Quietschen an der linken Vorderachse beim Anfahren und Anbremsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Quietschen an der linken Vorderachse beim Anfahren und Anbremsen

      Hi,
      habe ein sehr nerviges Quietschen an der linken Vorderachse. Es hört sich so an wie Gummiquietschen,habe schon die Domlager,Querlenker,Zusatzdämpfer,Bremssensor,Bremsbeläge und auch das Stabilager gewechselt. Die Stossdämpfer habe ich ebenfalls schon zweimal beim TÜV checken lassen,alle Messwerte waren von 78% bis 80%,also optimal. Das Quietschen kommt definitiv von der linken Vorderachse,man hört es wirklich sehr deutlich beim Wippen.Immer,wenn ich anfahre oder normal anbremse bis zum Stillstand des Autos, kommt dieses Quietschen. Bei Vollbremsung ist es allerdings nicht mehr zu hören. Das Auto hat die sportliche Fahrwerksabstimmung SA226 von BMW.Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und bin lamgsam mit meinem Latein am Ende ?( .Danke für eure Hilfe. :)
      Gruss Jack

      ""

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ronaldo2011888 ()

    • vieleicht sind es ja trotzdem die Stoßdämpfer. Nur weil die gut sind heisst es ja nicht dass sie nicht quietschen können. ne tür die quietscht is ja auch nocht zwangsläufig kaputt ;)

      Keine Feier ohne Dreier :bmw-smiley:



      Strasse nass,
      Fuss vom Gas!
      Isse trocken,
      drauf den Socken!
    • Mal nen Bordstein erwischt, oder mal jemand an dein Rad gefahren? Bei unseren Mercedes ist mal einer gegen das Vorderrad gefahren? Da hat es den Querlenker verzogen und das hat dann extrem gequietscht.

    • ANZEIGE