Tomason TN10 Meinungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tomason TN10 Meinungen

      Hallo miteinander,

      ich beschäftige mich schoneinmal mit dem Thema neue Sommerräder für 2013, da ich das nicht auf den letzten Augenblick machen möchte.. Ich bin schon hier und da über einige gute Felgen gestoßen, z.B. die BMW Performance 313 und doch hindert mich irgendwie der Preis daran.

      Es sollen auf jeden Fall 19" werden mit 225/35 vorn und 255/30 hinten. Nun bin ich also auf der Suche im Bereich um 1000 Euro (also etwa 250 bis maximal 300 Euro/Felge). Und mit schwarzen Felgen kann ich mich absolut nicht anfreunden.. Was haltet ihr außerdem von den Team Dynamics Jade-R? Da soll es laut Hersteller ja auch ein Gutachten für geben.

      Warum ich den Thread nun gestartet habe:

      Ich würde gern wissen was ihr zu den Felgen vom Hersteller Tomason sagt. Man liest eigentlich nichts schlechtes, aber Praxiserfahrungen sind natürlich immer besser. Außerdem kommen wohl im Januar/Februar die Tomason TN10 heraus und da wollte ich auch noch andere Meinungen haben, passen die gut zum E90? Im Anhang mal noch ein Bild von "den Neuen".



      [IMG:http://www.tomason.de/images/tn10_noinlay.png]

      ""
    • Also mal ganz ehrlich ich würde die Performance 313 auf jeden fall den Tomason vorziehen.
      Denn im Preis macht das nicht viel aus, wobei ich noch finde, das die Tomason nicht auf nen E90 passen.
      Die Jade-R werden dann aber etwas mehr kosten.
      Wenn du 300€ pro Felge rechnest bist du bei 1200€ und ein Satz Reifen kostet auch Minimum 800€ wenn du wirklich billige Reifen nimmst.
      Da liegst du bei 2000€

      Und hierfür bekommst du auch die 313er leebmann24.de/bmw/3er/bmw-perf…tml?l24_felgengroesse=169

      Weiß ja nicht wo du sonst noch sparen willst

      BlackRacer's kleiner Schatz

      Ab und an muss man auch mal wo anecken.
      Sonst merkt ja keiner das man je da war.

      Interessensammlung zur Sammelbestellung Schmidt Revolution Felgen - Felgen nach Mass

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BlackRacer ()

    • Danke Staati.
      Ich verstehe das nicht.
      Da fährt man Autos die doch nen gewissen Wert haben. Und will felgen für über tausend Euro den Satz haben.
      Und dann sowas.
      Was hält dich denn auf der Straße wenn es mal kritisch wird.
      Gute Bremsen und gute Reifen oder nicht.

      Das währe für mich der aller letzte Punkt wo man an das sparen denken sollte mal ganz ehrlich. :fail:

      Außerdem ist er mit den billig teilen auch bei rund 500€ mit Felgen bei 1700€.
      Da währe es für mich keine frage.
      Das sid 1700€ plus Eintragung und je nach Felgen Veränderungen an der Karosserie.
      Performance 313 für 1899€ mit Dunlop Reifen.
      Mh ok draufstecken fertig. Kein TÜV keine Änderungen.
      Passt halt.

      BlackRacer's kleiner Schatz

      Ab und an muss man auch mal wo anecken.
      Sonst merkt ja keiner das man je da war.

      Interessensammlung zur Sammelbestellung Schmidt Revolution Felgen - Felgen nach Mass
    • Danke für deine Antwort.

      Also an Reifen dachte ich schon Hankook v12 bzw s1 oder Dunlop zu nehmen. Ich hab gerade gesehen das es die Performance 313 ja auch für 1900 und 2200 gibt, ich bin davon ausgegangen und hab auch schon beim Autohaus nachgefragt mit 3000 Euro :( Für 2000 Euro kommen sie natürlich wieder eher ins Spiel, wobei die Felgen ja auch ziemlich viele Leute fahren.. Ich wollte da eher etwas, was man nicht soo oft sieht - deswegen vielleicht auch etwas neues oder was neu erscheint.

