GFK Airbox N54

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GFK Airbox N54

      Hallo N54 Freunde!

      Wer hat Interesse an einer Airbox in GFK zum Vorzugspreis....die abgebildete ist aus Carbon!
      Airbox

      Nach einer Anfrage über die Airbox wurde mir der Preis genannt : 2500,- Euro :wacko: daraufhin hab ich den Vorschlag gemacht die Airbox in GFk für die 1/2 zu verkaufen!

      Daraufhin habe ich heute folgende Antwort erhalten:,,

      So, wenn Sie tatsächlich 8-10 Sätze zusammen bekommen und die Teile selbst schleifen und lackieren (eine Grundschicht machen wir)
      könnten wir uns 1.390,-- € in GFK vorstellen. Ich denke, dass das in glanz schwarz auch recht gut aussehen dürfte. In dem Fall, da wir
      eine Sonderserie für Sie auflegen würden, werden die Teile nicht Tuningwerk gebranded und sind vom Umtausch ausgeschlossen.
      2 Jahre Gewährleistung auf die Teile besteht aber trotzdem (1 x Airbox, 1 x Reinluftrohr Bank 1, 1 x Reinluftrohr Bank 2)

      Wenn Ihnen das so gefällt, brauchen wir ca. 4-6 Wochen für die Produktion. Weiter runter können wir mit dem Preis aber unter keinen Umständen! Wir sehen das eher als Marketingmaßnahme, daher können wir den Preis so niedrig ansetzen. Das bleibt auch eine einmalige
      Aktion. Sprich Nachbestellungen sind nicht möglich!

      Beste Grüße
      Peter J. Reith


      Ich habe vollmundig behauptet bei einem Preis von ca. 1200,- wäre ich mir sicher 10 Leute zu akquirieren....

      Nun ja, bin jetzt mal auf EURE Meinung gespannt :rolleyes:

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Melrakal ()

    • Ich verstehe nicht warum die Dinger aus GFK sind??
      Das Zeugs ist doch voll Schlecht bricht usw.

      Schickt mal lieber einer die Originale B3S Airbox nach China 1 zu 1 Nachbauen und gut ist ;)
      Aber bitte nicht aus GFK!
      Die in China bauen doch alles nach.
      Frag mich eh das da noch nichts gekommen ist.

    • mastyle11 schrieb:

      Kollegga schrieb:

      Ich glaube, dass der Einbau auchned ganz so einfach ist ^^


      Meine gelesen zu haben das der Motor gelöst und angehoben werden muss gerade wegen den Rohren.
      Beide Rohre können eingebaut werden, ohne dass der Motor ausgebaut werden muss. Vorne ist das ohnehin kein Problem, nur die Reinluft-Leitung zum hinteren Turbo ist ein ziemliches Gefummel. Geht aber auch, meine Werkstatt hat das auch hinbekommen.

      Alpina_B3_Lux

      Audi R8 V10 + BMW 530d xDrive F11 - Reinigung verkokter Einlaßventile: 335i / 135i [N54+N55-Motor] / 1M / Alpina B3 / 325i / 330i [E9x] / 523i / 528i / 530i / 535i [E60/F10] / Mini Cooper (S) schonend mit Walnuß-Granulat-Strahlverfahren durch Werkstatt in Luxemburg (Nähe Trier) - PN f. Details

    • Hat ausschließlich einen optischen Mehrwert. Der Grund zum Verbau einer anderen Ansauganlage à la Alpina B3 S Biturbo liegt ja gerade in den vergrößerten Reinluftrohren zur besseren Frischluftversorgung der Turbos. Alles andere ist nur Kosmetik.

      Alpina_B3_Lux

      Audi R8 V10 + BMW 530d xDrive F11 - Reinigung verkokter Einlaßventile: 335i / 135i [N54+N55-Motor] / 1M / Alpina B3 / 325i / 330i [E9x] / 523i / 528i / 530i / 535i [E60/F10] / Mini Cooper (S) schonend mit Walnuß-Granulat-Strahlverfahren durch Werkstatt in Luxemburg (Nähe Trier) - PN f. Details

    • Okay dann hat es sich erledigt war nur ne Idee. Ich brauch des Ing eh nicht ;)

      n54/n55 Einlassventil Reinigung in Bayern
      335i Exhaust mod
    • ANZEIGE