Ölfrage die 7. speziell Dieselfahrzeug mit Dieselpartikelfilter (DPF), E90, welches Öl? 5W-30 oder 0W-40? LL04 sowohl 5w-30 als auch 0w-40 ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ölfrage die 7. speziell Dieselfahrzeug mit Dieselpartikelfilter (DPF), E90, welches Öl? 5W-30 oder 0W-40? LL04 sowohl 5w-30 als auch 0w-40 ?

      Grüße,
      ich stehe - trotz durchstöbern des Forums - vor der alles entscheidenden Frage zum Kauf des Motoröls für mich.
      Ich habe einen 320D, E90 mit DPF.

      Jetzt habe ich vielerorts gelesen, dass man das neue "BMW Longlife LL 04" nehmen soll. Dieses BMW ÖL soll auf der neuen "LOW SAPS Technologie" basieren, was gut für Diesel mit DPF ist.
      Blöd nur, dass es da sowohl 5W-30, als auch 0W-40 gibt.

      Jetzt stellt sich mir die Frage, welches Motoröl kaufe ich denn?
      Klar, das 5W-30 ist günstiger, aber welches benötige ich? Hat ja auch was mit dünn- und zähflüssig auf sich, oder? Und zu dünnflüssig soll das Öl beim BMW Diesel ja nicht sein, richtig? Dann doch lieber das 0W-40 ?
      Ich kenn mich halt nicht aus, bräuchte aber eine klare Ansage.

      Was füllt denn BMW bei einem Motorölwechsel rein?

      Bitte um Antworten,

      Grüße

      ""
    • ja also LL-04 ist schonmal klar.

      Ich verwende das Original BMW 0W-40. Vorher war von BMW das BMW 5w-30 eingefüllt.

      Stellt sich die Frage, ob das BMW Öl auch das Beste ist.
      Mobil 1 gibt es auch in den beiden Viskositäten. Ist etwas teurer. Dort kann man den Datenblättern entnehmen,
      dass das 5w-30 weniger Sulfatasche hat, als das 0w-40. Dafür hat 0w-40 andere Vorteile (Ölverdünnung).

      Wenn es aber nur auf LL-04 ankommt, dann gibt es auch das Aral Tronic. Dieses ist etwa 20 % günstiger als das Original BMW Öl.

      Tja, welcher Marke vertraut man?

      schöne Grüße
      dasacom

    • Bei mir wurde beim Letzten service laut zettel im mototrraum 0w 40 eingefullt...
      Werd es mir auch kaufen und einfullen...



      Send by iPhone

      Biete Tachoumbau in Wien an
      Biete Hilfestellung bei kleineren Wartungsarbeiten wie Bremsentausch,Ölwechsel udgl...
      Bei Interesse PM an mich...
    • Also was ist denn jetzt besser?
      Schon klar, BMW hat keine Raffinerien irgendwo stehen und füllt sein Öl sicher auch nicht selbst ab.
      Aber weiß einer, was das für nen Öl ist?
      Es ist die Rede, dass weniger Metall im BMW LL 04 ist und irgendwas mit Schwefel Phosphor Gemisch Zeugs....

      Also Mobil 0W-40 oder BMW 0W-40, beides mit LL 04 Freigabe?

    • Hi,
      Das Bmw Öl ist von Castrol.
      Ich persönlich nutze nur noch das Mobil 0W40 und bin sehr zufrieden damit.
      Grüße

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

    • 0W40 vs. 5W30

      Ich verwende auch das DPF geeignete 0W40 von Mobil1.
      Hab mich aufgrund vieler positiver Rückmeldungen dafür entschieden.
      Ich habs seit ca einem knappen Jahr eingefüllt.
      Meines Erachtens lief der Motor jedoch ruhiger/sanfter mit dem 5W30.
      Vielleicht ist das 0W40 doch zu dünnflüssig?
      Vor allem beim Kaltstart merkt man, dass der Motor manchmal (die ersten 20 Sec.) etwas schnattert.
      Ich werde mir das über den kommenden Winter nochmals anschauen und dann abwägen, ob ich wieder zum 5W30 wechsle.
      Greetz, D4redevil

      Edit: Spritverbrauch stieg im Übrigen auch leicht an!

    • d4redevil schrieb:

      Ich verwende auch das DPF geeignete 0W40 von Mobil1.
      Hab mich aufgrund vieler positiver Rückmeldungen dafür entschieden.
      Ich habs seit ca einem knappen Jahr eingefüllt.
      Meines Erachtens lief der Motor jedoch ruhiger/sanfter mit dem 5W30.
      Vielleicht ist das 0W40 doch zu dünnflüssig?
      Vor allem beim Kaltstart merkt man, dass der Motor manchmal (die ersten 20 Sec.) etwas schnattert.
      Ich werde mir das über den kommenden Winter nochmals anschauen und dann abwägen, ob ich wieder zum 5W30 wechsle.
      Greetz, D4redevil

      Edit: Spritverbrauch stieg im Übrigen auch leicht an!

      Hmm....also ist die Ölfrage doch nicht geklärt.
      Weil positiv isses nicht, wenn das Auto "...die ersten 20 Sek. nach dem Kaltstart schnattert" & "der Verbrauch leicht angestiegen" ist.
      8|

      Ich werde jetzt mal bei anderen E90 Fahrern schauen, was dir für nen Zettel im Motorraum sitzen haben und was da für Öl "verbaut" ist, vielleicht gibt das besseren Aufschluss.
    • ANZEIGE