E90 kaufen - Tips!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • E90 kaufen - Tips!

      Hallo zusammen,

      ich bin neu in dem Forum und wollte mich über den E90 ein paar Infos holen, weil ich mir wahrscheinlich anfang nächsten Jahres einen kaufen möchte.

      Grob habe ich mir einen ab Baujahr 2008 mit Facelift vorgestellt, der das Efficient Dynamic System bereits hat mit mindestens 150 PS (Benziner) und bis zu 80.000km Fahrleistung. Kosten sollte der Spaß um die 12.000 Euro oder weniger (eh klar ;) )

      Meine Frage ist nun an euch, ob ihr mir einen Typ empfehlen könnt, auf den ich achten soll zwecks Motorisierung, Baujahr, etc. Hinzu kommt noch, dass ja spätestens Anfang nächsten Jahres das neue Modell rauskommt - ist das noch ein Indiz dafür, dass die Preise dann nochmal sinken?

      Freue mich über eure regen Beiträge! :)

      ""
    • LCI (Facelift) bis 80.000km als mindestens 320i für maximal 12.000€ wirst du nicht finden.
      Wenn, dann nur mit extrem schlechter Ausstattung oder als Unfallwagen.

      Ob vom Händler oder privat musst du entscheiden. Gewährleistung und Garantie ist praktisch, aber wenn du den perfekten im perfektem Zustand von Privat findest, kannst du auch den nehmen. ;)

      "The thing about quotes on the internet is you cannot confirm their validity." - Abraham Lincoln
    • Normal immer besser vom händler ausser du lässt den wagen von grund auf vorher durch checken auf mängel etc!und zb bei nem 320D würde ich zb nur mit garantie weil da ja oft die turbos hops gehen!
      Vielleicht posten die anderen ja noch bekannte schwachstellen und dann kannste abwegen ob vom händler besser wäre!

    • Also ab Bj 2008 wurde der 150 PS Benziner aus der Liste gestrichen und durch einen 170 PS Direkteinspritzer ersetzt. Der 320i hat also 170 PS und der 318i 143 PS ! Du solltest den 320i zumindest einmal probegefahren sein, da er sich trotz seiner 170PS etwas schwach anfühlt... ist halt ein Sauger, der will Drehzahl. Desweiteren gibt es das neue Modell des e90 (limo) bereits, den F30!

      12000€ werden wohl kaum reichen für ein Auto aus 2008 nichtmal für ein Vorfacelift-Modell!

      [IMG:http://www.inno-setup.de/images/smilies/147.gif] BMW 320i *Xenon, Comfort Paket, Schiebedach, Performance ESD, 313 Felgen* :love:

    • Danke erstmal für die ersten Beiträge!

      Also 12.000 Euro sollte es nach der Preisverhandlung sein - ich geh da von einem VB Preis von 13.500-14.000 Euro aus.
      Ist der 170PS dann nicht der Hit? Der nächste ist der 218PS mit noch relativ moderatem Verbrauch glaube ich. Diesel fällt aus - mag auf jeden Fall einen Benziner!
      Probefahrt werd ich sowieso machen!

    • White-Black-E90 schrieb:

      Händler is immer besser. Also BMW Vertragshändler.

      Hey White-Black-E90

      "Händler is immer besser. Also BMW Vertragshändler"

      Auch nicht immer gut, wenn ich mal anfangen würde was mein TOLLER BMW VERTRAGSHÄNDLER + seine tollen
      Mitarbeiter mit mir abzeiehn wollten würde es mir erstens keiner glauben das ich beim
      BMW Vertragshändler mein 335d gekauft hab, und zweitens wie abgezockt der Verkäufer + Chef an ende sein wollten :thumbdown:
      Ich kann nur ein´s sagen, egal was ist, egal wie toll der BMW ist, wenn euch das Auro (BMW) Haus komisch vorkommt, dann schnell raus da...
      Man erspart sich am ende vieeeel Ärger (Anwalt usw.) ich spreche da aus Erfahrung, obwohl am Ende für mich alles super gelaufen ist
      nach dem mein Anwalt den mal etwas (BÖSE BÖSE) gezeigt + geschrieben hat :thumbsup: , von daher immer vorsichtig sein......
      Der Kunde ist schon laaaange nicht mehr König :no: so wie es mal vor ein paat Jahren war, die wollen (fast) alle nur noch das schnelle Geld €€€€€€....

