Nachrüstung aktiver Subwoofer Blaupunkt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachrüstung aktiver Subwoofer Blaupunkt

      hallo zusammen,

      ich möchte in meinem E 93 , welcher ein orginal BMW- Hifi- System eingebaut hat, einen Blaupunkt Aktiv- Subwoofer nachrüsten.
      Hat schon jemand Erfahrung damit ?
      Diesen Woofer würde ich in der Skisack- Öffnung montieren.
      Wo sollte ich das Signal von den Lautsprechern abnehmen ?

      Über viele Antworten würde ich mich sehr freuen.

      Danke

      BMWfan

      ""
    • es gibt nur sehr wenige HiFi Begeisterte unter den E9* Fahrern...
      einfach bei einem HiFi Händler testen, bei MM kauft man solche Sache normalerweise eh nicht
      LS Signale bei einem orig. HiFi System sind im Kofferram links am Verstärker, Strom gibt es rechts an der Batterie...
      supereasy

      ...aber du wirst kein brauchbares Ergebnis erziehlen, weil du vorne auch Sbwoofer hast, die Frequenzen werden sich überschneiden und auslöschen, klar hast du mehr Bass, aber keine Präzision, es wird einfach nur vor sich wummern, du wills sicher kein Bassmobil bauen, sondern eine Anlage mit Spaß

      Dieser Beitrag wurde 675841 mal editiert, zum letzten Mal von avalex

    • Original von avalex
      ...aber du wirst kein brauchbares Ergebnis erziehlen, weil du vorne auch Sbwoofer hast, die Frequenzen werden sich überschneiden und auslöschen, klar hast du mehr Bass, aber keine Präzision, es wird einfach nur vor sich wummern, du wills sicher kein Bassmobil bauen, sondern eine Anlage mit Spaß


      das ist quatsch.
      da löscht sich nichts aus.
      für sowas gibt es ja frequenz filter. (die ja jede endstufe besitzt)

      schau mal hier: forum.m-eit-audio.de/viewtopic.php?f=3&t=44199

      mfg dubbi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dubbi ()

    • Bin gerade auf diesen Beitrag gestoßen und weiss nicht ob dein Problem immer noch besteht,
      aber ich habe es mit einem "High/Low Pass Filter mit Remote u. Stromanschluss" erledigt.

      Kannst die Signale direkt an der Endstufe oder den hinteren Lautsprechern abnehmen.
      Habe mich für das letztere entschieden da somit keine Kabel beschädigt werden und alles im orginalen bleibt wenn es zurück gebaut werden sollte.

    • ANZEIGE