Doppel-Vanos noch Anfällig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Doppel-Vanos noch Anfällig?

      Hallo,
      da es bei den ersten Modellen mit Vanos viele Probleme gab und die Fahrzeuge bei 30.000km öffters bereits Leistungsverlust hatten, frag ich mich in wieweit dass bei den "neueren" Modellen ausgemerzt wurde.

      Damals wurden ja die Dichtungen spröde und man hatte einen langsamen aber stetigen Leistungseinbruch, kombiniert mit "husten" bei Leerlauf.

      Ich habe einen 325i E92 Baujahr 2007 mit 2,5l Reihensechser. Dieser hat afaik Doppel-Vanos und bereits über 130.000km drauf. Nun würde mich das doch gerne interessieren ob der die anfälligen Dichtungen drinnen hat, oder ob es noch Probleme damit gibt.
      Weiß dazu irgendwer etwas genaueres? Kündigt sich sowas mit diversen Fehlern im Fehlerspeicher an?

      In meinem Bekanntenkreis hab ich schon zwei welche mit Vanos Probleme hatten, beide hatten zwar eine ältere Motorengeneration, aber um soo viel älter als meiner sind die auch nicht :/

      mfg