Auswuchtgewichte an 313er Felge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auswuchtgewichte an 313er Felge

      Hi,

      habe heute endlich meine neuen PP 313er aufziehen lassen.
      Leider hat der Monteur mal eben Pro rad zwischen 20-50 Gramm Auswuchtgewichte montiert und natürlich mitten in der Felge, wo man sie extrem sieht und wo sie am besch***** aussehen...

      hat einer von euch nen Vorschlag, wo er die montieren kann? er meinte hinter den Speichen ginge nicht... werde morgen auf jeden Fall nochmal hin, dann soll er die Reifen drehen. Weil so bleibts nicht, da bekomm ich Augenkrebs...

      Viel Dank schonmal

      Patrick

      ""
    • toll, die meinen hinter die Speichen gehts nicht, weil da die Einpressungen für die Felgen-angaben sind... weiter nach hinten oder direkt an der Narbe würde das Fahrverhalten ruinieren... und Reifen drehen wollen sie nicht, da sie es komplett runter nehmen müssten (haben angeblich schon auf den Schwerpunkt geachtet...)

      Morgen werd ich nochmal zu nem Anderen Händler, mal sehen was der dazu sagt... muss ja irgendeine Möglichkeit geben...

    • 20 Gramm pro Rad ist nichts......
      Grundsätzlich müssen die Gewichte da hin wo sie hin sollen^^Man kann es aber schon beeinflussen. Hier und da etwas tricksen.

      Die 313er ist leider eine recht offene Felge, selbst hinter den Speichen siehst du sie ja dann. Aber er kann sie schon etwas verstecken. (Ich habe diese Woche erst selbst Gewichte bei einer offenen Felge "verstecken" müssen)

      Zum Reifen drehen muss der Reifen nicht ganz von der Felge. Abdrücken reicht.

    • eig. auch nicht zu viel. Sind ja große Reifen und Felgen ;) Solange du nicht innen 60 Gramm hast und aussen nochmals 50.
      Es gibt schon andere Klebegewichte. Vlt. hilft ja schon eine andere Farbe, manche glänzen ja richtig. Dann gibt es flachere bei denen man aber leider mehr braucht da diese leichter sind. Diese sind eig. dafür gedacht wenn die Bremse sonst schleifen würde.
      In die tiefe kann er es aber mit jeden Gewichten nach belieben kleben.

    • Bei meinen Felgen wurden heute schwarze Gewichte verwendet. Sieht meiner Meinung nach viel besser aus :)

      Zitat eines 335i-Fahrers:

      Unglaublich was hier alles an Müll zu lesen ist.
      [...]Selbst BMW deklariert das FZG als Sportcoupe.[...]
      Ein versierter Fahrer wird mit dem AG BMW Kreise um den Porsche ziehen.
      [...]
      :grinundwech:
    • keine Ahnung, also die Farbe stört mich eigtl nicht.. es ist halt einfach das "vorhandensein"...

      mein neuester Gedanke war jetzt, vllt die "normalen" Metallventile gegen die versenkten, versteckten, zu tauschen, aber dafür muss der reifen ja auch wieder runter, d.h. wieder klebereste, die entfernt werden wollen, neue gewichte, kosten, u u u, naja... bleibts wohl so bis zum nächsten radwechsel in zwei jahren...

      Das wär gleich meine nächste Frage, wie lange kommt ihr mit euren Hankook Evo1 hin? n Kollege meinte heute er schafft mit seinen 255er Dunlop auf nem 330i grad ma 20.000 km....

    • Bei einem Ventilwechsel muss der Reifen nicht unbedingt ganz runter. Somit kannst du dir das neue wuchten lassen auch ersparen.
      Meist reicht es wenn der Reifen abgedrückt wird und dann am Ventil nach unten gedrückt wird während das Ventil gewechselt wird.

    • ANZEIGE