Hilfeeeeeee... suche günstige 2-Kanal-Endstufe für AS CO100 mit High-Level und Auto-Remote..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfeeeeeee... suche günstige 2-Kanal-Endstufe für AS CO100 mit High-Level und Auto-Remote..

      N´aaaaaaabend!

      so - es ist vollbracht...: Mosconi plus X-Ion sind verbaut... und was soll ich sagen: :thumbsup:

      JETZT gibt´s nur das Problem:
      die Audio System CO 100 sind nach hinten gewandert... aber da iss nüüüüs mehr... die müssen angetrieben werden über ne Zweikanäler!

      DIE wiederum muss ja jetzt nicht sooooo viel Leistung haben, sollte aber mit High-Level-Eingang und Auto-Remote ausgerüstet sein, so dass ich KEINE Remote-Leitung verlegen muss....

      Hat da iiiiiiirgend jemand nen Tip???

      Bisher bin ich auf die Audio-System CO 80.2 oder eine von Hertz gestoßen - liegen bei 145,- respektive bei 135,- €...
      Oa bisserl weniger dürfte es GERNE sein... 8)

      Also: ich wäre für Vorschläge sehr dankbar!

      Gruß,
      Ingo

      ""
    • bremermax schrieb:

      levejung70 schrieb:

      Audio-System CO 80.2
      ...reicht aus und ist kompakt. :thumbup:


      Hi!

      Danke für Deine prompte Antwort!

      Nur - dass die "ausreicht", DA geh´ ich mal von aus... ;) Ich bin hier auch mehr auf der Suche nach ner etwas kostengünstigeren Alternative, nachdem der Rest den Geldbeutel ja doch ZIEMLICH strapaziert hat... :wacko:

      Gruß ins Ländle...
    • ich frag mich immer wieder wie man vorne "gute" lautsprecher verbauen und hinten den letzten schrott *sorry*

      naja zurück zur frage. also ich würde bei der endstufenwahl auf die gleiche endstufenmarke und serie zurückgreifen wie du beim x-ion set hast da jede endstufe andere hersteller andere qualitäten und soundausgaben haben. welche endstufe hast du denn jetzt für dein x-ion 200 plus verwendet?

    • Hi!

      Ich habe nicht das "plus", sondern nur das "normale 200´er-System" verbaut! Und dies wird befeuert mit der Mosconi Gladen one 120.4!!

      Und zu Deiner ersten Aussage...:

      also wenn ich mir um das Budget so ÜBERHAUPT keine Gedanken machen müsste, dann hätte ich den Wagen einfach zu einem Hifi-Händler gegeben, DEM
      3000 Schleifen in die Hand gedrückt und gesagt: MACH MAL...
      Aber das habe ich leider nicht... und DAHER versuche ich nun halt - da ja das Xion für die Front auch so mit allem Schnipp und Schnapp mit kanpp unter
      1.000,- € zu Buche schlägt - zu SPAREN!!
      Da ist noch ne Mosconi für um die 300,- € einfach nicht (mehr) drin!!!!

      Ach so... und Lautsprecher sind ja hinten schon drin: die Audio System CO100!!! Nur laufen die halt nach der Umprogrammierung auf HiFi ohne Verstärker nicht mehr (o.k.-auch vor der Programmierung war das Ergebnis = 0)

      Gruß,
      Ingo

    • War ja nicht böse von mir gemeint fällt mir nur immer wieder auf

      Also ich würde die zweite endatufe vom gleichen hersteller und reihe verwenden wie die erste auch wenn es etwas teuer ist. Du könntest natürlich auch irgendeine billig endatufe von media markt nehmen die eben deinen lautsprechern minimal verstärken würdest dann zwar viel geld sparen aber könntest dadurch die qualität deiner jetzigen anlage verschlechtern

    • levejung70 schrieb:

      ...
      Ach so... und Lautsprecher sind ja hinten schon drin: die Audio System CO100!!! Nur laufen die halt nach der Umprogrammierung auf HiFi ohne Verstärker nicht mehr (o.k.-auch vor der Programmierung war das Ergebnis = 0)

      Gruß,
      Ingo


      Das ist eigenartig. Ich habe auch X-Ion 200 und hinten in den Türen die CO100. DIe laufen weiter am Radio und es funktioniert. Bei mir wurde das Alpinesystem eincodiert.

      Mir stellt sich die Frage, warum du die hinteren mit ner seperaten Endstufe betreiben willst. Die sind doch nur für den Fall, dass mal zufällig jemand hinten drin sitzt? Oder hab ich da was falsch verstanden. Falls günstig werden soll, schau mal obs von Hertz (HE2, oder ne alte EP2) was günstiges gibt. Mike (aka Dreamsound) hatte bei mir ne Hertz EP4 eingebaut fürs X-Ion und die Funzt gut und ist günstig!

      Gruß
    • Hi Graphit!

      aaaaaaalso: BETREIBEN möchte ich die hintern CO´s DESWEGEN, weil mir persönlich ein gewisser rear-Sound akustisch schlichtweg GUT GEFÄLLT! Ich weiß, dass die meisten Hifi-Enthusiasten sagen, dass EIGENTLICH das Konzert von vorne kommt und basta... aber wie gesagt: ich mag´s einfach!
      Und deswegen: NEIN - die möchte ich NICHT nur dafür "verstärken", wenn ich mit meinem Sohnemann im Wagen "Bob der Baumeister" hören "muss" ;)

      Die HERTZ HE2 hatte ich ja oben auch schon mit erwähnt (als 135,-€-Variante) - bin jetzt über Deinen Post da nochmal weiter in die Suche eingestiegen und habe festgestellt, dass man die bei amazon schon für 89,- € bekommen kann :thumbsup:

      Und mit DER hast Du schon gute Erfahrung gemacht, ja???

      Ich mein gut - so riiiiiiiiiiesige Reserven wird man ja für den Antrieb der CO100 nicht brauchen, oder?? Und mit 2 x 70W RMS - so DENKE ich - kann man doch da nicht so furchtbar viel falsch machen.... ODER SEHE ICH DAS FALSCH???

      Gruß ins Ländle und allen einen angenehmen Wochenstart,

      Ingo

    • G-Star1988 schrieb:

      ...und nein die hifi verrückten stehen teilweise auch auf einen ordentlichen rear fill sonst hätte ich mir hinten keine 200€ boxen eingebaut :thumbsup:


      :thumbup: da bin ich VOLL bei Dir... ich kann das ohne Einschränkung nachvollziehen!!!!!!! :thumbsup:
    • ANZEIGE