      P.S. Den BMW Vertragshändler gibt´s ab mitte diesen Jahres komischerweise nicht mehr :gruebel:
      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • BMW HUSTLER schrieb:

      White-Black-E90 schrieb:

      Händler is immer besser. Also BMW Vertragshändler.

      Hey White-Black-E90

      "Händler is immer besser. Also BMW Vertragshändler"

      Auch nicht immer gut, wenn ich mal anfangen würde was mein TOLLER BMW VERTRAGSHÄNDLER + seine tollen
      Mitarbeiter mit mir abzeiehn wollten würde es mir erstens keiner glauben das ich beim
      BMW Vertragshändler mein 335d gekauft hab, und zweitens wie abgezockt der Verkäufer + Chef an ende sein wollten :thumbdown:
      Ich kann nur ein´s sagen, egal was ist, egal wie toll der BMW ist, wenn euch das Auro (BMW) Haus komisch vorkommt, dann schnell raus da...
      Man erspart sich am ende vieeeel Ärger (Anwalt usw.) ich spreche da aus erfahrung, obwohl am ende für mich alles super gelaufen ist
      nach dem mein Anwalt den mal etwas (BÖSE BÖSE) gezeigt + geschrieben hat :thumbsup: , von daher immer vorsichtig sein......
      Der Kunde ist schon laaaange nicht mehr König :no: so wie es mal vor ein paat Jahren war, die wollen (fast) alle nur noch das schnelle Geld €€€€€€....

      Das habe ich auch bei meinem E90 erfahren müssen....Vertragsbruch etc. Aber trotzdem überwiegen einfach die positiven Punkte für den Händler. Wenn dich ein Privater übers Ohr haut, hat man meistens ausge.....Aufpassen muss man natürlich immer:D
    • Bei mir auch.....

      Euro+ Anspruch gemacht, :gruebel: ABGELEHNT :gruebel: da mein 335d beim kauf ne Steinbauer Leistungssteigerung drin hatte die im,
      Schein + Brief aber auch zu ungunsten des BMW Vertragshändler in meinem Kaufvertrag mit enthalten war inkl. Euro+
      (klarer Betrug des BMW Vertragshändler an der Euro+) das hat stress gegeben kann ich euch sagen, deswegen auch Anwalt usw.....

      Gruß Markus:)


      Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
      Wir bauen alles für EUCH ein/um
      (Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


      Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



      Unser neuer Abarth 500
      Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...
    • Danke erstmal für die ersten Beiträge!

      Also 12.000 Euro sollte es nach der Preisverhandlung sein - ich geh da von einem VB Preis von 13.500-14.000 Euro aus.
      Ist der 170PS dann nicht der Hit? Der nächste ist der 218PS mit noch relativ moderatem Verbrauch glaube ich. Diesel fällt aus - mag auf jeden Fall einen Benziner!
      Probefahrt werd ich sowieso machen!


      Was hast du für ne vorstellung???
      12000? nie und nimmer.
      Selbst 14000 ist zu wenig.
      Zeig mir mal den verkäufer der 1-2000? runter geht. Sei froh wenn du reifen oder ne inspektion handeln kannst
    • Natürlich ist das recht optimistisch, aber ich habe von ein paar Leuten gehört, dass die Preise fallen, wenn ein neues Modell rauskommt
      Und wenn man bar zahlt, sollte wohl ein Rabatt drin sein.

    • ANZEIGE