das ABC-Fahrwerk kaum von einem Airride unterscheidet :fail:
    • Wie ist das denn jetzt eig. zb. mit den Spaltmaßen usw. Kann sich da was verziehen wenn man damit "kreuz und quer rumspielt":D
      Das die neuen und teuren "Airrides" besser wie die alten sind wird denke ich jedem klar sein, aber an die anderen Fahrwerke kommen sie denke ich mal nicht ran.
      Muss halt dann jeder für sich entscheiden ob es ihm das Wert ist.

    • White-Black-E90 schrieb:

      Wie ist das denn jetzt eig. zb. mit den Spaltmaßen usw. Kann sich da was verziehen wenn man damit "kreuz und quer rumspielt":D
      Das die neuen und teuren "Airrides" besser wie die alten sind wird denke ich jedem klar sein, aber an die anderen Fahrwerke kommen sie denke ich mal nicht ran.
      Muss halt dann jeder für sich entscheiden ob es ihm das Wert ist.

      Kann ich mir durchaus Vorstellen das sich da was verzieht auf Dauer...
      Die Autos sind ja nicht für solche "Verschränkungen" gedacht oder gebaut...
      Ist ja kein Geländewagen...
      Ich persönlich halte zwar auch nichts von "Airride" aber wenn ers haben will bitte ist doch eh sein Auto...
      Nur bitte und da geb ich "Bruce" recht sollten wir hier nicht Luftfahrwerke namhafter Herrsteller die wahrscheinlich einiges an Geld in die Entwicklung gesteckt haben mit Air Ride Fahrwerken vergleichen...
      Das sind 2 paar Schuhe....
      Biete Tachoumbau in Wien an
      Biete Hilfestellung bei kleineren Wartungsarbeiten wie Bremsentausch,Ölwechsel udgl...
      Bei Interesse PM an mich...
    • the bruce schrieb:

      NW-TW1 schrieb:


      .... zumal ihr scheinbar überhaupt keinen Schimmer habt wovon ihr redet.
      Mein Kumpel fährt ein Airride von GAS in seinem GTI. Das Fahrwerk ist bei bestimmter Höhe ähnlich gut wie ein normales Sportfahrwerk.


      Na, du Schlaumeier musst es ja wissen. :thumbup:

      Soll ich dir was sagen? Ich spreche dir das Urteilsvermögen ab zu wissen was ein gutes Fahrwerk ausmacht.

      bags for bitches !! :whistling:



      Ohje... ich sag ja, manche Sorte von Leuten findet man in jedem Forum...
    • Ich denke wenn bisher eines bei der Diskussion klar herausgekommen ist, dass airride für showzwecke super ist aber in Sachen Performance einem guten Gewinde nicht das Wasser reichen kann. Werd mag kauft es sich und wer nicht, der nicht.

      Wie sieht es eigentlich mir dem Gewicht von so einem airride aus?

      MfG
      Michl

    • NW-TW1 schrieb:


      Ohje... ich sag ja, manche Sorte von Leuten findet man in jedem Forum...



      Ja, guck mal in den Spiegel. :rolleyes:

      Und jetzt entspann dich mal wieder. Schließlich warst du es, der hier denen, die deine Auffassung
      nicht teilen, unterstellt hat sie hätten keinen Schimmer. ;)
      Grüße



      "Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

      ein Chemiker

      sent from NSA monitored device
    • wie ist das "was der bauer nicht kennt frißt er nicht???" und so ist das wohl auch hier viele haben kein airride drin bzw sind jemals mit einem gefahren und urteilen hier als ob sie ... :fail:

    • ANZEIGE