      Die Team Dynamics Jade-R gibt es in der Größe 8,5x19 mit et 35 für ~ 241 Euro. Es ist eben momentan ein großes hin und her mit den Felgen bei mir, ich kann mich da nicht wirklich entscheiden und suche eben ein paar Meinungen und Denkanstöße :)

      Erstmal danke für den Link zu den doch günstigen 313'er Felgen. Ich lese gern weitere Meinungen und Anregungen :)

    • Hey, Schau doch mal in den Marktplatz da sind auch ganz lukrative Angebote drin.
      Ich persönlich währe ja an Staati's BBS in 20 Zoll interessiert gewesen. Hab mir aber schon neue bestellt.
      Wobei der Preis Super ist und sie würden bei dir auch passen

      BlackRacer's kleiner Schatz

      Ab und an muss man auch mal wo anecken.
      Sonst merkt ja keiner das man je da war.

      Interessensammlung zur Sammelbestellung Schmidt Revolution Felgen - Felgen nach Mass
    • Hmm, nette Idee auf gute Gebrauchte zurückzugreifen.. Aber mehr als 19" wollte ich nicht gehen (weiß nicht wie sich das mit Änderungen an Radkasten auswirkt) und außerdem sind sie schwarz und da kann ich mich gar nicht für begeistern..

      Was gibt es denn noch für gute zu empfehlende Felgenhersteller in der Preisklasse wo man mal schauen könnte? Gibt es da auch so "billig Marken" die man meiden sollte?

    • Mh da Spalten sich die Lager natürlich auch wieder.
      Ich habe mir jetzt die Breyton LS bestellt in 20 Zoll.
      Kannst ja mal bei felgenoutlet.de schauen da gibt es recht hübsche Felgen.

      Wobei ich bei deiner Wagenfarbe zu schwarzen Felgen greifen würde.
      Aber so ist das halt mit den Geschmäckern

      Die haben meiner Frau noch gut gefallen.
      Passen eher auf ne Limo felgenoutlet.de/felgen/info/38…79/etabeta_Tettsut_Silver

      BlackRacer's kleiner Schatz

      Ab und an muss man auch mal wo anecken.
      Sonst merkt ja keiner das man je da war.

      Interessensammlung zur Sammelbestellung Schmidt Revolution Felgen - Felgen nach Mass
    • Oh man wie wieder alle rumheulen weil sie die Ironie nicht verstehen.

      So schlecht sind die Nankangs aber garnicht ;) Egal hauptsache rumgehated.

      /// 335i | N55 | DKG iS | COBB @ PTF | Wagner Evo 1 | Alu Chargepipe | BMS Thermostat | HJS HD+

      /// M3 Spiegel Carbon | M3 Spoiler Carbon | Osram Xenarc CBI | ESD Mod




      DKG in Aktion :devil: | Auspuff in Aktion :focus:
    • Ich würde schon sagen, das an die Performance 313 von Preis/Leistung mit Eintragung der anderen Hersteller etc nicht so leicht was rankommt. Zumindest nicht für 1900 oder 2000 Euro.

      Ich habe etwas noch auf Felgenoutlet rumgeschaut und lag bei den Felgen immer bei 1100-1300 Euro. Wenn man dann auf Hankook oder Dunlop greift ist man für Reifen auf 700-800 Euro. Und dann muss man die Felgen nochmal extra abnehmen lassen vom TÜV (nachegfragt, kostet ca 100 Euro) und dann vielleicht nocht Karosseriearbeiten..

      Ich werd wohl die Performance 313 nehmen und nichts mit Tomason etc..

    • Die PP313 sind auch top. Kannste nix falsch machen.

      Die Tomason TN1 sind etwas günstiger und sehen zB. auf schwarzen 1ern sehr gut aus. Just fyi.



      PS. Wenns eng im Radkasten wird (und man nicht bördeln will) braucht man u.U. leider sowas wie die Hankook S1 oder die Nankangs da die schmal bauen. Aber die Diskussion gabs schonmal.

      /// 335i | N55 | DKG iS | COBB @ PTF | Wagner Evo 1 | Alu Chargepipe | BMS Thermostat | HJS HD+

      /// M3 Spiegel Carbon | M3 Spoiler Carbon | Osram Xenarc CBI | ESD Mod




      DKG in Aktion :devil: | Auspuff in Aktion :focus:
    • ANZEIGE