Erfahrungsbericht Wagner Ladeluftkühler-Kit BMW 330d/335d E90-E93

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungsbericht Wagner Ladeluftkühler-Kit BMW 330d/335d E90-E93

      Hallo zusammen

      wollte mal fragen ob der eine oder andere von euch schon einen Ladeluftkühler-Kit BMW 330d/335d E90-E93 von Wagner-Tuning verbaut hat und was dazu sagen kann.

      Spiele mit dem gedanken mir auch einen zu holen

      Gruss Maxim

      ""
    • MAXIMus89 schrieb:

      Hallo zusammen

      wollte mal fragen ob der eine oder andere von euch schon einen Ladeluftkühler-Kit BMW 330d/335d E90-E93 von Wagner-Tuning verbaut hat und was dazu sagen kann.

      Spiele mit dem gedanken mir auch einen zu holen

      Gruss Maxim
      meiner liegt im keller weil ich niemanden find ders mir einbaut und optimiert hier in münchen, ist echt zum heulen.
    • Du kannst ihn auch so einbauen ohne Softwareoptimierung. Der Ladeluftkühler wird einerseits dafür sorgen das kühlere Luft und somit mit höherer Dichte -> mehr Sauerstoff zur Verbrennung zur Verfügung steht. Andererseits wird der Turbo damit entlastet, da der LLK von Wagner auch einen geringeren Druckverlust hat und somit mehr Druck vom Turbo im Zylinder ankommt. Das volle Potential des LLK wirst du aber erst mit Software bekommen. Es gibt doch im Raum München genug fähige Chiptuner.

      Werde voraussichtlich in den kommenden 2 Monaten den LLK einbauen. Je nachdem ob ich zur Messe am Bodensee fahre oder doch bei Wagner direkt vorbei fahre.

    • ANZEIGE